Erhöhen Sie Ihre Fahrt mit farbbeschichteten Blechen für Aufzüge

Anwendung von farbbeschichtetem Blech in Aufzügen

Farbbeschichtete Bleche, die auch als organisch beschichtete Bleche oder vorbeschichtete Stahlbleche bezeichnet werden, werden aus einem Metallband hergestellt, das als Grundmaterial dient (kaltgewalztes Blech, feuerverzinktes Blech, aluminisiertes Blech, hochaluminiumlegiertes Blech, Edelstahlblech usw.). Die Oberfläche wird mit verschiedenen organischen Beschichtungen und Kunststofffolien beschichtet oder laminiert.

Diese Bleche finden breite Anwendung bei der Herstellung von Haushaltsgeräten, Möbeln und Vorhangfassadenblechen. Bei der Herstellung von Aufzügen werden sie jedoch in der Regel nicht verwendet.

Im folgenden Abschnitt werde ich mein Verständnis von farbbeschichteten Blechen zusammenfassen und über die Erfahrungen meines Unternehmens mit deren Verwendung berichten. Ich hoffe, dass diese Informationen meinen Kollegen in der Aufzugsbranche helfen werden, die Eigenschaften und Merkmale solcher Rohstoffe besser zu verstehen.

Farbbeschichtete Bleche (siehe Abbildung 1) werden in der Rohstoffphase einem Spritzverfahren unterzogen, wodurch sie ihre Struktur erhalten, die aus einem Substrat, einer chemischen Umwandlungsschicht, einer Grundierung und einer Deckschicht besteht.

Schematische Darstellung der Profilstruktur der lackierten Platte

Abbildung 1 Schematische Darstellung des Querschnittsaufbaus der lackierten Platte

Die Grundstruktur und das Oberflächenbeschichtungsverfahren sind identisch.

Bei der Wahl des Trägermaterials stehen je nach Einsatzbereich kaltgewalztes, feuerverzinktes und feuerverzinktes Stahlblech zur Verfügung.

Die spezifischen Eigenschaften und Anwendungsszenarien der einzelnen Substrate finden Sie in Tabelle 1.

Tabelle 1 Eigenschaften und Anwendungsszenarien verschiedener Substrate

Art des Substrats Ccharakteristisch Applikationen 
Kaltgewalztes StahlblechGeringe Korrosionsbeständigkeit und niedrige Kosten für sich genommenAuskleidung von Metallmöbeln, Lampen, Elektrokästen usw.
Verzinkter StahlEs hat eine dickere Zinkschicht, die sich für die Herstellung von farbbeschichteten Platten mit hoher Korrosionsbeständigkeit und geringen dekorativen Anforderungen eignet.Außenverkleidungen, Dachplatten, Garagentore usw.
Feuerverzinktes Al-Zn-StahlblechDer Herstellungsprozess ist derselbe wie bei feuerverzinkten Stahlsubstraten, wobei hauptsächlich die Zusammensetzung der geschmolzenen Beschichtungslösung geregelt wird, die sich nach dem Aluminiumgehalt richtet.Korrosivere Umgebungen im Freien

Der Produktionsprozess von farbbeschichteten Blatt

Das Herstellungsverfahren für farbbeschichtete Bleche hat sich von einem einfachen Beschichtungs- und Einbrennverfahren zu einem doppelten Beschichtungs- und Einbrennverfahren entwickelt. Heutzutage werden meist zwei Beschichtungen und zwei Einbrennvorgänge verwendet, während einige Anwendungen ein höheres Schutzniveau erfordern, das drei Beschichtungen und drei Einbrennvorgänge erfordert.

Um die Farboptionen für diese Bögen zu erweitern, kann ein Präge- oder Transferverfahren zu dem ursprünglichen einfarbigen Flachbogen hinzugefügt werden. Dieses Verfahren ermöglicht die Herstellung von individuelleren und einzigartigeren farbbeschichteten Plattenprodukten.

