Panel Bender: Der ultimative Leitfaden

Der grundlegende Leitfaden für Panel Bender

Geschichte der Plattenbieger

In Europa und den Vereinigten Staaten sind die Unternehmen häufig mit einem höheren Anteil an Personalkosten konfrontiert. Vor allem in Nordeuropa ist die große Mehrheit der Unternehmen bestrebt, die hohen Arbeitskosten zu senken.

Daher haben europäische und amerikanische Unternehmen seit langem der "Verbesserung der Produktionseffizienz und der Verringerung des Personalbestands" Vorrang eingeräumt und eine Reihe automatischer und intelligenter Initiativen gestartet. Immer mehr Unternehmen erwägen die Anschaffung intelligenterer Anlagen und setzen sogar auf automatisierte, unbemannte Produktionslinien.

Es ist 40 Jahre her, dass Salvagnini stellte 1977 die erste P4-Biegemaschine der Welt vor. Mit den revolutionären Universalbiegewerkzeugen und Robotern der Salvagnini P4-Biegemaschine wurde eine flexible, automatisierte Blechbearbeitung eingeführt. Umformtechnik in den späten 1970er Jahren in die Branche ein.

salvagnini plattenbieger

P1 Mager Plattenbiegers

Das P1 Lean Plattenbieger (Abb. 1) ist das kleinste Modell der Salvagnini-Panel-Bender-Familie, mit einer großen Formlänge von 1250 mm, vollem Servoantrieb, hoher Geschwindigkeit und einem durchschnittlichen Stromverbrauch von nur 3 kWh pro Stunde.

Die geringe Größe der Maschine ermöglicht die Herstellung kleiner Teile und ist daher sehr kostengünstig.

P1 Schlanke Plattenbieger

P2L-21 kompakt Plattenbieger

Die P2L-21 Compact Plattenbiegemaschine (Abb.2) ist die Hauptmaschine, die in der Großküchenindustrie eingesetzt wird, mit einer Formlänge von 2180 mm.

Die neue Generation der P2L verfügt über einen Servomotor-Direktantrieb, der die meisten Anforderungen an die Verarbeitung von Plattenprodukten auf einer Fläche von 6m×3m erfüllen kann. Der Zylinder-Hybrid-Antrieb gewährleistet die langfristige Stabilität der Anlage und reduziert den Wartungsaufwand, wobei der durchschnittliche Stromverbrauch bei nur 5 kWh pro Stunde liegt.

P4-2116 HPT Standard-Panel-Bieger

Die P4-2116 HPT ist eine Standardplattenbiegemaschine mit halbautomatischer Be- und Entladung (Abbildung 3), die während der Maschinenproduktion eingesetzt werden kann. Die Be- und Entladevorgänge können ohne Produktionsunterbrechung durchgeführt werden, was zu einer deutlichen Erhöhung der Maschinenverfügbarkeit führt.

Als Standard-Panelbieger kann die P4 mit zusätzlichen Optionen ausgestattet werden, um die Produktionskapazität zu erweitern, was sie zur idealen Maschine für mehrere große Kühlschrankhersteller macht.

P4-2116 HPT Standard-Plattenbieger
P4-2116 HPT Standard-Plattenbieger

Flexibles Fertigungssystem S4+P4

S4+P4 FMS kann die Produktion einer größeren Vielfalt und kleinerer Mengen von Produkten ermöglichen, die noch nicht verfügbar sind.

Was ist eine Plattenbiegemaschine?

Früher wurden die Platten auf speziellen Fertigungsstraßen oder manuell betriebenen Druckbiegemaschinen geformt. Plattenbiegemaschinen haben gegenüber Abkantpressen natürliche Vorteile bei der Plattenbearbeitung, darunter Arbeitsersparnis und Geschwindigkeit sowie gute Wiederholbarkeit und Konsistenz des Werkstücks.

Was ist eine Plattenbiegemaschine?

Mit der Ankunft der Salvagnini Plattenbiegemaschine, Blechumformung ist zum ersten Mal in die Ära der vollständigen Automatisierung eingetreten.

Es gibt drei Haupttypen von konventionellen Blechbiegen und bilden:

  • manuelles Biegen
  • halbautomatisches Biegen
  • Roboterzellenbiegen

Doch trotz des zunehmenden Automatisierungsgrades ist der Engpass bei der Effizienz noch nicht beseitigt.

Bei einer Plattenbiegemaschine muss die Matrize nicht gewechselt werden, der Arbeitshub ist kurz, der Vorschub ist schnell und es wird nur ein Bediener benötigt, um das Blech "einzulegen" und "herauszunehmen".

Eine einzige Maschine kann die Positionierung des Blechs in einem einzigen Durchgang für das vierseitige Biegen reibungslos durchführen... Ordnung, Effizienz und Intelligenz können so einfach sein.

Die kombinierte Effizienz der Plattenbiegemaschine ist 3 bis 4 Mal höher als die einer manuell betriebenen Biegemaschine.

Vergleich der Effizienz von Abkantpressen und Biegemaschinen

Mit ihren schlanken, schnellen und energieeffizienten Funktionen erfüllen die Plattenbiegemaschinen alle Biegebedürfnisse der Anwender.

Die hochintelligente Betriebssteuerung ermöglicht ein effizientes Biegen unterschiedlicher Werkstücke und macht die Plattenbiegemaschine zu einer revolutionären Alternative zu herkömmlichen Pressenbiegen Maschinen.

Aufgrund der hohen einmaligen Investitionskosten wurde es jedoch von den meisten Unternehmen nicht angenommen. Blechverarbeitung Benutzer.

Funktionsprinzip der Plattenbiegemaschine

Die Plattenbiegemaschine verfügt über ein neues Konstruktionskonzept, bei dem mit dem Obermesser nach unten und mit dem Untermesser nach oben gebogen wird, wobei die Anzahl der Biegevorgänge nicht begrenzt ist.

Die Biegekräfte sind quer verteilt und werden durch oszillierende Komponenten, nämlich die Biegemesser, erzeugt.

