Schieberventile: Pro, Kontra und Typen: Ein umfassender Leitfaden

Schieber Pro, Kontra und Typen Ein umfassender Leitfaden

Was sind Schieber?

Ein Schieber ist ein Ventil, bei dem sich das Verschlusselement (Schieber) vertikal entlang der Achse des Durchgangs bewegt. Er wird in erster Linie dazu verwendet, das Medium in der Rohrleitung abzusperren, d. h. vollständig zu öffnen oder zu schließen.

Im Allgemeinen sind Schieber nicht für die Durchflussregelung geeignet. Je nach Material des Ventils kann es sowohl bei niedrigen Temperaturen und niedrigem Druck als auch bei hohen Temperaturen und hohem Druck eingesetzt werden.

In Rohrleitungen, die Medien wie Schlamm transportieren, werden Schieber jedoch im Allgemeinen nicht verwendet.

Vorteile von Schieberventilen

1) Geringer Flüssigkeitswiderstand;

2) Geringes Drehmoment zum Öffnen und Schließen erforderlich;

3) Kann in Ringleitungen eingesetzt werden, in denen das Medium in zwei Richtungen fließt, d.h. die Fließrichtung des Mediums ist nicht begrenzt;

4) Bei voller Öffnung ist die Erosion der Dichtfläche durch das Arbeitsmedium geringer als beim Durchgangsventil;

5) Eine relativ einfache Karosseriestruktur und gute Herstellbarkeit;

6) Eine relativ kurze Strukturlänge.

Benachteiligungen von Schieberventilen

1) Große Abmessungen und Öffnungshöhe, die einen großen Einbauraum erfordern;

2) Größere relative Abnutzung der Dichtungsfläche beim Öffnen und Schließen, wobei bei hohen Temperaturen Kratzer auftreten können;

3) Die meisten Schieber haben zwei Dichtflächen, was die Bearbeitung, das Schleifen und die Wartung erschwert;

4) Lange Öffnungs- und Schließzeiten.

Arten von Schieberventilen

1. Nach der Konstruktion des Tores, kann es in unterteilt werden:

1) Parallelschieber:

Die Dichtfläche ist parallel zur vertikalen Mittellinie, d.h. der Schieber hat zwei parallele Dichtflächen.

2) Keilschieber:

Die Dichtfläche bildet einen bestimmten Winkel mit der vertikalen Mittellinie, d.h. der Schieber hat zwei keilförmige Dichtflächen.

Unter den Keilschiebern gibt es Einfachschieber, Doppelschieber und elastische Schieber. Hochbelastbare Schieber sind einfach aufgebaut und zuverlässig in der Anwendung, erfordern aber eine höhere Präzision für den Winkel der Dichtfläche, was die Verarbeitung und Wartung erschwert, und sie können sich bei Temperaturschwankungen verkeilen.

Keilflachschieber mit zwei Schiebern werden vor allem in Wasser- und Dampfleitungen eingesetzt.

Die Vorteile sind: geringere Anforderungen an die Genauigkeit des Winkels der Dichtfläche, geringere Gefahr des Verkeilens durch Temperaturschwankungen und die Möglichkeit, den Verschleiß der Dichtfläche mit einer Dichtung auszugleichen.

Allerdings hat diese Struktur mehr Teile, ist anfällig für Adhäsion in klebrigen Medien und beeinträchtigt die Abdichtung.

Noch wichtiger ist, dass die oberen und unteren Ablenkbleche nach längerem Gebrauch rostanfällig sind und das Tor abfallen kann.

Der Schieber mit elastischer Sitzdichtung hat die Vorteile der einfachen Struktur und der zuverlässigen Verwendung eines Keilschiebers mit nur einem Schieber und kann eine geringe elastische Verformung erzeugen, um die Abweichung des Winkels der Dichtungsfläche während der Verarbeitung auszugleichen, wodurch die Verarbeitbarkeit verbessert wird.

2. Basierend auf der Konstruktion der Schieberstange können Schieber in folgende Kategorien unterteilt werden:

1) Schieber mit steigender Spindel:

Die Ventilschaftmutter befindet sich auf dem Ventildeckel oder der Halterung. Das Anheben und Absenken des Ventilschaftes wird durch Drehen der Ventilschaftmutter beim Öffnen und Schließen des Schiebers erreicht.

Diese Struktur ist vorteilhaft für die Schmierung der Ventilspindel, und der Grad der Öffnung und Schließung ist offensichtlich, so dass es weit verbreitet ist.

2) Schieber mit nichtsteigender Spindel:

Die Spindelmutter befindet sich im Inneren des Ventilgehäuses und hat direkten Kontakt mit dem Medium. Der Schieber wird durch Drehen der Ventilspindel geöffnet und geschlossen.

Der Vorteil dieser Konstruktion besteht darin, dass die Höhe des Schiebers immer gleich bleibt, so dass der Einbauraum gering ist und sich für Schieber mit großem Durchmesser oder bei beengten Platzverhältnissen eignet.

