MS Plate Gewichtsrechner & Tabelle in Kg&lb (Online FREE) | MachineMFG

MS Plate Weight Calculator & Chart in Kg&lb (Online FREE)

3.7
(9)

MS-Plattengewicht-Formel

Das Gewicht einer Kohlenstoffstahlplatte kann mit verschiedenen Formeln berechnet werden, die auf der Länge, Breite und Dicke der Stahlplatte basieren. Die am häufigsten verwendete Formel ist 7,85 multipliziert mit der Länge (in Metern), der Breite (in Metern) und der Dicke (in Millimetern), und das Ergebnis wird dann in Kilogramm oder Tonnen umgerechnet. Wenn zum Beispiel eine Stahlplatte 6 Meter lang, 1,51 Meter breit und 9,75 Millimeter dick ist, kann ihr theoretisches Gewicht wie folgt berechnet werden: 7,85 x 6 x 1,51 x 9,75 = 693,43 kg.

Darüber hinaus gibt es einige spezielle Berechnungsmethoden, wie z. B. die Verwendung von 85 als Dichtekoeffizient für die Berechnung, d. h. das Gewicht der Stahlplatte (kg) = Dicke (mm) * Länge (m) * Breite (m) * 85/1000000.

Es ist wichtig zu wissen, dass die Dichte von Stahl aufgrund des unterschiedlichen Kohlenstoffgehalts variieren kann. So beträgt die Dichte von Stahl mit niedrigem Kohlenstoffgehalt etwa 7,85, während die Dichte von Stahl mit hohem Kohlenstoffgehalt etwas niedriger sein kann. Daher sollte bei der Berechnung des Gewichts eines Kohlenstoffstahlblechs der spezifische Kohlenstoffgehalt berücksichtigt werden, obwohl in den meisten Fällen davon ausgegangen werden kann, dass die Dichte des Kohlenstoffstahlblechs 7,85 beträgt.

Außerdem ist es wichtig zu wissen, dass die Dicke eines Stahlblechs einer der wichtigsten Faktoren ist, die seine Tragfähigkeit beeinflussen. Daher sollte man bei der Berechnung des Gewichts darauf achten, dass der verwendete Dickenwert genau ist, um Sicherheitsrisiken oder unnötigen Abfall zu vermeiden. Nach den nationalen Normen gibt es ausdrückliche Vorschriften für die Dickenabweichung von Stahlblechen. Zum Beispiel beträgt die positive Toleranz für eine qualifizierte Dicke von 12 mm 1,16 mm und die negative Toleranz 0,76 mm. Das bedeutet, dass die Dicke des Stahlblechs in der Praxis leicht abweichen kann. Bei der Berechnung des Gewichts wird jedoch in der Regel das theoretische Gewicht verwendet, das sich aus dem Durchschnitt der maximal und minimal zulässigen Dicke ergibt.

Wie hoch ist der Dichtefaktor von Kohlenstoffstahlplatten?

Der Dichtefaktor von Kohlenstoffstahlplatten liegt bei etwa 7,85 g/cm³. Darüber hinaus hat eine bestimmte Art von Kohlenstoffstahl mit der Bezeichnung S50C eine gemessene Dichte von 7,84 g/cm³, was der Dichte der meisten Kohlenstoffstähle nahe kommt. Daher kann man mit Fug und Recht behaupten, dass der Dichtefaktor von Kohlenstoffstahlplatten ungefähr 7,85 g/cm³ beträgt.

MS Plate Gewichtsrechner in kg & lb

Mit dem folgenden Rechner für das Gewicht von Baustahlplatten können Sie mühelos das Gewicht einer Baustahlplatte in Kilogramm berechnen.

Verwandter Rechner:

MS-Platten-Gewichtstabelle in kg/m2 und lb/ft2

Diese Blechtabelle gilt ausschließlich für Baustahl. Informationen zu den Blechstärken finden Sie in dem folgenden Beitrag:

