Entschlüsselung der Farben von Laserschutzbrillen: Was bedeuten sie?

Für viele Fachleute in der Laserindustrie sind Laserschutzbrillen ein vertrautes Konzept. Für viele andere ist das Verständnis für diese Brillen jedoch begrenzt, und sie verwenden sie vielleicht nur, wenn es die Vorschriften ihres Unternehmens vorschreiben, ohne viel über ihre Funktionen zu wissen.

Deshalb wird in diesem Artikel erklärt, warum es wichtig ist, je nach Anlass Laserschutzbrillen in verschiedenen Farben zu verwenden.

Merkmale des Lasers

Laserschutzbrillen sind in erster Linie zum Schutz vor Lasern gedacht.

In Sun Tzu's Art of War heißt es: "Kenne dich selbst, kenne deinen Feind, tausend Schlachten, tausend Siege".

Daher ist es wichtig, den "Feind" des Lasers zu kennen, um zu verstehen, warum eine Laserschutzbrille notwendig ist und wie sie ihren Zweck erfüllt.

Der Begriff "Laser" leitet sich von dem von Atomen erzeugten Licht ab. Wenn Elektronen in Atomen Energie absorbieren, gehen sie von einem Zustand mit niedriger Energie in einen Zustand mit hoher Energie über, bevor sie in ihren ursprünglichen Zustand zurückkehren. Diese Energie wird als Photonen emittiert.

Daher sind die emittierten Photonen kohärent, was den Lasern ihre charakteristische Monochromatizität, ihre Richtungseigenschaften und ihre hohe Helligkeit im Vergleich zu normalen Lichtquellen verleiht.

Vereinfacht ausgedrückt ist sichtbares Licht eine elektromagnetische Welle mit einer Wellenlänge von ca. 400nm-700nm, wie es in der Schulphysik heißt.

Elektromagnetische Wellen wie Infrarot, Ultraviolett, Mikrowellen, Langwellenradio, Röntgen- und Gammastrahlen haben bestimmte Wellenlängenbereiche.

Optisches Spektrum
Optisches Spektrum
Wellenlänge und Frequenzbereich von sieben Farben des sichtbaren Lichts

Wellenlänge und Frequenzbereich von sieben Farben des sichtbaren Lichts

Im Gegensatz zu den vorgenannten elektromagnetischen Wellen mit einem bestimmten Wellenlängenbereich ist der Laser eine künstliche elektromagnetische Welle, die durch ein eigenes Erzeugungsprinzip mit einer einzigartigen Wellenlänge erzeugt wird. Diese Eigenschaft ist gekennzeichnet durch:

1. Gute Monochromatizität

Mit anderen Worten: Die Verwendung der gleichen Wellenlänge führt zu einer reineren Laserfarbe. Dies lässt sich bei verschiedenen Lasershows beobachten, bei denen unterschiedliche Arten von Lasern verwendet werden.

Bühnen-Lasershow

2. Gute Richtwirkung

Dies bedeutet, dass der Laser nach der Emission einen kleinen Divergenzwinkel hat, was zu einem geraderen optischen Pfad führt. Bei der Messung der Entfernung zwischen Erde und Mond beispielsweise kann ein Laser auf den Hunderttausende von Kilometern entfernten Laserreflektor des Mondes gerichtet werden.

Laser zur Entfernungsmessung auf den Mond gerichtet

Laser zur Entfernungsmessung auf den Mond gerichtet

3. Höhere Helligkeit

Das bedeutet, dass die hohe Konzentration der Laserenergie zu einer höheren Helligkeit im Vergleich zu gewöhnlichem Licht führt.

Laser-Gefahren

Die vorgenannten Eigenschaften des Lasersdie auch als "Gegenspieler" bezeichnet werden, sind sehr schädlich für das menschliche Auge.

Die aggregativen Eigenschaften des Auges erhöhen seine Empfindlichkeit gegenüber Laserlicht um das 100.000-fache im Vergleich zur Haut. Wenn das Laserlicht in das Auge eintritt, wird es durch das refraktive Medium auf die Netzhaut fokussiert, was zu einer über 10.000-fachen Erhöhung der Energiedichte im Vergleich zur Energiedichte auf der Hornhaut führt.