Je nach Produkttyp können farbbeschichtete Bögen in drei Kategorien unterteilt werden: beschichtete Bögen, geprägte Bögen und bedruckte Bögen (siehe Abbildung 2).

Beschichtete Blätter

(A) Beschichtete Bleche

Geprägte Blätter

(B) Geprägte Blätter

Druckbögen

(C) Druckbögen

Abbildung 2 Farbbeschichtete Kartonsorten

Die Herstellungsverfahren der drei vorgenannten Arten von farbbeschichteten Blechen sind ähnlich, der Unterschied liegt jedoch im Verfahren der Farbbeschichtung.

Bei der Herstellung von farbbeschichteten Blechen kommt das Substrat in Form eines Coils in die Anlage und wird mit der vorhergehenden Rohstoffrolle durch einen ersten Nähvorgang verbunden, der hauptsächlich aus Schweißen besteht.

Anschließend wird die Platte dem Looper-Verfahren unterzogen, um Spannungen abzubauen und die Ebenheit durch Beseitigung von EigenspannungVorbereitung für das Auftragen der Grundierung.

Anschließend wird das Material einer Oberflächenvorbehandlung unterzogen, bei der die Behandlungsflüssigkeit aufgesprüht wird, um die Oberfläche zu passivieren, gefolgt von der Grundierung und dem Einbrennen. Dieser Schritt ähnelt dem Sprühverfahren.

Dann folgt die Feinbeschichtung, in der der Unterschied zwischen den Produktionsverfahren der drei oben genannten Arten von farbbeschichteten Blechen liegt.

Bei der Feinbeschichtung werden gewöhnliche beschichtete Platten hauptsächlich lackiert, und bei Bedarf kann der Beschichtung Aluminium- oder Zinkpulver hinzugefügt werden, um Partikeleffekte zu erzielen.

Bei Prägeplatten wird am Ausgang eine entsprechende Musterwalze hinzugefügt, um den Prägevorgang abzuschließen.

Bei Druckplatten wird die Transferfilmtechnologie im Feinbeschichtungsprozess eingesetzt, um das festgelegte Muster zu erhalten.

Nach dem Besprühen der Platte wird ein Schutzfilm aufgetragen und geglättet. Abbildung 3 veranschaulicht das Verfahren anschaulich.

Verfahren für farbbeschichtete Bleche

Abbildung 3 Verfahren für farbbeschichtete Bleche

Um die Effizienz des Farbbeschichtungsprozesses zu verbessern, werden farbbeschichtete Bleche jetzt mit Walzenbeschichtung anstelle von pneumatischen Spritzpistolen hergestellt. Diese Methode bietet mehrere Vorteile, wie z. B. eine hohe Produktionseffizienz und eine gleichmäßige Schichtdicke. Allerdings treten dabei auch einzigartige Beschichtungsfehler auf, die berücksichtigt werden müssen.

Eine detaillierte Aufschlüsselung der Qualitätsmängel und der entsprechenden Ursachen bei farbig beschichteten Blechen ist in Tabelle 2 zu finden.