Die Bindungsreaktionskraft wird durch zwei Komponenten erzeugt, die fest mit dem Blatt verbunden sind.

Biegung nach unten (negative Biegung)

negative Biegung

Biegung nach oben (positive Biegung)

Biegung nach oben

Die Biegelänge kann automatisch eingestellt werdenDies erleichtert die Realisierung einer unbemannten Produktion, wie sie in Abbildung 8 schematisch dargestellt ist.

Diagramm zum Biegen von Platten

Techniken zum Biegen von Platten

Mit der steigenden Nachfrage nach hochflexibler automatischer Verarbeitung wächst der Bedarf an einem einfachen und zeitsparenden Biegeverfahren.

3 Bearbeitungstechniken für Blechbiegevorrichtungen

Die CNC-Blechbiegemaschine verfügt über einen einzigartigen Zwei-Wege-Biegemechanismus, der das Blechmaterial während des Biegevorgangs horizontal hält und so ein Umkippen des Blechs verhindert. Sie umfasst funktionale Komponenten wie eine Positioniervorrichtung, einen automatischen Werkzeugwechsel und einen Bediener, wodurch eine schnelle, hochflexible und automatische Verarbeitung möglich ist.

Im Vergleich zur Abkantpresse erfordert die CNC-Biegemaschine (siehe Abbildung 1) keinen Werkzeugwechsel, hat einen kurzen Arbeitshub, einen schnellen Vorschub, eine höhere Gesamteffizienz und ermöglicht eine flexible Produktion.

CNC-Plattenbiegemaschine

Abbildung 1 CNC-Plattenbiegemaschine

Die erfolgreiche Entwicklung und Förderung von Produkten hat die Herausforderung ans Licht gebracht, den unterschiedlichen Prozessanforderungen der verschiedenen Werkstücke gerecht zu werden. Diese Herausforderung ist heute ein Schlüsselthema bei der Entwicklung der Biegemaschinentechnologie.

Dank ihrer freien Biegeeigenschaften bietet die Biegemaschine eine große Flexibilität bei der Entwicklung des Prozesses. Es sind keine Änderungen oder Anpassungen der Form erforderlich. Durch die Kombination des oberen und unteren Biegestempel Mit der Druckmatrize kann eine Vielzahl von Biegeverfahren realisiert werden, was zu einer überlegenen Prozessleistung führt.

In diesem Artikel werden wir die Merkmale der Realisierung des Plattenbiegeprozesses anhand typischer Werkstücke aus verschiedenen Branchen untersuchen.

Abflachungsprozess

Das Abflachen, auch als Kantensäumen bezeichnet, ist eine gängige Technik in der Feinblech Biegen. Es erhöht die Festigkeit der Blechkante und macht sie gleichzeitig glatt, ohne dass sie poliert werden muss.

Um die Abflachung einer Abkantpresse zu erreichen, sind zwei Biegeverfahren erforderlich. Zunächst wird ein 30°-Spitzstempel mit einer eingefügten tiefen V-Nut verwendet, um 30° bis 45° zu biegen. Anschließend wird das Material mit dem Abkantwerkzeug gepresst.

Andererseits muss die Form nicht verändert werden, wenn die Plattenbiegemaschine den Abflachungsprozess ausführt. Der Biegebalken und der Pressbalken arbeiten zusammen, um eine Vielzahl von Abflachungseffekten zu erzeugen, einschließlich der unteren Abflachung des Falzens.

Sowohl beim Vorwärts- als auch beim Rückwärtsbiegen auf der Plattenbiegemaschine muss das Blech nicht gewendet werden. Stattdessen wird es flach auf die Tischoberfläche gelegt und in einem Winkel von 30° bis 45° gebogen, wobei die herkömmliche Biegeverfahren. Die geformte Biegeecke wird dann in die Untergesenk und mit Hilfe des Pressstempels geglättet. Der gesamte Vorgang dauert nur wenige Sekunden, wie in Abbildung 2 dargestellt.

Wenn nach dem Abflachen ein Biegen erforderlich ist (Abb. 3), kann die Plattenbiegemaschine diese Aufgabe direkt übernehmen.

Prozess der Bodenbildung und Abflachung

Abb. 2 Senkungs- und Abflachungsprozess

Biegeprozess nach dem Abflachen

Abbildung 3 Biegeverfahren nach Abflachung

In der Schaltanlagen- und Aufzugsindustrie ist manchmal eine spezielle Art der Abflachung erforderlich, die als "Öffnungsabflachung" bezeichnet wird (wie in Abbildung 4 dargestellt), um die Festigkeit und die Haptik der Türkante zu verbessern.

Um dies zu erreichen, können Paneelbieger in Kombination mit einer Biegewange und einer Druckwange arbeiten, um im ersten Durchgang problemlos eine Vielzahl von Biegegrößen und -winkeln zu erzeugen und dann schnell den gewünschten endgültigen Abflachungseffekt zu erzielen.

Abflachungsprozess mit Öffnungen

Abbildung 4 Abflachungsprozess mit Öffnungen

Rundungsprozess

Der Abrundungsprozess (wie in Abbildung 5 dargestellt) ist heute für die meisten Hersteller ein notwendiger Schritt bei der Herstellung ihrer Werkstücke. Für diesen Prozess werden spezielle Formen benötigt. Verschiedene Winkel und Radien des Bogens erfordern jedoch unterschiedliche Formen, deren Herstellung teuer und zeitaufwändig sein kann.

Im Gegensatz dazu erfordert eine Biegemaschine nur einen zusätzlichen Biegevorgang, um den Abrundungseffekt zu erzielen. Mit der effizienten und kontinuierlichen automatischen Biegefunktion kann der Bogen durch die Kombination mehrerer kleinwinkliger Biegungen geformt werden. Diese Methode führt nicht nur zu perfekten Ergebnissen, sondern unterbricht auch nicht die kontinuierliche Bearbeitung des Werkstücks.

