Leitfaden für Teile und Funktionen von Stanzwerkzeugen

1. Obere und untere Stützplatten, obere und untere Polsterfüße, obere und untere Formbasen:

Sie wird in der Regel aus "weichen Materialien" wie A3 und Q235die die gesamte Form stützen und die Montage und das Stanzen der Form erleichtern.

2. Obere und untere Schalung:

Die obere und die untere Schalung dienen zur Befestigung der Messerkante, des Blocks, des Unterteils und des Auswerferstifts. In der unteren Schalung befinden sich auch die externe Positionierung, die interne Positionierung, der schwimmende Führungsstift, der Doppelstift, die Führungsplatte und der schwimmende Block.

Die Härte der unteren Schalung sollte etwa HRC58 bis 62 betragen, um eine hohe Qualität des Stanzens zu gewährleisten. Eine Dicke von 25-40 mm ist typisch.

Es gibt zwei Methoden zum Schneiden der Messerkante. Die eine ist, sie direkt an der Schalung zu schneiden. Wenn die Messerkante fehlt, gebrochen oder abgenutzt ist oder raue Kanten aufweist, kann es schwierig sein, die Schalung zu reparieren. Eine andere Methode besteht darin, die Messerkante an einem separaten Block zu schneiden, der als "untere Schalungsmesserkante" bezeichnet wird, und diesen dann in die untere Schalung einzubauen.

Die Höhe der unteren Schalungsmesserkante sollte mit der unteren Schalung übereinstimmen und eine maximale Abweichung von ±1-2 mm aufweisen, wobei eine Abweichung von ±0 bis 0,05 mm vorzuziehen ist. Diese Abweichungen können durch Schleifen oder Einpassen erreicht werden. Zu große Abweichungen können zu Flecken auf dem Endprodukt führen.

3. Obere und untere Grundplatte:

Die Trägerplatte besteht in der Regel aus Cr12.

Die Dicke der oberen und unteren Stützplatten in jedem Satz von Stanzformen kann je nach den Anforderungen variieren. Bei weniger Stanzlöchern können die Stützplatten um 8 bis 10 mm dünner gemacht werden. Umgekehrt sollten sie bei mehr Stanzlöchern dicker ausgeführt werden, in der Regel um 17 bis 20 mm.

Die untere Trägerplatte weist in erster Linie Durchbrüche, Federlöcher, Schraubenlöcher und Führungssäulenlöcher auf.

4. Obere und untere Klemmplatten:

Die oberen und unteren Spannen Platten werden hauptsächlich zur Befestigung der Terrassenmatrize, des Plungerchips und der Führungssäule verwendet und haben eine typische Dicke von 17-20 mm. Die Materialhärte der Aufspannplatte in einer Prägestempel muss nicht extrem hoch sein. Weiche Materialien können verwendet werden, sollten aber nicht zu weich sein, da sonst der Aufhängetisch des Stempels in die Aufspannplatte gezogen werden kann, was zu Beschädigungen führen kann.

Bei der Konstruktion eines Stanzwerkzeugs müssen verschiedene Faktoren wie die Struktur des Werkzeugs berücksichtigt werden, MaterialauswahlUm den Grat des bearbeiteten Werkstücks zu minimieren und die Lebensdauer der Matrize zu verlängern, müssen die Tonnage des gewählten Stempels und die Größe des Stanzspalts berücksichtigt werden.

5. Anschlagplatte und Abstreifplatte:

Abdeckplatte

Für die Anschlagplatte kann Cr12 verwendet werden, für die Abstreiferplatte sollten jedoch härtere Materialien wie Cr12MoV verwendet werden. Die Anschlagplatte und die Abstreiferplatte werden mit M6- oder M8-Schrauben verbunden. Die Abstreiferplatte ist hauptsächlich mit Durchgangslöchern versehen, z. B. mit Durchgangslöchern für Stempel und Führungsstangen.

Abstreifplatte

Die Abstreifplatte hat die Funktionen des Abstreifens, des Anpressens und der Führung des Stempels.

In der Regel wird der Abstreifer zur Führung der Terrassenmatrize, des Plungerchips und der Führungssäule verwendet.

Bei der Herstellung von AluminiumwerkstoffeDa Aluminiumspäne dazu neigen, in die Platte zu springen und den Stempel zu beschädigen, muss die Abstreifplatte zur Führung des Stempels verwendet werden. Dies kann zu Unebenheiten am Stempel, Verstopfungen, Brüchen und sogar zur Entfernung der Abstreiferplatte führen.

Um dies zu verhindern, kann eine Seite der Abstreifplatte um 10-20 Stück vergrößert werden, oder die Platte kann in zwei Abschnitte unterteilt werden. Der obere Teil wird zur Führung und der untere Teil zur Verstärkung auf einer Seite um 10-20 Streifen verwendet.