Tabelle 2 Qualitätsmängel und Ursachenanalyse bei farbbeschichteten Blechen

Nein.DefektPhänomenVerursacht
1Die Oberfläche der Farbwalze ist nicht glattDas fertige Produkt ist hinterleuchtet und die sichtbare Vertiefung ist entlang der Laufrichtung der Platte ungleichmäßig.Ungleichmäßige Auftragswalze
Falsches Drehzahlverhältnis der Walzen
Ungeeignete Beschichtungswalzenhärte
Problem mit Verdünner
2AuslassungTeilweise nicht lackiert auf der lackierten OberflächeDie Originalplatine ist von schlechter Qualität
Verformung der Auftragswalze
Unzulässiger Druck der Bandrollengeschwindigkeit
3KonvexAbgerundete oder ovale Unebenheiten auf der LackoberflächeDie Entfettungswirkung der Originalplatine ist nicht gut
Wasser auf der lackierten Oberfläche
Schlechte Entschäumung der Farbe
4HohlraumSichtbare Hintergrundfarbe oder runde Form auf der lackierten OberflächeBlasen beim Malen
Fremdkörper auf der Oberfläche der Beschichtungswalze
5Ungleichmäßige SchichtdickeDie Oberfläche des fertigen Produkts ist schuppigDer Farbausgleich ist nicht gut
Die Parametereinstellung der Bandrolle ist nicht gut
Ungeeignete Viskosität der Farbe
Schäden durch Farbroller
6PartikelPartikel erscheinen auf der TafelStaub, Fremdkörper, Partikel
In Farbe gemischt
Ungereinigte Walzenoberfläche
7Nadellöcher, BlasenKleine Löcher erscheinen auf der Oberfläche des Lackfilms aufgrund von LösungsmittelverdunstungFalsche Einstellung der Schichtdicke
Ungeeignete Aushärtungstemperatur
Falsche Einstellung der Farbviskosität
8AbbeizenNachdem die Farbe Stahlspirale geöffnet wird, fällt die Farbe nach ein wenig Reiben abFarbe, Feuchtigkeit und Zeit sind nicht genug
9FarbunterschiedAndere Farbe als StandardkartonUnzureichendes Rühren
Ungeeignete Aushärtungstemperatur
Die Lackfarbe ist falsch

Vor- und Nachteile der Farbbeschichtung Blatt Anmeldung

Farbbeschichtetes Kartonmaterial findet in verschiedenen Branchen Anwendung, die von seinen spezifischen Eigenschaften abhängig sind.

Aufgrund ihrer Einschränkungen und ihrer mangelnden Kompatibilität mit den meisten Aufzugsproduktionsverfahren werden farbbeschichtete Bleche in der Aufzugsindustrie nicht in großem Umfang verwendet.

Die Feinblech Komponenten, die in der Aufzugsherstellung verwendet werden, finden sich vor allem in Aufzugskabinen, Türsystemen und Steuerschränken. Diese Teile werden in der Regel geschweißt und erfordern einen hohen Qualitätsstandard im Aussehen.

Die meisten Aufzugsunternehmen organisieren ihre Produktion nach wie vor dezentral, was das Risiko von Schäden an den Rohstoffen während des Transports erhöht.

Außerdem muss bei Teilen, bei denen das Aussehen im Vordergrund steht, die Korrosionsbeständigkeit berücksichtigt werden.

Die Produktionsmerkmale von Aufzugsblechteilen schränken die Verwendung von farbbeschichteten Blechen in gewissem Maße ein.

Die in der Aufzugsindustrie verwendeten farbbeschichteten Bleche weisen einige Mängel auf, die im Folgenden aufgeführt werden:

(1) Geringfügig schlechteres Umformverhalten

Das primäre Rohmaterial für farbbeschichtete Bleche sind verzinkte Bleche, die eine härtere Materialeigenschaft als kaltgewalzte Bleche aufweisen. Um die Beschichtung auf der Materialoberfläche zu schützen, wird außerdem eine Schutzfolie auf die Oberfläche des Rohmaterials aufgebracht. Mit einer Folie verarbeitete Blechteile erfordern eine höhere Flexibilität der Beschichtungsfolie. Diese Umstände beeinflussen die Biegeverfahren und kann die Biegegenauigkeit beeinträchtigen.

(2) Korrosion an der Kerbe

Da das farbbeschichtete Blech vor der Herstellung des Produkts zunächst mit Farbe beschichtet wird, kann es ähnlich aussehen wie die Korrosion von verzinktem Blech. Dies hat zwar keine Auswirkungen auf das Aussehen oder die Verwendung der Oberfläche, aber die Leistung im Salzsprühnebeltest entspricht möglicherweise nicht den Anforderungen.

(3) Schlechte Schweißleistung

Sobald die farbbeschichtete Platte verarbeitet und geformt ist, ist die Oberfläche des Farbfilms mit einem isolierenden Schutzfilm überzogen. Daher kann bei der Verarbeitung von farbbeschichteten Platten die Schweißverfahren. Wenn der Schweißvorgang dem Produkt aufgezwungen wird, kann es zu Schweißfehler und es können Probleme mit der Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz auftreten.

(4) Begrenzung der Blechdicke:

Das Herstellungsverfahren für farbbeschichtete Platten erfordert eine gute Flexibilität des Materials, da es mit einer Walze beschichtet werden muss. In der Vergangenheit war die Dicke von farbbeschichteten Platten auf 1 mm begrenzt. Nach Prozessverbesserungen wurde die Dicke von farbbeschichteten Platten jedoch auf 1,5 mm erhöht. Die Erhöhung der Plattendicke erweitert zwar die Anwendungsmöglichkeiten, erhöht aber auch die Produktionskosten erheblich. Daher sind auf dem Markt nur sehr wenige farbbeschichtete Platten über 1,5 mm erhältlich.

(5) Prozessstreuung kann leicht zu Produktfehlern führen:

Sowohl farbbeschichtete Bleche als auch gebürsteter rostfreier Stahl benötigen eine Oberflächenbeschichtung. Die Oberfläche von farbbeschichteten Blechen ist jedoch empfindlicher und kann nicht repariert werden, wenn sie einmal zerkratzt ist. Wird das Dispersionsverfahren für die Produktion verwendet, wird die Oberfläche des farbbeschichteten Blechs durch mehrfaches Be- und Entladen und Umschlagen anfällig für Kratzer. Leider ist dieser Qualitätsmangel irreversibel, so dass farbbeschichtete Bleche bei der Verwendung Qualitätsrisiken ausgesetzt sind.

Die Beschränkungen von farbbeschichteten Blechen begrenzen ihren Anwendungsbereich. Dennoch sind ihre Vorteile erheblich. Der wichtigste Vorteil der Verwendung farbbeschichteter Platten besteht darin, dass das Produkt direkt nach dem Offline-Verfahren versandt werden kann, ohne dass es gespritzt oder ausgelagert werden muss. Dies reduziert die Durchlaufzeit und den Bestand an Halbfertigprodukten und verringert den Rückstau an Mitteln, was für Unternehmen, die einen geringen Bestand anstreben, von entscheidender Bedeutung ist.

Die folgenden Punkte zeigen die Vorteile der Verwendung von farbbeschichteten Blechen:

  • Angesichts der immer gravierenderen Umweltprobleme werden heute viele Spritzanlagen aufgrund von Umweltprüfungen stillgelegt, was zu Lieferunterbrechungen führt. Da die Herstellung farbbeschichteter Bleche jedoch in Stahlwerken unter Verwendung umweltfreundlicher Materialien und mit einer hohen Materialausnutzung erfolgt, wird ihre Produktion durch Umweltinspektionen nicht wesentlich beeinträchtigt.
  • Dank ihres effizienten Produktionsprozesses sind die Kosten für die Verwendung farbbeschichteter Platten niedriger als die Kosten für die umfassende Kosten für Stahl Sprühen.
  • Der Beschichtungsprozess ist kontinuierlich, und die Anlagen kontrollieren streng die Schichtdicke und den Farbunterschied, was eine hervorragende Produktkonsistenz gewährleistet. Darüber hinaus gibt es bei Materialien desselben Herstellers in der Regel keine Probleme mit Farbunterschieden. Dies ist besonders wichtig für Aufzugstüren und Wandverkleidungen, bei denen ein nahtloses Erscheinungsbild entscheidend ist.
  • Das Grundmaterial der farbbeschichteten Platten ist verzinktes Blechund in Verbindung mit einer Oberflächenbeschichtung ist ihr Korrosionsschutz wesentlich stärker als der von Stahlblech-Sprühfarben.

Anwendung von farbbeschichtetem Karton in der Aufzugsindustrie

Um die Unzulänglichkeiten zu vermeiden und die Vorteile farbbeschichteter Platten zu nutzen, müssen Aufzugsunternehmen deren Einsatz mit ihren spezifischen Bedingungen kombinieren.