Plattenbiegegerät für Bogenbiegen

Abbildung 5 Plattenbieger für Bogenbiegen

Bei der herkömmlichen Biegemethode kommt es selbst bei Verwendung mehrerer Segmente zu Falten an der Außenseite des durch kontinuierliches Biegen gebildeten Bogens. Dies ist auf den Verarbeitungsmechanismus der Plattenbiegemaschine zurückzuführen, der den Anforderungen einiger industrieller Werkstücke nicht gerecht wird.

Als führender Anbieter von Blechbearbeitungsmaschinen mit langjähriger Erfahrung in Forschung und Entwicklung haben wir kontinuierlich ein neues Schema für die Realisierung des Bogenprozesses getestet und schließlich entwickelt. Durch die gegenseitige Zusammenarbeit von Faltmatrize und Stößelverarbeitung und -umformung erscheint die Falte nun auf der Innenseite des Bogens, wodurch sichergestellt wird, dass sie die Glätte der Oberfläche nicht beeinträchtigt.

Dies hat die Effizienz der Umformung verbessert, und wir können ein geeignetes Schema für den Lichtbogenprozess entsprechend den verschiedenen Größen des Lichtbogens und den Genauigkeitsanforderungen bereitstellen, was Zeit spart und die Effizienz verbessert und gleichzeitig die Prozessanforderungen erfüllt.

Der Vorteil der Panel-Bender-Bearbeitungstechnik liegt nicht nur in der Zeit- und Kostenersparnis, sondern auch in der Bearbeitung von Werkstücken, die mit herkömmlichen Biegemaschinen nicht bearbeitet werden können. Die in Abbildung 6 gezeigte seitliche Montageplatte erfordert beispielsweise nur zwei Bearbeitungen auf einer Seite - eine 90 °-Umformung und eine 1/4-Bogen-Umformung.

Bei der Verarbeitung mit einer Biegemaschine würde das erste Abkanten der 90°-Form die Bearbeitung des Bogens verhindern, und das erste Abkanten der 1/4-Bogenform und die anschließende Bearbeitung der 90°-Gerade würde die bereits bearbeitete Bogenoberfläche sicherlich beeinträchtigen. Dies kann jedoch mit einer Plattenbiegemaschine leicht, effizient und mit hoher Präzision erreicht werden.

Seitliche Montageplatte

Abbildung 6 Seitliche Montageplatte

Geformtes Biegeverfahren

Formbiegen ist ein weit gefasster Begriff, der sich auf das Verfahren zur Herstellung verschiedener kleinerer Formen unter Verwendung der freien Biegebahn und der Werkzeugkombination einer Plattenbiegemaschine bezieht.

Zum Beispiel U-förmige Biegungen mit einer Öffnung von weniger als 6 mm, kleine Z-förmige Biegungen mit einer Schrittdifferenz von 1 mm, N-förmige Biegungen von verschiedenen kleinen Größen usw. Beispiele finden Sie in Abbildung 7.

Übliche Biegeformteile

Abbildung 7 Übliche Biegeformteile

Obwohl diese geformten Formen schließlich von der Presse verarbeitet werden können Bremsmaschinekönnen sie in einem Arbeitsgang mit der Plattenbiegemaschine bearbeitet werden.

Der gesamte Prozess erfordert keinen Wechsel der Form und kein Drehen der Oberfläche, insbesondere bei größeren Werkstücken. Dies führt zu einem geringen Arbeitsaufwand und einer höheren und gleichmäßigeren Bearbeitungsgenauigkeit.

Struktur der Plattenbiegemaschine

Struktur der Plattenbiegemaschine

1. Universalwerkzeug und Biegemesser

Die Plattenbiegemaschine verwendet ein universelles, einstellbares Werkzeug mit oberen und unteren Biegemessern, wodurch die Notwendigkeit einer großen Anzahl von Biegewerkzeugen je nach Form und Größe des Werkstücks entfällt. Dadurch werden die Kosten und die Herstellungszeit von Formen und Werkzeugen sowie die Vorbereitungszeit für die oberen und unteren Formen und Werkzeuge erheblich reduziert.

Außerdem wird der Bestand an Formen und Werkzeugen reduziert, was das Produktionsmanagement erleichtert. Da keine speziellen Formen und Werkzeuge für jedes Produkt entworfen und hergestellt werden müssen, verkürzt sich außerdem der Entwicklungszyklus neuer Produkte, was die Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen auf dem immer stärker umkämpften Markt von heute verbessert.

2. Schnelle und effiziente automatische Werkzeuganpassungssysteme

Beim Falten von kastenförmigen Teilen muss die Länge der Form an die Länge der Innenkante des Werkstücks angepasst werden. Es gibt drei Methoden der Anpassung.

Die erste ist eine manuelle Einstellung und dauert 3 Minuten.

Der zweite Typ ist eine halbautomatische Einstellung und dauert 90 Sekunden.

Die dritte Art ist die automatische Anpassung (ALA), die mit den anderen Arbeitsschritten zusammenfällt, so dass keine Anpassungszeit erforderlich ist.

3. Eine einfache und logische Methode der 1-maligen Positionierung

Vor dem Biegen erfolgt die Positionierung an den beiden Schneidecken des Blechs und nicht an den Blechkanten, wodurch der durch das Scheren des Blechs verursachte Positionierungsfehler vollständig vermieden und die Positionierungsgenauigkeit verbessert wird.

Das Blech muss beim Biegen der Platte nur einmal positioniert werden, so dass der durch wiederholtes Positionieren des Blechs verursachte kumulative Fehler vermieden wird.

Dadurch wird die Genauigkeit des Endprodukts erheblich verbessert.

4. Hochpräzisions- und Multifunktionsroboter

Der Manipulator kann das Blech vorwärts und rückwärts bewegen sowie diskontinuierliche Drehungen von 90°, 180° oder 270° während des mehrseitigen Biegens durchführen. Wenn der Benutzer einen speziellen Drehwinkel benötigt, kann er auch mit folgenden Funktionen ausgestattet werden ein CNC Drehvorrichtung.

