Auswahl von Hilfsgas für das Laserschneiden von verzinktem Stahl

Heutzutage ist der Einsatz des Laserschneidens in Blechbetrieben üblich geworden. Einer der Vorteile des Laserschneidens besteht darin, dass es sich um eine berührungslose Bearbeitungsmethode handelt, d. h. die Oberfläche des Blechs wird nicht beschädigt und es entstehen keine Grate an den geschnittenen Abschnitten. Mit dieser Methode kann der Bedarf an [...]

Inhaltsverzeichnis

Heutzutage ist der Einsatz des Laserschneidens in Blechbetrieben üblich geworden.

Einer der Vorteile des Laserschneidens besteht darin, dass es sich um eine berührungslose Bearbeitungsmethode handelt, d. h. die Oberfläche des Blechs wird nicht beschädigt und es entstehen keine Grate an den geschnittenen Abschnitten. Dieses Verfahren kann den Bedarf an Nachbearbeitung erheblich reduzieren.

Allerdings, Laserschneiden steht auch vor verschiedenen praktischen Herausforderungen, die schwer zu bewältigen sein können. Dieser Artikel befasst sich mit den Schwierigkeiten und Lösungen beim Schneiden von verzinkten Stahlblechen, die in der täglichen Verarbeitung weit verbreitet sind.

Wie wir wissen, besteht der Zweck von verzinkten Stahlblechen darin, den Kohlenstoffstahl im Inneren zu schützen, indem die Oberfläche mit einer Zinkschicht überzogen wird, die das Rosten im Laufe der Zeit verhindert. Obwohl diese Bleche etwas teurer sind als gewöhnliche Kohlenstoffstahlbleche, sind sie in Bezug auf die Gesamtkosten des Produkts kosteneffizient, da sie keine zusätzlichen Verfahren wie Rostschutzspritzen erfordern.

Die Situation ändert sich jedoch, nachdem Laserbearbeitung. Bei der Wahl des Hilfsgases gibt es im Allgemeinen drei Schneidverfahren für verzinkte Stahlbleche: Luftschneiden, Sauerstoffschneiden und Stickstoffschneiden.

Auswahl der Hilfsgase für das Laserschneiden von verzinktem Stahlblech

Schauen wir uns die Vor- und Nachteile dieser drei Schneidverfahren genauer an:

Luftschneiden:

Der Vorteil des Luftschneidens sind die niedrigen Bearbeitungskosten. Es erfordert nur die Stromkosten für den Laser und den Luftkompressor, so dass kein teures Hilfsgas benötigt wird. Die Schneidleistung bei dünnen Blechen ist jedoch mit der des Stickstoffschneidens vergleichbar, was es zu einem wirtschaftlichen und effizienten Verfahren macht.

Trotz seiner Kostenvorteile hat das Luftschneiden auch klare Nachteile. Erstens entstehen an den geschnittenen Abschnitten Grate am Boden, die eine sekundäre Entgratverfahren die für den Produktionszyklus nicht förderlich sind. Zweitens neigen die luftgeschnittenen Abschnitte zur Schwärzung, was die Qualität des Endprodukts beeinträchtigt.

Daher vermeiden viele Unternehmen bei der Bearbeitung von verzinkten Stahlblechen das Luftschneiden, da es die Vorteile der Laserbearbeitung, wie z. B. die Verringerung des Nachbearbeitungsbedarfs, nicht voll zur Geltung bringt.

Sauerstoffschneiden:

Das Brennschneiden ist die traditionellste und konventionellste Schneidmethode. Sein Vorteil liegt in den niedrigen Gaskosten und der bequemen Betriebsführung, da es keine häufigen Wechsel von Hilfsgasen bei der Bearbeitung erfordert. Feinblech hauptsächlich aus Kohlenstoffstahl hergestellt.

Der Nachteil des Brennschneidens ist jedoch, dass es eine Oxidhaut auf der Oberfläche des geschnittenen Abschnitts hinterlässt. Wenn dieses Produkt mit einer Oxidhaut direkt geschweißt wird, blättert die Oxidhaut mit der Zeit ab, was dazu beiträgt, dass verzinkte Bleche leichter gelötet werden können.

Stickstoffschneiden:

Stickstoff wird für die Hochgeschwindigkeitsbearbeitung verwendet. Im Gegensatz zu Sauerstoff, der die Verbrennung unterstützt, spielt Stickstoff beim Schneiden eine schützende Rolle, indem er die Bildung einer Oxidhaut auf dem geschnittenen Abschnitt verhindert. Dieser Vorteil hat dazu geführt, dass Stickstoff in vielen Unternehmen zum Schneiden von verzinkten Stahlblechen eingesetzt wird.

Das Schneiden mit Stickstoff hat jedoch auch seine Nachteile. Der ungeschützte Schnittbereich ist rostanfällig, so dass zusätzliche Rostschutzmaßnahmen wie das Spritzen erforderlich sind. Dadurch werden die Vorteile der verzinkten Schicht zunichte gemacht, so dass die höheren Kosten des verzinktes Blech nicht vollständig gerechtfertigt.

Vergessen Sie nicht: Teilen ist wichtig! : )
Shane
Autor

Shane

Gründerin von MachineMFG

Als Gründer von MachineMFG habe ich mehr als ein Jahrzehnt meiner Karriere der metallverarbeitenden Industrie gewidmet. Meine umfangreiche Erfahrung hat es mir ermöglicht, ein Experte auf den Gebieten der Blechverarbeitung, der maschinellen Bearbeitung, des Maschinenbaus und der Werkzeugmaschinen für Metalle zu werden. Ich denke, lese und schreibe ständig über diese Themen und bin stets bestrebt, in meinem Bereich an vorderster Front zu bleiben. Lassen Sie mein Wissen und meine Erfahrung zu einem Gewinn für Ihr Unternehmen werden.

Nächster Punkt

Formel zur Berechnung der Pressentonnage

Schlagkraft-Rechner & Formel (Online & kostenlos)

Haben Sie sich schon einmal gefragt, wie Sie ein erfolgreiches Metallprägeprojekt sicherstellen können? In diesem Blogbeitrag gehen wir auf die kritischen Faktoren ein, die über Erfolg oder Misserfolg Ihres Stanzprozesses entscheiden können....
Blechdickentabelle

Blechdickentabelle (Stahl, Aluminium, Messing)

Haben Sie sich jemals gefragt, was diese Zahlen auf Blechen bedeuten? In diesem Artikel tauchen wir in die Welt der Blechlehre ein und entmystifizieren diesen wesentlichen Aspekt der Metallbearbeitung....

Z Pfettengewichtsrechner & Tabelle (Online & kostenlos)

Haben Sie sich jemals über die verborgene Welt der Z-Purlinen gewundert? In diesem fesselnden Artikel führt Sie unser erfahrener Maschinenbauingenieur durch die Feinheiten der Berechnung des Gewichts von Z-Purlinen. Entdecken Sie, wie...

Größen- und Gewichtstabelle für H-Träger

Haben Sie sich jemals über die verborgene Welt des H-Träger-Stahls gewundert? In diesem fesselnden Artikel lüften wir die Geheimnisse hinter diesen wichtigen Bauteilen. Unser erfahrener Maschinenbauingenieur führt Sie...
MaschineMFG
Bringen Sie Ihr Unternehmen auf die nächste Stufe
Abonnieren Sie unseren Newsletter
Die neuesten Nachrichten, Artikel und Ressourcen werden wöchentlich an Ihren Posteingang geschickt.

Kontakt

Sie erhalten unsere Antwort innerhalb von 24 Stunden.