Die Dicke der Abstreifplatte beträgt in der Regel 8-17 mm und hängt von der Anzahl der Stanzlöcher und der Kraft ab, der sie ausgesetzt wird.

Die Abstreifplatte ist im Allgemeinen 20-25 mm dick.

6. Matrize, Stempel

Dieses Werkzeug, das auch als Stanze oder Messer bezeichnet wird, wird zum Stanzen, Schneiden, Lochen und Dehnen von überschüssigem Material verwendet.

Beispiele für ihre Verwendung sind Streckstempel, Biegestempel, Gleiteinsätze, Salatstempel, Höckerstempel, Sprossenstempel und Nietstempel für Nietmatrizen.

Die Werkstoffe für Matrizen und Stempel müssen eine hohe Härte aufweisen. Zu den häufig verwendeten Materialien für Matrizen und Stempel gehören Cr12Mo1V1, Cr12MoV, Skd-51, Skd-11 und W6Mo5Cr4V2 (Wolframstahl).

Vergessen Sie nicht: Teilen ist wichtig! : )
Shane
Autor

Shane

Gründerin von MachineMFG

Als Gründer von MachineMFG habe ich mehr als ein Jahrzehnt meiner Karriere der metallverarbeitenden Industrie gewidmet. Meine umfangreiche Erfahrung hat es mir ermöglicht, ein Experte auf den Gebieten der Blechverarbeitung, der maschinellen Bearbeitung, des Maschinenbaus und der Werkzeugmaschinen für Metalle zu werden. Ich denke, lese und schreibe ständig über diese Themen und bin stets bestrebt, in meinem Bereich an vorderster Front zu bleiben. Lassen Sie mein Wissen und meine Erfahrung zu einem Gewinn für Ihr Unternehmen werden.

Nächster Punkt

Beherrschung von CAD/CAM: Die wichtigsten Technologien erklärt

Grundlegende Konzepte des computergestützten Entwurfs und der computergestützten Fertigung Der computergestützte Entwurf und die computergestützte Fertigung (CAD/CAM) sind ein umfassendes und technisch komplexes Fachgebiet der Systemtechnik, das verschiedene Bereiche wie die [...]

Virtuelle Fertigung erklärt: Konzepte und Prinzipien

Konzept der virtuellen Fertigung Die virtuelle Fertigung (VM) ist die grundlegende Umsetzung des tatsächlichen Fertigungsprozesses auf einem Computer. Sie nutzt die Technologien der Computersimulation und der virtuellen Realität, unterstützt durch [...]

Flexible Fertigungssysteme verstehen: Ein Leitfaden

Ein flexibles Fertigungssystem (FFS) beruht in der Regel auf den Prinzipien der Systemtechnik und der Gruppentechnologie. Es verbindet CNC-gesteuerte Werkzeugmaschinen (Bearbeitungszentren), Koordinatenmessmaschinen, Materialtransportsysteme, [...]

Erforschung von 4 hochmodernen Nanofabrikationstechniken

So wie die Fertigungstechnologie heute in verschiedenen Bereichen eine entscheidende Rolle spielt, nimmt die Nanofabrikationstechnologie eine Schlüsselposition in der Nanotechnologie ein. Die Nanofabrikationstechnologie umfasst zahlreiche Methoden, darunter mechanische [...]

Ultrapräzisions-Bearbeitung: Arten und Techniken

Unter Ultrapräzisionsbearbeitung versteht man Präzisionsfertigungsverfahren, die ein extrem hohes Maß an Genauigkeit und Oberflächenqualität erreichen. Die Definition ist relativ und ändert sich mit den technologischen Fortschritten. Derzeit kann diese Technik [...]

Die 7 wichtigsten neuen technischen Werkstoffe: Was Sie wissen müssen

Als fortschrittliche Werkstoffe werden Materialien bezeichnet, die in jüngster Zeit erforscht wurden oder sich in der Entwicklung befinden und über außergewöhnliche Leistungen und besondere Funktionen verfügen. Diese Materialien sind für den Fortschritt in Wissenschaft und Technik von größter Bedeutung, [...]

Methoden der Metallexpansion: Ein umfassender Leitfaden

Die Wulstumformung eignet sich für verschiedene Arten von Rohlingen, z. B. für tiefgezogene Tassen, geschnittene Rohre und gewalzte konische Schweißteile. Klassifizierung nach dem Medium der Wulstumformung Wulstumformverfahren lassen sich in folgende Kategorien einteilen [...]
MaschineMFG
Bringen Sie Ihr Unternehmen auf die nächste Stufe
Abonnieren Sie unseren Newsletter
Die neuesten Nachrichten, Artikel und Ressourcen werden wöchentlich an Ihren Posteingang geschickt.

Kontakt

Sie erhalten unsere Antwort innerhalb von 24 Stunden.