Wie in Abbildung 3 dargestellt, spannt die Plattenbiegemaschine das Werkstück mit einem rotierenden Manipulator ein, der dann das Werkstück an den oberen und unteren Pressen des Blechs einspannt. Zwischen den oberen und unteren Biegemessern wirken die oberen und unteren Biegemesser auf den zu biegenden Teil des Blechs ein und führen die notwendigen Bewegungen aus, um den vom Programm geforderten Biegewinkel und den Radius des Bogens zu erhalten.

Wenn eine Seite gebogen ist, dreht der Roboter das Blech automatisch um 180°, so dass die gegenüberliegende Seite gebogen wird, gefolgt von den beiden anderen Seiten. Wenn alle vier Seiten des Blechs gebogen sind, fährt der Manipulator aus. Die Platte wird freigegeben und kann vom Bediener entnommen werden.

Wenn die Plattenbiegemaschine mit einem automatischen Be- und Entladesystem ausgestattet ist, kann sie auch automatisch das Blech biegen, das nach dem Stanzen und Scheren an der vorgesehenen Stelle abgelegt wird. Nach Abschluss des Biegevorgangs werden die Werkstücke automatisch abgenommen und ordentlich gestapelt. Dies kann die Automatisierung der BiegeverfahrenSie reduzieren die Arbeitsintensität der Arbeiter und vermeiden auch die Qualitätsunfälle, die durch die Arbeiter verursacht werden.

Die Genauigkeit der Biegeteile hängt weitgehend von der Bewegung des Manipulators ab. Daher muss der Manipulator der Plattenbiegemaschine ein hohes Maß an Positioniergenauigkeit aufweisen, um die Genauigkeit der Biegeteile zu gewährleisten.

5. Fortschrittliches CNC-System

Die CNC-Systeme basieren auf Windows NT und verfügen über eine benutzerfreundliche Oberfläche und einen intuitiven, einfach zu bedienenden Mensch-Maschine-Dialog. Sie bieten leistungsstarke Simulations-, Eingriffs- und Dokumentationsfunktionen sowie Selbstdiagnose- und Fernwartungsfunktionen.

Zusätzlich zu den Fehlercodes können diese auch grafisch dargestellt werden. Die Fernwartungsfunktion ermöglicht es Softwareingenieuren, aus der Ferne auf das Steuerungssystem des Kunden zuzugreifen und einzugreifen, Diagnosen zu stellen oder Programme zu ändern. In den meisten Fällen kann das System in den Normalbetrieb zurückversetzt werden, so dass ein Reparaturservice nicht mehr erforderlich ist, oder der normale Betrieb kann aufrechterhalten werden, bis ein Servicetechniker eintrifft.

6. Vielfältige Konfigurationen

Um den Anforderungen der verschiedenen Benutzer und Produkte gerecht zu werden, sind Plattenbiegemaschinen in einer Vielzahl von Modellen und Konfigurationen erhältlich. Zum Beispiel:

a) Sie können manuell be- und entladen werden.

b) Sie können mit einem automatischen Be- und Entladesystem ausgestattet werden, das einen unbemannten Betrieb ermöglicht.

c) Sie können mit dem Stanz- und Schneidesystem verbunden werden, um ein integriertes FMS (flexibles Fertigungssystem) für Stanzen, Schneiden und Falzen zu bilden.

7. AVorteile des Plattenbieger

Vorteile:

(1) Es besteht keine Notwendigkeit, Formen, Ober- und Unterwerkzeuge zu wechseln, was Betriebs-, Herstellungs- und Verwaltungskosten spart und die Produktionseffizienz erheblich verbessert.

(2) Aufgrund der fortschrittlichen Designstruktur und des dynamischen Ausgleichs des Biegemessers hat es eine sehr gute Biegegenauigkeit. Seine Winkelgenauigkeit beträgt ±0,5°, und die Parallelität der beiden gegenüberliegenden Seiten nach dem Biegen beträgt ±0,1mm/m.

(3) Da sein Biegemechanismus sich von anderen ähnlichen Maschinen unterscheidet, kann er Biegeprozesse durchführen, die andere Biegezentren nicht durchführen können. Daher kann es stark vereinfachen und rationalisieren Produktstruktur. So kann beispielsweise ein kastenförmiges Teil, für das ursprünglich 8 Platten zum Biegen nach dem Schweißen erforderlich waren, mit dem P4-Panelbieger aus einer einzigen Platte hergestellt werden, wodurch sich das Gewicht der Teile und die Bearbeitungszeit verringern. Außerdem werden die Produktentwicklungszeit und die Herstellungskosten reduziert und die Wettbewerbsfähigkeit des Produkts auf dem Markt verbessert.

(4) Es hat die Funktion, von unten nach oben zu biegen, wodurch das Phänomen der Eindrückung vermieden werden kann, das beim Biegen einiger Werkstücke mit sehr hohen Oberflächenanforderungen auftritt (z. B. Spiegel-Edelstahl) und große Längen, und wenn die beiden Enden bearbeitet werden, wird das Aussehen des gebogenen Werkstücks erheblich verbessert.

(5) Im Bearbeitungsprozess sind der Blechvorschub und die Rotation kontinuierlich und automatisch, so dass die Bearbeitungszeit viel kürzer ist als bei anderen Biegezentren, insbesondere für kastenförmige Teile, was die Effizienz erheblich verbessert.

(6) Sie verfügt über leistungsfähige Softwarefunktionen für die automatische Einstellung des Blechverdichters und die automatische Erstellung des Biegeprogramms, wodurch die Vorbereitungszeit erheblich verkürzt wird.

(7) Sie ist nicht nur für die Kleinserienproduktion vieler Sorten, sondern auch für die Massenproduktion eines einzigen Stücks äußerst vorteilhaft und eignet sich für Produktionsanwendungen in Blechverarbeitung Unternehmen.

Benachteiligungen:

Soweit ich weiß, ist der größte und einzige Nachteil dieser Biegemaschine für Blechtafeln, dass sie teuer ist. Die einmalige Investition ist für manche Unternehmen zu hoch.