Einer der Nachteile farbbeschichteter Bleche ist ihre schlechte Schweißleistung und ihre Anfälligkeit für Kratzer. Durch den Einsatz automatisierter Produktionsanlagen können diese Probleme jedoch erheblich verringert werden.

In unserem Unternehmen verwenden wir vollautomatische Produktionsmodelle, die den Einsatz von Automatisierungsanlagen und Robotern zur Herstellung farbbeschichteter Aufzugstürblätter beinhalten. Durch den Wegfall der Kopfstruktur und den Ersatz des Schweißprozesses durch ein Nietverfahrenkönnen wir die oben erwähnten Probleme wirksam vermeiden.

Während des Anwendungsprozesses bleiben die mechanischen Eigenschaften der farbbeschichteten Platten stabil, und anormale Verarbeitungsbedingungen sind selten.

In unseren aktuellen Tests haben farbbeschichtete Platten bessere Streckgrenze als SPCC-Platten und haben auch geringere Verformungen bei Aufpralltests an Aufzugstüren gezeigt.

Da unser Unternehmen nicht über eine Lackieranlage verfügt und die Produktion ausgelagert werden muss, konnten wir durch den Einsatz farbbeschichteter Platten unseren Produktionszyklus um drei Tage und unseren Bestand an Halbfertigprodukten um fast 40% verringern. Dies hat für unser Unternehmen erhebliche Vorteile gebracht.

Es gibt natürlich vier Punkte, die wir bei der Verwendung von farbbeschichteten Bögen beachten müssen:

(1) Da es sich bei farbbeschichteten Blechen nicht um herkömmliche Bleche handelt, haben ihre Preise keinen Bezugspunkt. Daher müssen die Verwender bei Preisänderungen eng mit den Lieferanten kommunizieren.

(2) Die Wahl der Schutzfolie muss unbedingt beachtet werden, insbesondere bei automatisierter Produktion. Die Auswahl der Schutzfolie ist wegen der erheblichen Sicherheitsrisiken, die mit der Filmabgabe verbunden sind, entscheidend.

(3) Wenn zwei oder mehr Lieferanten farbbeschichtete Bleche der gleichen Farbe liefern, sollte ein Standard für Farbunterschiede formuliert werden. Der Schlüssel hierzu ist die Verbesserung des Farbpalettenmanagements.

(4) Da es eine Mindestabnahmemenge für Rohstoffe gibt, ist es nicht machbar, farbbeschichtete Bleche für alle Produkte des Unternehmens zu verwenden. Dies könnte zu einem erheblichen Rückstau an Materialien führen.

Schlusswortsionen

Der Wettbewerb auf dem Aufzugsmarkt wird immer härter, und die Produktkosten sind für die Unternehmen neben der Produktleistung zu einem wichtigen Faktor geworden, um einen Wettbewerbsvorteil zu erzielen.

Um sich auf dem Markt zu behaupten, versuchen viele Hersteller, einen Unterschied zu machen, indem sie sich auf die für ihre Produkte verwendeten Rohstoffe konzentrieren. Als Reaktion auf die Marktveränderungen wurden in der Aufzugsbranche 443, 201, farbbeschichtete Bleche und Verbundstahlbleche eingeführt.

Im Vergleich zu anderen Arten von Blechen haben farbbeschichtete Bleche den Vorteil, dass sie unter bestimmten Umständen die Kosten senken und die Qualität verbessern. Damit Unternehmen solche Effekte erzielen können, müssen sie jedoch über ausreichende Produktionskapazitäten und technische Möglichkeiten verfügen, um sie zu unterstützen.

Nach Ansicht des Verfassers ist die Verwendung farbbeschichteter Bleche ein vernünftiger Plan zur Produktverbesserung. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass nicht alle Unternehmen die gleichen Ergebnisse erzielen können.