Diese Art von Konstruktion muss über eine Öffnungs- und Schließanzeige verfügen, um den Grad der Öffnung und Schließung anzuzeigen. Der Nachteil dieser Konstruktion ist, dass das Gewinde der Ventilspindel nicht geschmiert werden kann und direkt der Korrosion des Mediums ausgesetzt ist, was leicht zu Schäden führt.

Schieberanwendungen

1. Erdöl- und Erdgasförderleitungen. Flachschieber mit Führungslöchern sind auch für die Reinigung von Rohrleitungen geeignet.

2. Lieferpipelines und Lagereinrichtungen für raffiniertes Öl.

3. Erdöl- und Erdgasförderung Bohrlochkopfgeräte, auch bekannt als Baumventile, die bei der Erdölförderung eingesetzt werden.

4. Rohrleitungen mit Schwebstoffen.

5. Städtische Gasversorgungspipelines.

6. Projekte zur Wasserversorgung.

Vergessen Sie nicht: Teilen ist wichtig! : )
Shane
Autor

Shane

Gründerin von MachineMFG

Als Gründer von MachineMFG habe ich mehr als ein Jahrzehnt meiner Karriere der metallverarbeitenden Industrie gewidmet. Meine umfangreiche Erfahrung hat es mir ermöglicht, ein Experte auf den Gebieten der Blechverarbeitung, der maschinellen Bearbeitung, des Maschinenbaus und der Werkzeugmaschinen für Metalle zu werden. Ich denke, lese und schreibe ständig über diese Themen und bin stets bestrebt, in meinem Bereich an vorderster Front zu bleiben. Lassen Sie mein Wissen und meine Erfahrung zu einem Gewinn für Ihr Unternehmen werden.

Nächster Punkt

Beherrschung von CAD/CAM: Die wichtigsten Technologien erklärt

Grundlegende Konzepte des computergestützten Entwurfs und der computergestützten Fertigung Der computergestützte Entwurf und die computergestützte Fertigung (CAD/CAM) sind ein umfassendes und technisch komplexes Fachgebiet der Systemtechnik, das verschiedene Bereiche wie die [...]

Virtuelle Fertigung erklärt: Konzepte und Prinzipien

Konzept der virtuellen Fertigung Die virtuelle Fertigung (VM) ist die grundlegende Umsetzung des tatsächlichen Fertigungsprozesses auf einem Computer. Sie nutzt die Technologien der Computersimulation und der virtuellen Realität, unterstützt durch [...]

Flexible Fertigungssysteme verstehen: Ein Leitfaden

Ein flexibles Fertigungssystem (FFS) beruht in der Regel auf den Prinzipien der Systemtechnik und der Gruppentechnologie. Es verbindet CNC-gesteuerte Werkzeugmaschinen (Bearbeitungszentren), Koordinatenmessmaschinen, Materialtransportsysteme, [...]

Erforschung von 4 hochmodernen Nanofabrikationstechniken

So wie die Fertigungstechnologie heute in verschiedenen Bereichen eine entscheidende Rolle spielt, nimmt die Nanofabrikationstechnologie eine Schlüsselposition in der Nanotechnologie ein. Die Nanofabrikationstechnologie umfasst zahlreiche Methoden, darunter mechanische [...]

Ultrapräzisions-Bearbeitung: Arten und Techniken

Unter Ultrapräzisionsbearbeitung versteht man Präzisionsfertigungsverfahren, die ein extrem hohes Maß an Genauigkeit und Oberflächenqualität erreichen. Die Definition ist relativ und ändert sich mit den technologischen Fortschritten. Derzeit kann diese Technik [...]

Die 7 wichtigsten neuen technischen Werkstoffe: Was Sie wissen müssen

Als fortschrittliche Werkstoffe werden Materialien bezeichnet, die in jüngster Zeit erforscht wurden oder sich in der Entwicklung befinden und über außergewöhnliche Leistungen und besondere Funktionen verfügen. Diese Materialien sind für den Fortschritt in Wissenschaft und Technik von größter Bedeutung, [...]

Methoden der Metallexpansion: Ein umfassender Leitfaden

Die Wulstumformung eignet sich für verschiedene Arten von Rohlingen, z. B. für tiefgezogene Tassen, geschnittene Rohre und gewalzte konische Schweißteile. Klassifizierung nach dem Medium der Wulstumformung Wulstumformverfahren lassen sich in folgende Kategorien einteilen [...]
MaschineMFG
Bringen Sie Ihr Unternehmen auf die nächste Stufe
Abonnieren Sie unseren Newsletter
Die neuesten Nachrichten, Artikel und Ressourcen werden wöchentlich an Ihren Posteingang geschickt.

Kontakt

Sie erhalten unsere Antwort innerhalb von 24 Stunden.