Selbst geringe Mengen an Laserenergie können dauerhafte Schäden an der Hornhaut oder der Netzhaut verursachen. Laser-Augenverletzungen können zu einem plötzlichen Lichtblitz führen, gefolgt von einem Lichtfleck oder Schatten unterschiedlicher Farbe und Größe, und können zu unterschiedlichem Sehverlust, vorübergehender Blindheit oder Photophobie führen.

Es sei darauf hingewiesen, dass nicht alle Laser für das menschliche Auge sichtbar sind. UV-Laser, Infrarotlaser, 808-Halbleiterlaser, Erbiumlaser, CO2 Laser und andere sind alle unsichtbar. Ultraviolettes Licht mit einer Wellenlänge von 100nm-400nm kann die Hornhaut schädigen, während eine Laserwellenlänge zwischen 400nm-1400nm die Linse durchdringen und die Netzhaut schädigen kann, was zu irreversiblen Augenschäden führt.

Laserwellenlängen über 1400 mm sind relativ sicher. In Laserumgebungen mit hoher Leistung, wie sie bei Faserlasern und CO2 Laser, können unsichtbare Laser dennoch schwere Augenschäden verursachen, wenn die Augen nicht geschützt sind.

Merkmale von Laseranwendungsszenarien

Nachdem man die Eigenschaften und Gefahren des "gegnerischen" Lasers verstanden hat, ist es wichtig, sich über dessen "Angriffsstrategie" im Klaren zu sein. Dieses Wissen ermöglicht es uns, entsprechende Schutzstrategien zu entwickeln, um einen wirksamen Schutz des Lasers zu gewährleisten.

In praktischen Anwendungen müssen wir verschiedene Laser verwenden, um für verschiedene Szenarien geeignete Wellenlängen zu erzeugen. Aufgrund der monochromatischen Eigenschaften des Lasers gibt es in den meisten Arbeitssituationen nur eine oder einige wenige spezifische Wellenlängen. Daher kann man sich bei der Entwicklung und Herstellung von Schutzausrüstung auf diese spezifischen Wellenlängen konzentrieren, um einen wirksameren Schutz zu erreichen.

Darüber hinaus macht die hohe Energie des Lasers, insbesondere bei Hochleistungslaseranwendungen, die Laserumgebung "extremer" als die natürliche Lichtumgebung. Es ist vergleichbar mit einem hohen Gebäude, das sich plötzlich und ohne sanften Übergang aus dem Boden erhebt. Diese extreme Umgebung stellt höhere Anforderungen an die Schutzwirkung unserer Schutzausrüstung.

Laserschutzbrille

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass es bei einer relativ einfachen Anwendungsumgebung (mit einer einzigen und festen Laserwellenlänge) oder bei extremen Szenarien (mit hoher Laserintensität) von entscheidender Bedeutung ist, durch eine verfeinerte Produktklassifizierung der Schutzausrüstung einen effizienten Schutz für verschiedene Anwendungsszenarien zu haben.

Hier kommt die Laserschutzbrille ins Spiel.

Das Grundprinzip von Laserschutzbrillen besteht darin, künstliche Laser, die in der Natur nicht vorkommen, durch verschiedene Beschichtungen und spezielle Linsenmaterialien zu reflektieren und zu absorbieren. Dies hilft, Schäden am menschlichen Auge zu verhindern.

Derzeit werden Laserschutzbrillen hauptsächlich in Absorptionsbrillen, Reflexionsbrillen und kombinierte Laserschutzbrillen eingeteilt, die beide Typen miteinander kombinieren.

Um den oben genannten Anforderungen an die Schutzausrüstung gerecht zu werden, wurde eine vielfältige Produktlinie von Laserschutzbrillen entwickelt, um einen "effizienten Schutz bei unterschiedlichen Anwendungsszenarien" zu erreichen.

Laserschutzbrille
Laserschutzbrille

Der Grund, warum Brillengläser unterschiedliche Farben aufweisen können, liegt vor allem in der Verwendung verschiedener laserabsorbierender Nanomaterialien im Brillenglas. Dies geschieht, um einen möglichst effektiven Schutz gegen einen Laser mit einer einzigen Wellenlänge zu erreichen, was dazu führt, dass die Linse unterschiedliche Farben anzeigt.

verschiedene Farben des Objektivs

Andererseits ermöglichen es die verschiedenen Gläsertönungen den Nutzern, die geeigneten Nutzungsszenarien für die verschiedenen Brillen leicht zu erkennen, wodurch die Notwendigkeit des Ausprobierens reduziert wird.