  • 1 Zoll = 25,4 mm
  • 1 lb/ft2 = 4,88 kg/m2

Tabelle 1: Stahlplatte Dicke und Gewicht - Metrische Einheiten

Dicke
(mm)
Gewicht
(kg/m²)
Gewicht
(lb/ft²)
0.21.570.32
0.251.960.40
0.32.360.48
0.352.750.56
0.43.140.64
0.453.530.72
0.53.930.80
0.554.320.88
0.64.710.96
0.655.11.04
0.75.51.13
0.755.891.21
0.86.281.29
0.97.071.45
17.851.61
1.18.641.77
1.29.421.93
1.310.212.09
1.410.992.25
1.511.782.41
1.612.562.57
1.713.352.73
1.814.132.89
215.73.22
2.217.273.54
2.519.363.97
2.821.984.50
323.554.82
3.225.125.14
3.527.485.63
3.829.836.11
3.930.626.27
431.46.43
4.535.337.24
539.258.04
5.543.188.84
647.169.66
754.9511.25
862.812.86
970.6514.47
1078.616.10
1186.3517.69
1294.219.29
13102.120.91
14109.922.51
15117.7524.12
16125.625.72
18141.328.94
2015732.16
22172.735.37
24188.438.59
25196.2540.20
26204.141.80
28219.845.02
30235.548.23
32251.251.45
34266.954.67
35274.7556.27
36282.657.88
38298.361.10
4031464.31
42329.767.53
44345.470.74
45353.2572.35
46361.173.96
48376.877.17
50392.580.39
52408.283.61
54423.986.82
55431.7588.43
56439.690.04
58455.393.25

Tabelle 2: Dicke der Stahlplatte und Gewicht - Imperiale Einheiten

Nenngröße Dicke
(Zoll)
Gewicht
(lb/ft²)
Gewicht
(kg/m²)
3/167.6537.35
1/410.249.80
5/1612.862.50
3/815.374.70
7/1617.987.40
1/220.499.60
9/1622.9111.81
5/825.5124.50
11/1628.1137.20
3/430.6149.40
13/1633.2162.10
7/835.7174.30
140.8199.20
1 1/845.9224.10
1 1/451249.00
1 3/856.1273.90
1 1/261.2298.80
1 5/866.3323.71
1 3/471.4348.61
1 7/876.5373.51
281.6398.41
2 1/886.7423.31
2 1/491.8448.21
2 1/2102498.01
2 3/4112546.83
3122595.66
3 1/4133649.36
3 1/2143698.19
3 3/4153747.01
4163795.84
4 1/4173844.66
4 1/2184898.37
5204996.02
5 1/22241093.66
62451196.20
6 1/22651293.84
72861396.37
7 1/23061494.02
83261591.67
93671791.85
104081992.03

Wie das Diagramm zeigt, besteht ein erheblicher Gewichtsunterschied zwischen den verschiedenen Plattenstärken.

Diese Informationen sind von entscheidender Bedeutung für Anwendungen im Bauwesen, im Transportwesen und im Schwermaschinenbau, wo Bleche in vielfältiger Weise eingesetzt werden, vom Bau von Strukturen bis zur Herstellung von Maschinenkomponenten.

Durch die Bereitstellung einer umfassenden Gewichtstabelle für Bleche ermöglicht MachineMfg Ingenieuren und Verarbeitern, genaue Berechnungen durchzuführen und das Gewicht der Bleche zu bestimmen, die sie für ihre Projekte benötigen.

Dies wiederum hilft ihnen, ihre Entwürfe zu optimieren, die geeigneten Materialien auszuwählen und die Effizienz ihrer Abläufe zu verbessern.

Verwandter Rechner: Gewichtsrechner für Edelstahl

Was ist MS Plate?

Baustahl ist eine Eisen-Kohlenstoff-Legierung mit einem Kohlenstoffgehalt zwischen 0,0218% und 2,11%.. Er wird auch als Kohlenstoffstahl bezeichnet.

Je nach Kohlenstoffgehalt im Material bezeichnen wir Stahl mit einem Kohlenstoffgehalt von 0,06% bis 0,25% im Allgemeinen als kohlenstoffarmen Stahl, Stahl mit einem Kohlenstoffgehalt von 0,25% bis 0,55% als Stahl mit mittlerem Kohlenstoffgehalt und Stahl mit einem Kohlenstoffgehalt von 0,60% bis 1,03% als Stahl mit hohem Kohlenstoffgehalt.

(1) Wenn die Kohlenstoffgehalt im Stahl über 0,23% liegt, verschlechtert sich die Schweißleistung des Stahls. Daher haben niedriglegierte Baustähle, die zum Schweißen verwendet werden, im Allgemeinen einen Kohlenstoffgehalt von höchstens 0,20%.

(2) Wenn der Kohlenstoffgehalt im Stahl unter 0,8% liegt, steigt mit zunehmendem Kohlenstoffgehalt der Festigkeit und Härte des Stahls steigen, während seine Plastizität und Zähigkeit abnehmen.