Merkmale des Panderbiegers

Plattenbieger zeichnen sich durch folgende Merkmale aus:

(1) Für Unternehmen, deren Teile eine Schaumstoffverarbeitung erfordern (z. B. Kühlschränke, Reiskocher usw.), entfällt durch die Konsistenz der gelieferten Teile die Notwendigkeit, Leckagen zu beseitigen, was zu einer erheblichen Verbesserung der Verarbeitungseffizienz und der Produktqualität führt.

(2) Durch die Verwendung der Eckenschnitt-Positionierungsmethode ist es möglich, die exakte Größe der äußeren Referenzfläche beizubehalten und ein hohes Maß an Konsistenz des Außenteils zu gewährleisten.

Hohe Genauigkeit kann beibehalten werden, auch wenn die Blechkante Geradheit nach dem Entladen abweicht.

Bei Werkstücken mit begrenztem Arbeitsraum, die mit einer konventionellen Biegemaschine umgeformt werden müssen, bleibt die Größe der Werkstücke durch die exakten Außenmaße unter Kontrolle.

Vergleich der Ortungsmethoden

Abb.10 Vergleich der Ortungsmethoden

(3) Bei dünnen Blechen aus rostfreiem Stahl (0,8 mm Dicke oder weniger) kann das manuelle Biegen zu Unstimmigkeiten führen. abgewinkeltes Biegen weil die Betreiber der Effizienz und der Synchronisierung Vorrang einräumen.

Bei größeren Platten muss die Platte während des Biegevorgangs nicht angehoben werden, wodurch das Problem des versetzten Biegens, das dadurch entsteht, dass die Platte nicht angehoben wird, entfällt.

Verglichen mit einer Presse BremsmaschineMit einer durchschnittlichen Steigerung von über 40% verbessert die Plattenbiegemaschine die Oberflächenqualität und die Produktionseffizienz erheblich.

(4) Die hochflexiblen Verarbeitungsmöglichkeiten der Plattenbiegemaschine ermöglichen die Produktion von Kleinserien und Mehrfachmischungen.

Die einzigartige ABA-Technologie der Plattenbiegemaschine ermöglicht eine schnelle Anpassung der Pressenlänge, selbst beim Kantenwechsel durch den Roboter.

Dadurch dauert es nur 2 bis 3 Sekunden länger, bis der Vorgang abgeschlossen ist, bei dem zuerst die lange und dann die kurze Kante gefaltet wird (short wrap long).

Die Plattenbiegemaschine ist auch für die Verarbeitung von Produkten geeignet, die eine häufige Anpassung der Pressenlänge erfordern.

(5) Die Plattenbiegemaschine bietet fortschrittliche Technologie zur Entwicklung neuer Produkte und kann die meisten Prozesse ausführen, die mit einer Abkantpresse nicht möglich sind.

Im Vergleich zu herkömmlichen Biegemaschinen verfügt die Plattenbiegemaschine über eine relativ hohe Verarbeitungskapazität.

Abbildung 11 veranschaulicht beispielsweise die konturierte Form eines Kühlschranktürgriffs, der für einen Kunden entwickelt wurde.

Es wurden zwei verschiedene Formen entworfen, die der Kunde auswählen und bewerten konnte.

Zuvor hatte der Kunde ein ähnliches Produkt auf einer Montagelinie mit fünf Abkantpressen und ohne Qualitätskontrolle hergestellt.

Durch den Einsatz der Plattenbiegemaschine P4 konnte die Qualität des Produkts kontrolliert und die Bearbeitungszeit auf eine Minute reduziert werden.

Kontur des Kühlschranktürgriffs

Abbildung 11 Kontur des Kühlschranktürgriffs

(6) Die Plattenbiegemaschine bietet eine große Auswahl an Biegewerkzeugen, und es wird empfohlen, dass das dünne rote Kreisbiegewerkzeug für dünne Platten im Allgemeinen verwendet wird.

Die Konfiguration der Plattenbiegemaschine kann gezielt auf die spezifischen beruflichen Anforderungen abgestimmt werden.

Auswahl der Biegewerkzeuge

Abbildung 12 Auswahl des Biegewerkzeugs

(7) Industrien, die in großem Umfang rostfreien Chrom-Mangan-Stahl der Serie 201 verwenden, stoßen häufig auf Schwierigkeiten aufgrund der hohen Härte und des Biegeverhaltens des Materials.

Plattenbieger mit neues Material Kompensationstechnologie als Standardmerkmal haben die Verarbeitbarkeit der Produkte und die Erfolgsquote beim ersten Stück erheblich verbessert.

(8) Plattenbiegevorrichtungen sind in verschiedenen Konfigurationen erhältlich, je nach Kundenanforderungen und Investitionsgröße.

Anwendungen für Plattenbieger

Der Plattenbieger eignet sich für die Herstellung von professionellem Küchengeschirr für die Gastronomie und die Lebensmittelindustrie sowie von Backöfen, Kochsystemen, Reinigungssystemen (z. B. Geschirrspülern und Gläserspülern), Kühlschränken, Gefriertruhen, Kühltheken und Gefrierschränken, Edelstahlmöbeln und Lüftungssystemen (z. B. Dunstabzugshauben und Abluftventilatoren).

Außerdem eignet es sich zum Biegen von Schaltschränken in der Elektroindustrie, Aufzügen und Fahrstühlen.

Anwendungen für Plattenbieger

Beispiele für Produkte, die von Plattenbieger

Beispiele für Produkte, die von der Plattenbiegemaschine verarbeitet werden
Beispiele für Produkte, die von der Plattenbiegemaschine verarbeitet werden
Beispiele für Produkte, die von der Plattenbiegemaschine verarbeitet werden
Beispiele für Produkte, die von der Plattenbiegemaschine verarbeitet werden

Merkmale des Biegewerkzeugs für Plattenbieger

Der Plattenbieger hat eine Standard-Werkzeugbreite von 160 mm und einen Mindestquerschnitt in den Gesamtmaßen von 131 cm2Das macht sie zu einer der besten im Bereich des Plattenbiegens.

Die Maschine ist mit einem unabhängigen Verriegelungssystem ausgestattet, das Flexibilität während des Biegevorgangs gewährleistet.

Der Aufbau, die Anzahl und die Handhabung der Biegewerkzeuge in der Plattenbiegemaschine ermöglichen es, auch extrem empfindliche Materialoberflächen ohne Kratzer und Einbuchtungen zu biegen.

Außerdem sorgt das Biegeverfahren für einen geringen Verschleiß der Biegewerkzeuge.

Merkmale des Biegewerkzeugs für Plattenbieger

Der Plattenbieger bewegt sich während des Biegevorgangs vertikal über eine Metallplatte.

Darüber hinaus gibt es im Handel Plattenbiegevorrichtungen, die sich in der Rotation bewegen.

Während des Biegevorgangs wird ein Druck von 80 Tonnen auf die Biegemaschine ausgeübt, um die Ebenheit der Platten zu gewährleisten. Metallblech und vermeiden Sie Biegeeindrücke.

Plattenbieger vertikal biegen

Das Biegesystem der Plattenbiegemaschine ermöglicht das Vorwärts-, Rückwärts-, Breit-, Bogen- und rechtwinklige Biegen der Platte während des Prozesses. Biegeverfahren!

Wie in der nachstehenden Abbildung dargestellt.

Vorderseite, Rückseite, breite, gebogene und rechtwinklige Biegung der Platte
Vorderseite, Rückseite, breite, gebogene und rechtwinklige Biegung der Platte

Biegeradius Bereich

TÜR MIT GRIFF

Er ist aus einem einzigen Stück gefertigt.

Es sieht die Ausführung von 8 Seiten und das Umkippen der Platte während des Zyklus vor.

Dieser letzte Vorgang kann nur von einer halbautomatischen Maschine durchgeführt werden.

Für seine Herstellung benötigt man die PSA mit einem Werkzeugsatz und zwei SA-Klingen.

TÜR MIT GRIFF

PLATTENPANEL

Dieses Paneel hat Radiusbiegungen mit unterschiedlichen Abmessungen, die mit einer Kante ohne Begrenzung abgeschlossen werden.

Obwohl es eine Oberfläche mit Orangenschaleneffekt hat (und daher sehr zerbrechlich ist), kann es ohne die Verwendung einer Schutzfolie hergestellt werden, und es gibt nicht den kleinsten Abdruck auf der Platte.

Die Platte hat eine Länge von 3000 mm.

PLATTENPANEL

DEMONSTRATIVES PANEL

Diese Tafel wurde erstellt, um die Fähigkeit zu demonstrieren, Stücke mit mehr als einer negativen Biegung auszuführen, sowie die Fähigkeit, Biegungen auszuführen, die untereinander eng geschlossen sind und mit entgegengesetzten Radien gebogen werden.

Der Lockenstab beweist die Fähigkeit, sehr präzise zu arbeiten.

Zur Herstellung dieser Platte ist ein Tisch mit Pinseln erforderlich.

DEMONSTRATIVES PANEL

ARBEITSTISCH

Die neue Grenze für die Herstellung von Arbeitstischen, insbesondere für den Gastronomiebereich, ist durch das Fehlen von Ecken und Schweißnähten gekennzeichnet.

Dieses Paneel demonstriert auch die Fähigkeit, positive und negative Radien zu erzeugen, ohne dass eine Begrenzung erforderlich ist.

Sie können für eine Länge von bis zu 3000 mm und eine Höhe von bis zu 200 mm hergestellt werden.

Für die Herstellung dieser Tafel muss die PSA-Option mit Hilfe einer Videokamera und einem SA-Blatt verwendet werden.

ARBEITSTISCH

RÜCKWAND MIT GROSSEM LOCH

Das gezogene Loch wurde vor dem Biegevorgang erstellt und zeigt die kritische Situation bei der Handhabung.

Das Paneel sollte nämlich mit der Zeichnung nach oben gehandhabt werden, während die Biegungen nach unten ausgeführt werden müssen.

Am Ende des Prozesses hat die Platte vier nach unten gebogene Seiten.

RÜCKWAND MIT GROSSEM LOCH

FRONT FÜR BACKOFEN-KÜHLSCHRANK

Der charakteristische Manipulator, der aus Vakuumsaugern besteht, ermöglicht die Handhabung von Paneelen mit Biegungen oder zentralen Zeichnungen.

Um diese Platte herzustellen, muss sie zwischen der ersten und der dritten Seite umgedreht werden, ein Vorgang, der nur mit einer halbautomatischen Maschine durchgeführt werden kann.

FRONT FÜR BACKOFEN-KÜHLSCHRANK
FRONT FÜR BACKOFEN-KÜHLSCHRANK

AUSPUFFGEBLÄSE

Die Platte wird mit einem bestimmten festen Ende hergestellt.

Diese Lösung ermöglicht es, einen Großteil der Schweißnähte zu eliminieren und so den Produktionsausschuss drastisch zu reduzieren.

Außerdem ist beim Schweißen der vertikalen Ecken kein Abkleben mehr erforderlich.

AUSPUFFGEBLÄSE

TÜR MIT GRIFF

Die gezeigte Biegung wurde zuletzt mit dem PSA mit zwei Funktionen ausgeführt, die eine Biegung mit negativem Radius ermöglichen.

TÜR MIT GRIFF

KOMPRESSORSCHUTZ

Die Herstellung von Biegungen mit großem Radius ist bei dieser Platte kein Problem, und es sind keine Spezialwerkzeuge erforderlich.

Alles kann mit Standardwerkzeugen hergestellt werden.

Die Radius-Ecke, selbst wenn sie 7 mm hoch ist, kann ohne die Notwendigkeit einer Einhausung ausgeführt werden, und das Ergebnis ist ohne jegliche Verformung.

KOMPRESSORSCHUTZ

FRYER OBERFLÄCHE

Bei der Ausführung dieser Tafel wurde die vertikale Bewegung des Manipulators zur Steuerung der Abwärtsbelastung für die letzte gezeigte Biegung verwendet.

Zur Herstellung dieser Platte war es notwendig, die PSA- und Blechklammern auf der Plattenbiegemaschine zu montieren.

FRYER OBERFLÄCHE

MÄNNLICHE UND WEIBLICHE SCHIEBETÜREN

Dies sind interessante Beispiele, die zeigen, dass man auch negative versteckte Biegungen erzeugen kann.

Für ihre Durchführung ist die PSA erforderlich.

MÄNNLICHE UND WEIBLICHE SCHIEBETÜREN

DOORPOST

Mit der Option "Schneideeinheit" ist es möglich, sehr kleine Formen zu erstellen, die nur an zwei Seiten gebogen werden und dann mit einem geeigneten Messer geschnitten werden.

Sobald die Form geschnitten ist, wird sie in einen Behälter an der Seite der Maschine ausgeworfen.

Die "Schneideeinheit" ist eine Option für die PSA.

DOORPOST

PANEL

Das Besondere an dieser Tafel ist der untere Mittelteil.

Es kann nämlich nicht mit den Blechklammern bearbeitet werden.

PANEL

Plattenbieger Videokontrollsystem

Video-Kontrollsystem für Plattenbieger

Der Bediener kann mit Hilfe einer Videokamera sehen, was mit dem Blech während des Biegevorgangs passiert und aktiv eingreifen, indem er die Biegungen, die die Maschine ausführt, verändert.

Diese Lösung ist sehr wichtig für die Ausführung von Platten, die zum ersten Mal bearbeitet werden, oder für die Ausführung von Biegungen an Platten, die aus verschiedenen Chargen stammen.

Sobald das gewünschte Ergebnis erreicht ist, kann der Bediener den angewandten Prozess speichern, damit er bei den nächsten zu biegenden Platten ausgeführt werden kann.

Dies ist nicht nur durch den Einsatz hochentwickelter Algorithmen möglich, die eine perfekte Kenntnis des Materials (Art, Dicke, Länge) voraussetzen, sondern auch durch die einfache Bewegung eines Joysticks.

Mit Hilfe der Videokamera ist es möglich, die verschiedenen elastischen Rückläufe zu kontrollieren und das "erste gute Stück" zu erhalten.

Biegemaschine vs. Abkantpresse

Vereinfachung der Biegeprozesse

Unter AbkantpressenDie Handhabung einer Platte erfordert oft mehr als eine Person, und es wird für eine Person schwierig, eine Platte zu handhaben, die länger als 1500 mm ist, da sie sich während des Biegevorgangs bewegt.

Bei der Plattenbiegemaschine betrifft die Handhabung der Platte nur das Auflegen auf den Arbeitstisch, die Drehung um die Seiten zum Biegen und das Abladen des Endprodukts.

Der Bediener muss lediglich das zu biegende Blech einlegen und das Endprodukt abladen.

Bei einer modernen Plattenbiegemaschine entlädt der Bediener nur das Endprodukt.

Außerdem muss der Bediener bei herkömmlichen Biegesystemen die auszuführende Biegefolge auswendig lernen.

Bei der halbautomatischen Plattenbiegemaschine muss der Bediener die Platte nur in die von der Maschine gewünschte Position drehen.

traditionelle Biegesysteme

Handhabung einer Platte mit den Pess-Bremsen

Umkippen der Platte auf dem Kugeltisch einer Plattenbiegemaschine

Umkippen der Platte auf dem Kugeltisch einer Plattenbiegemaschine

Senkung der Arbeitskosten

Abkantpressen erfordern qualifizierte Arbeitskräfte mit spezifischer Erfahrung und der Fähigkeit, die Biegevorgänge zu verfolgen und zu kontrollieren.

Die Plattenbiegemaschine kann von nur einer Person ohne besondere Kenntnisse bedient werden: Die Maschine führt alle Biegevorgänge automatisch aus.

Dies kann zu geringeren Personalkosten (Einstellung von unqualifiziertem Personal) und höherer Produktionsflexibilität (mehrere Personen können die Maschine bedienen) führen.

Senkung der Arbeitskosten

Wo ist der Markt für die Plattenbieger?

Die Plattenbiegemaschine ist eine automatisierte Produktionsmaschine, und bis Oktober 2008 wussten nur wenige Menschen in der Welt von der Existenz halbautomatischer Plattenbiegemaschinen.

Nur zwei Unternehmen stellten ihre halbautomatischen Plattenbiegemaschinen zum ersten Mal auf der EuroBLECH.

Marktforschungsergebnissen zufolge besteht ein potenzieller, aber nicht gedeckter Bedarf auf dem Gebiet der Blechbiegen.

Die Nachfrage zeigt, dass der Biegeprozess viele Jahre lang manuell mit Abkantmaschinen durchgeführt wurde.

Dies ist ein potenzieller Bedarf, denn niemand kennt eine andere Lösung für das Biegen als die Abkantpresse.

Bisher haben die Versuche, die Abkantpresse zu automatisieren, zu keinen sinnvollen Ergebnissen geführt.

Plattenbieger sind für die folgenden Produktbereiche geeignet

Für die Edelstahlindustrie fertigt oder liefert das Unternehmen die folgenden Produkttypen: Öfen, Kochsysteme (Herde, Grills usw.), Reinigungssysteme (Geschirrspüler, Tassenreiniger usw.), Kühlschränke, Gefrierschränke, Edelstahlmöbel, Lüftungssysteme, elektrische Geräte und Zubehör, Aufzüge und vieles mehr.

Für andere Bleche fertigt und liefert das Unternehmen die folgenden Produkttypen: Aufzüge, Lastenaufzüge, lackierte Schränke, Sicherheitstüren, technische Türen (feuerfeste Trennwände usw.), Innen- und Außenabdeckungen und vieles mehr.

Wer braucht die Panel-Bender?

  • Unternehmen, die sich hauptsächlich mit der Herstellung von Produkten aus rostfreiem Stahl beschäftigen.
  • Produktqualitätsorientierte Unternehmen
  • Die Produkte werden in Kleinserie oder nach Maß hergestellt.
  • Unternehmen, deren Produkte sich auf die Herstellung und Verarbeitung von Abkantpressen konzentrieren
  • Unternehmen, deren Produkte komplexe Verarbeitungsprozesse aufweisen

Plattenbieger Preis

Wie wir alle wissen, variiert der Preis natürlich je nach dem Mechanismus des Produkts oder dem Herstellungsprozess.

Der Verkauf einer Plattenbiegemaschine wird nicht nur durch den Preis bestimmt.

Der Verkauf basiert nicht nur auf dem Produktangebot, sondern auch auf der Notwendigkeit, eine konkrete und praktikable Lösung anzubieten.

Die Lösung sollte einen Vergleich der Vorteile des Einsatzes einer Plattenbiegemaschine mit anderen Biegemaschinen desselben Typs, einen umfassenden Vergleich und eine Analyse der Produktivität, der Bearbeitungszeit und der Anzahl der Mitarbeiter beinhalten.

Und wenn Sie Ihre Produkte effizienter biegen wollen, kann Ihnen die Technologie der Plattenbiegemaschine helfen.

Sie kann Biegeprozesse realisieren, die mit anderen Abkantpressen nicht möglich sind.

Es ist sinnlos, verschiedene Produkte nur über den Preis zu vergleichen. Wenn der Vergleich nur auf dem Preis beruht, ist das Scheitern der Verhandlung vorprogrammiert.

Top 5 Hersteller von Plattenbiegemaschinen

Zu den bekanntesten Plattenbiegemaschinen gehören derzeit die folgenden 5 Marken:

  • Salvagnini
  • Prima-Leistung
  • RAS
  • Trumpf
  • Amada

Abschließende Überlegungen

Bei der Plattenbiegemaschine handelt es sich um eine fortschrittliche und moderne Biegemaschine, die die Qualität des Produkts vollständig von der Qualifikation der Mitarbeiter trennt und die Herstellung hochwertiger Produkte gewährleistet.

Gleichzeitig reduziert die Plattenbiegemaschine die Arbeitsintensität der Arbeiter erheblich. Darüber hinaus liefert sie den Subingenieuren neue Designideen und hat erhebliche Vorteile für die Entwicklung neuer Produkte, was dem Unternehmen einen Vorsprung auf dem sich ständig verändernden Produktmarkt verschafft.

Vergessen Sie nicht: Teilen ist wichtig! : )
Shane
Autor

Shane

Gründerin von MachineMFG

Als Gründer von MachineMFG habe ich mehr als ein Jahrzehnt meiner Karriere der metallverarbeitenden Industrie gewidmet. Meine umfangreiche Erfahrung hat es mir ermöglicht, ein Experte auf den Gebieten der Blechverarbeitung, der maschinellen Bearbeitung, des Maschinenbaus und der Werkzeugmaschinen für Metalle zu werden. Ich denke, lese und schreibe ständig über diese Themen und bin stets bestrebt, in meinem Bereich an vorderster Front zu bleiben. Lassen Sie mein Wissen und meine Erfahrung zu einem Gewinn für Ihr Unternehmen werden.

Nächster Punkt

Beherrschung von CAD/CAM: Die wichtigsten Technologien erklärt

Grundlegende Konzepte des computergestützten Entwurfs und der computergestützten Fertigung Der computergestützte Entwurf und die computergestützte Fertigung (CAD/CAM) sind ein umfassendes und technisch komplexes Fachgebiet der Systemtechnik, das verschiedene Bereiche wie die [...]

Virtuelle Fertigung erklärt: Konzepte und Prinzipien

Konzept der virtuellen Fertigung Die virtuelle Fertigung (VM) ist die grundlegende Umsetzung des tatsächlichen Fertigungsprozesses auf einem Computer. Sie nutzt die Technologien der Computersimulation und der virtuellen Realität, unterstützt durch [...]

Flexible Fertigungssysteme verstehen: Ein Leitfaden

Ein flexibles Fertigungssystem (FFS) beruht in der Regel auf den Prinzipien der Systemtechnik und der Gruppentechnologie. Es verbindet CNC-gesteuerte Werkzeugmaschinen (Bearbeitungszentren), Koordinatenmessmaschinen, Materialtransportsysteme, [...]

Erforschung von 4 hochmodernen Nanofabrikationstechniken

So wie die Fertigungstechnologie heute in verschiedenen Bereichen eine entscheidende Rolle spielt, nimmt die Nanofabrikationstechnologie eine Schlüsselposition in der Nanotechnologie ein. Die Nanofabrikationstechnologie umfasst zahlreiche Methoden, darunter mechanische [...]

Ultrapräzisions-Bearbeitung: Arten und Techniken

Unter Ultrapräzisionsbearbeitung versteht man Präzisionsfertigungsverfahren, die ein extrem hohes Maß an Genauigkeit und Oberflächenqualität erreichen. Die Definition ist relativ und ändert sich mit den technologischen Fortschritten. Derzeit kann diese Technik [...]

Die 7 wichtigsten neuen technischen Werkstoffe: Was Sie wissen müssen

Als fortschrittliche Werkstoffe werden Materialien bezeichnet, die in jüngster Zeit erforscht wurden oder sich in der Entwicklung befinden und über außergewöhnliche Leistungen und besondere Funktionen verfügen. Diese Materialien sind für den Fortschritt in Wissenschaft und Technik von größter Bedeutung, [...]

Methoden der Metallexpansion: Ein umfassender Leitfaden

Die Wulstumformung eignet sich für verschiedene Arten von Rohlingen, z. B. für tiefgezogene Tassen, geschnittene Rohre und gewalzte konische Schweißteile. Klassifizierung nach dem Medium der Wulstumformung Wulstumformverfahren lassen sich in folgende Kategorien einteilen [...]
MaschineMFG
Bringen Sie Ihr Unternehmen auf die nächste Stufe
Abonnieren Sie unseren Newsletter
Die neuesten Nachrichten, Artikel und Ressourcen werden wöchentlich an Ihren Posteingang geschickt.

Kontakt

Sie erhalten unsere Antwort innerhalb von 24 Stunden.