Damit können wir nun die eingangs gestellte Frage beantworten.

Die unterschiedlichen Farben der Laserschutzbrillen kennzeichnen die idealen Anwendungsszenarien für jede Brille und gewährleisten so die Sicherheit für alle Benutzer.

Vergessen Sie nicht: Teilen ist wichtig! : )
Shane
Autor

Shane

Gründerin von MachineMFG

Als Gründer von MachineMFG habe ich mehr als ein Jahrzehnt meiner Karriere der metallverarbeitenden Industrie gewidmet. Meine umfangreiche Erfahrung hat es mir ermöglicht, ein Experte auf den Gebieten der Blechverarbeitung, der maschinellen Bearbeitung, des Maschinenbaus und der Werkzeugmaschinen für Metalle zu werden. Ich denke, lese und schreibe ständig über diese Themen und bin stets bestrebt, in meinem Bereich an vorderster Front zu bleiben. Lassen Sie mein Wissen und meine Erfahrung zu einem Gewinn für Ihr Unternehmen werden.

Nächster Punkt

Beherrschung von CAD/CAM: Die wichtigsten Technologien erklärt

Grundlegende Konzepte des computergestützten Entwurfs und der computergestützten Fertigung Der computergestützte Entwurf und die computergestützte Fertigung (CAD/CAM) sind ein umfassendes und technisch komplexes Fachgebiet der Systemtechnik, das verschiedene Bereiche wie die [...]

Virtuelle Fertigung erklärt: Konzepte und Prinzipien

Konzept der virtuellen Fertigung Die virtuelle Fertigung (VM) ist die grundlegende Umsetzung des tatsächlichen Fertigungsprozesses auf einem Computer. Sie nutzt die Technologien der Computersimulation und der virtuellen Realität, unterstützt durch [...]

Flexible Fertigungssysteme verstehen: Ein Leitfaden

Ein flexibles Fertigungssystem (FFS) beruht in der Regel auf den Prinzipien der Systemtechnik und der Gruppentechnologie. Es verbindet CNC-gesteuerte Werkzeugmaschinen (Bearbeitungszentren), Koordinatenmessmaschinen, Materialtransportsysteme, [...]

Erforschung von 4 hochmodernen Nanofabrikationstechniken

So wie die Fertigungstechnologie heute in verschiedenen Bereichen eine entscheidende Rolle spielt, nimmt die Nanofabrikationstechnologie eine Schlüsselposition in der Nanotechnologie ein. Die Nanofabrikationstechnologie umfasst zahlreiche Methoden, darunter mechanische [...]

Ultrapräzisions-Bearbeitung: Arten und Techniken

Unter Ultrapräzisionsbearbeitung versteht man Präzisionsfertigungsverfahren, die ein extrem hohes Maß an Genauigkeit und Oberflächenqualität erreichen. Die Definition ist relativ und ändert sich mit den technologischen Fortschritten. Derzeit kann diese Technik [...]

Die 7 wichtigsten neuen technischen Werkstoffe: Was Sie wissen müssen

Als fortschrittliche Werkstoffe werden Materialien bezeichnet, die in jüngster Zeit erforscht wurden oder sich in der Entwicklung befinden und über außergewöhnliche Leistungen und besondere Funktionen verfügen. Diese Materialien sind für den Fortschritt in Wissenschaft und Technik von größter Bedeutung, [...]

Methoden der Metallexpansion: Ein umfassender Leitfaden

Die Wulstumformung eignet sich für verschiedene Arten von Rohlingen, z. B. für tiefgezogene Tassen, geschnittene Rohre und gewalzte konische Schweißteile. Klassifizierung nach dem Medium der Wulstumformung Wulstumformverfahren lassen sich in folgende Kategorien einteilen [...]
MaschineMFG
Bringen Sie Ihr Unternehmen auf die nächste Stufe
Abonnieren Sie unseren Newsletter
Die neuesten Nachrichten, Artikel und Ressourcen werden wöchentlich an Ihren Posteingang geschickt.

Kontakt

Sie erhalten unsere Antwort innerhalb von 24 Stunden.