Daher ist es für die Leser von entscheidender Bedeutung, ihre eigene Situation realistisch zu analysieren und eine Reihe von Anwendungen zu finden, die für ihr Unternehmen von Vorteil sind.

Vergessen Sie nicht: Teilen ist wichtig! : )
Shane
Autor

Shane

Gründerin von MachineMFG

Als Gründer von MachineMFG habe ich mehr als ein Jahrzehnt meiner Karriere der metallverarbeitenden Industrie gewidmet. Meine umfangreiche Erfahrung hat es mir ermöglicht, ein Experte auf den Gebieten der Blechverarbeitung, der maschinellen Bearbeitung, des Maschinenbaus und der Werkzeugmaschinen für Metalle zu werden. Ich denke, lese und schreibe ständig über diese Themen und bin stets bestrebt, in meinem Bereich an vorderster Front zu bleiben. Lassen Sie mein Wissen und meine Erfahrung zu einem Gewinn für Ihr Unternehmen werden.

Nächster Punkt

Beherrschung von CAD/CAM: Die wichtigsten Technologien erklärt

Grundlegende Konzepte des computergestützten Entwurfs und der computergestützten Fertigung Der computergestützte Entwurf und die computergestützte Fertigung (CAD/CAM) sind ein umfassendes und technisch komplexes Fachgebiet der Systemtechnik, das verschiedene Bereiche wie die [...]

Virtuelle Fertigung erklärt: Konzepte und Prinzipien

Konzept der virtuellen Fertigung Die virtuelle Fertigung (VM) ist die grundlegende Umsetzung des tatsächlichen Fertigungsprozesses auf einem Computer. Sie nutzt die Technologien der Computersimulation und der virtuellen Realität, unterstützt durch [...]

Flexible Fertigungssysteme verstehen: Ein Leitfaden

Ein flexibles Fertigungssystem (FFS) beruht in der Regel auf den Prinzipien der Systemtechnik und der Gruppentechnologie. Es verbindet CNC-gesteuerte Werkzeugmaschinen (Bearbeitungszentren), Koordinatenmessmaschinen, Materialtransportsysteme, [...]

Erforschung von 4 hochmodernen Nanofabrikationstechniken

So wie die Fertigungstechnologie heute in verschiedenen Bereichen eine entscheidende Rolle spielt, nimmt die Nanofabrikationstechnologie eine Schlüsselposition in der Nanotechnologie ein. Die Nanofabrikationstechnologie umfasst zahlreiche Methoden, darunter mechanische [...]

Ultrapräzisions-Bearbeitung: Arten und Techniken

Unter Ultrapräzisionsbearbeitung versteht man Präzisionsfertigungsverfahren, die ein extrem hohes Maß an Genauigkeit und Oberflächenqualität erreichen. Die Definition ist relativ und ändert sich mit den technologischen Fortschritten. Derzeit kann diese Technik [...]

Die 7 wichtigsten neuen technischen Werkstoffe: Was Sie wissen müssen

Als fortschrittliche Werkstoffe werden Materialien bezeichnet, die in jüngster Zeit erforscht wurden oder sich in der Entwicklung befinden und über außergewöhnliche Leistungen und besondere Funktionen verfügen. Diese Materialien sind für den Fortschritt in Wissenschaft und Technik von größter Bedeutung, [...]

Methoden der Metallexpansion: Ein umfassender Leitfaden

Die Wulstumformung eignet sich für verschiedene Arten von Rohlingen, z. B. für tiefgezogene Tassen, geschnittene Rohre und gewalzte konische Schweißteile. Klassifizierung nach dem Medium der Wulstumformung Wulstumformverfahren lassen sich in folgende Kategorien einteilen [...]
MaschineMFG
Bringen Sie Ihr Unternehmen auf die nächste Stufe
Abonnieren Sie unseren Newsletter
Die neuesten Nachrichten, Artikel und Ressourcen werden wöchentlich an Ihren Posteingang geschickt.

Kontakt

Sie erhalten unsere Antwort innerhalb von 24 Stunden.