(3) Wenn der Kohlenstoffgehalt über 1,0% liegt, sinkt die Festigkeit des Stahls mit zunehmendem Kohlenstoffgehalt. Mit zunehmendem Kohlenstoffgehalt verschlechtert sich die Schweißleistung (die spezielle Schweißbarkeit kann bei Stählen mit einem Kohlenstoffgehalt von mehr als 0,3% deutlich abnehmen), die Kaltbrüchigkeit und die Alterungsempfindlichkeit nehmen zu, die Beständigkeit gegen Luftrostkorrosion nimmt ab, so dass Stähle mit hohem Kohlenstoffgehalt bei Lagerung im Freien rostanfällig werden.

Im Allgemeinen enthält es auch geringe Mengen an Silizium, Mangan, Schwefel und Phosphor. Je höher der Kohlenstoffgehalt im Kohlenstoffstahl, desto größer sind seine Härte und Festigkeit, aber desto geringer ist seine Duktilität.

Typen von MS-Platten

(1) Je nach Verwendungszweck kann Kohlenstoffstahl in drei Kategorien unterteilt werden: Kohlenstoffbaustahl, Kohlenstoffwerkzeugstahl und leicht zu schneidender Baustahl. Kohlenstoffbaustahl wird weiter in zwei Arten unterteilt: Konstruktionsstahl und Maschinenbaustahl;

(2) Nach dem Schmelzverfahren kann man zwischen Stahl mit offenem Herd und Konverterstahl unterscheiden;

(3) Je nach Desoxidationsverfahren kann er in kochenden Stahl (F), ruhigen Stahl (Z), halbruhigen Stahl (b) und speziellen ruhigen Stahl (TZ) unterteilt werden;

(4) Je nach Kohlenstoffgehalt können Kohlenstoffstähle in Stähle mit niedrigem Kohlenstoffgehalt (WC ≤ 0,25%), Stähle mit mittlerem Kohlenstoffgehalt (WC 0,25% - 0,6%) und Stähle mit hohem Kohlenstoffgehalt (WC> 0,6%) unterteilt werden;

(5) Basierend auf der Qualität des Materials werden Kohlenstoffstähle in die Kategorien gewöhnliche Kohlenstoffstähle (mit hohem Phosphor- und Schwefelgehalt), hochwertige Kohlenstoffstähle (mit niedrigem Phosphor- und Schwefelgehalt), fortschrittliche hochwertige Stähle (mit noch geringerem Phosphor- und Schwefelgehalt als die vorherige Kategorie) und hochwertige Spezialstähle eingeteilt.

Was sind die häufigsten Fehlerquellen bei der Berechnung des Gewichts von Kohlenstoffstahlplatten?

Häufige Fehlerquellen bei der Berechnung des Gewichts von Kohlenstoffstahlplatten sind vor allem die folgenden Aspekte:

  • Abweichung des Produktionsprozesses und der Ausrüstung: Unterschiede in den Produktionsverfahren und -anlagen können zu bestimmten Fehlern bei der Stahlblechdicke führen. Diese Art von Fehlern ist auf Instabilität während des Produktionsprozesses oder auf Einschränkungen bei der Genauigkeit der Ausrüstung zurückzuführen.
  • Fehler des Messgeräts: Bei der Verwendung eines Stahlblechdickenmessgeräts zur Messung treten Fehler in den Messergebnissen auf, wenn die Erfassungsfläche nicht parallel zur Bodenfläche verläuft, eine große Anzahl von Korrosionslöchern auf der Rückseite des Messobjekts vorhanden ist oder die Messung den Grenzwert überschreitet.
  • Annahme der theoretischen Dichte: Die Berechnung des theoretischen Gewichts des Stahlblechs basiert auf einer bestimmten theoretischen Dichteabschätzung, aber die tatsächliche Dichte des Stahlmaterials kann aufgrund verschiedener Komponenten variieren, was ebenfalls zu Diskrepanzen zwischen dem theoretischen Gewicht und dem tatsächlichen Gewicht führen kann.
  • Abweichung nach nationalen Normen zulässig: Nach den nationalen Normen gibt es bei Stahlwerkstoffen eine gewisse Abweichung, was bedeutet, dass Gewichtsabweichungen während des eigentlichen Produktions- und Verkaufsprozesses innerhalb einer bestimmten Bandbreite zulässig sind.
  • Auswirkungen der Schweißverformung: Bei Blechen aus kohlenstoffarmem Stahl, die geschweißt werden müssen, können ungleichmäßige Ausdehnungen und Kontraktionen der Schweißnaht während des Schweißvorgangs zu instabilen Verformungen führen, die sich auf die Abmessungen und das Gewicht des Endprodukts auswirken können.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 3.7 / 5. Anzahl Bewertungen: 9

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

2 Kommentare zu „MS Plate Weight Calculator & Chart in Kg&lb (Online FREE)“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen