Steigern Sie die Genauigkeit Ihrer CNC-Werkzeugmaschine: 9 häufig auftretende Probleme werden gelöst

Gründe, die die Genauigkeit von CNC-Werkzeugmaschinen beeinflussen

1. Die Werkstückgröße ist genau und die Oberflächengüte ist schlecht.

Ursachen des Scheiterns:

  1. Beschädigte oder stumpfe Werkzeugspitze;
  2. Resonanz und instabile Platzierung der Werkzeugmaschine;
  3. Kriechen der Werkzeugmaschine und schlechte Verarbeitungstechnik.

Lösungen:

  • Um ein stumpfes Werkzeug zu reparieren, schleifen Sie es nach oder ersetzen Sie es durch ein schärferes Werkzeug.
  • Wenn die Werkzeugmaschine schwingt oder nicht fest steht, müssen Sie sie nivellieren, ihr Fundament sichern und sie stabilisieren.
  • Das Kriechen der Maschine wird oft durch starke Abnutzung der Führungsschiene des Schlittens oder durch Verschleiß oder Lockerung der Kugel des Gewindetriebs verursacht. Eine regelmäßige Wartung der Werkzeugmaschine sollte durchgeführt werden.
  • Reinigen Sie den Eisendraht nach jedem Gebrauch und fügen Sie Schmieröl um die Reibung zu verringern.
  • Wählen Sie ein Kühlmittel, das für das zu bearbeitende Werkstück geeignet ist, und wählen Sie, wenn möglich, eine höhere Spindeldrehzahl, ohne die Anforderungen der anderen Bearbeitungsschritte zu vernachlässigen.
Gründe, die die Genauigkeit von CNC-Werkzeugmaschinen beeinflussen

2. Großer und kleiner Kegelkopf des Werkstücks

Ursachen des Scheiterns:

  • Schlechte Einstellung des Niveaus der Werkzeugmaschine, was zu einer instabilen Platzierung führt;
  • Zerspanungsphänomene beim Drehen einer langen Welle mit hartem Material und tiefer Schneidewerkzeug;
  • Fehlausrichtung des Reitstockauswurfstifts mit der Hauptwelle.

Lösungen:

  • Verwenden Sie eine Wasserwaage, um das Niveau der Werkzeugmaschine richtig einzustellen, für ein solides Fundament zu sorgen, die Maschine fest zu fixieren und ihre Stabilität zu erhöhen.
  • Wählen Sie ein geeignetes Verfahren und einen geeigneten Schnittvorschub, um eine übermäßige Belastung des Werkzeugs zu vermeiden.
  • Richten Sie den Reitstock aus.

3. Das Phasenlicht des Treibers ist normal, während die Größe des bearbeiteten Werkstücks groß und klein ist.

Ursache des Scheiterns:

  • Der Hochgeschwindigkeitsbetrieb des Werkzeugmaschinenschlittens über einen längeren Zeitraum führt zu einem Verschleiß der Spindel und der Lager.
  • Mit der Zeit weicht die wiederholte Positioniergenauigkeit des Werkzeughalters ab.
  • Obwohl der Schlitten jedes Mal exakt an den Ausgangspunkt der Bearbeitung zurückkehrt, variiert die Größe des bearbeiteten Werkstücks weiterhin.
  • Dies ist häufig auf die hohe Rotationsgeschwindigkeit der Spindel zurückzuführen, die zu einem starken Verschleiß der Lager und einer Veränderung der Bearbeitungsgröße führt.

Lösung:

  • Verwenden Sie eine Messuhr, um die wiederholte Positioniergenauigkeit des Schlittens zu überprüfen. Bearbeiten Sie ein festes Zyklusprogramm durch das System, stellen Sie das Schraubenspiel ein und tauschen Sie gegebenenfalls das Lager aus.
  • Überprüfen Sie die wiederholte Positioniergenauigkeit des Werkzeughalters mit einer Messuhr und stellen Sie die Maschine ein oder tauschen Sie den Werkzeughalter aus, falls erforderlich.
  • Verwenden Sie eine Messuhr, um zu überprüfen, ob das bearbeitete Werkstück genau zum Ausgangspunkt des Programms zurückkehrt. Falls möglich, überholen Sie die Spindel und tauschen Sie die Lager aus.
Gründe, die die Genauigkeit von CNC-Werkzeugmaschinen beeinflussen

4. Die Größe des Werkstücks weicht um einige Millimeter von der tatsächlichen Größe ab, oder es gibt eine große Veränderung in axialer Richtung.

Ursache des Scheiterns:

  • Die schnelle Positioniergeschwindigkeit ist zu hoch, wodurch der Antrieb und der Motor nicht mehr reagieren können.
  • Nach längerer Reibung werden die Spindel und das Lager des mechanischen Schlittens zu fest und fressen sich fest.
  • Der Werkzeughalter ist nach einem Werkzeugwechsel nicht sicher und kann nicht arretiert werden.
  • Das Programm weist Fehler auf, die dazu führen, dass Kopf- und Fußende nicht übereinstimmen oder dass der Messerausgleich nicht aufgehoben wird.

5. Die elektronische Getriebeübersetzung oder der Schrittwinkel des Systems ist falsch eingestellt.

Lösung:

  • Wenn die schnelle Positioniergeschwindigkeit zu hoch ist, passen Sie die Geschwindigkeit, die Schnittbeschleunigung und -verzögerung sowie die Zeit an, um sicherzustellen, dass der Treiber und der Motor bei der Nennbetriebsfrequenz normal arbeiten.
  • Wenn die Lager des Schlittens und des Schraubenkrans nach dem Verschleiß der Werkzeugmaschine festsitzen und klemmen, müssen sie neu eingestellt und repariert werden.
  • Wenn der Werkzeughalter nach einem Werkzeugwechsel lose ist, prüfen Sie, ob die Umkehrzeit des Werkzeughalters angemessen ist, ob die Schnecke und die Schnecke im Werkzeughalter abgenutzt sind, ob das Spiel zu groß ist oder ob die Installation zu locker ist.
  • Wenn das Problem durch das Programm verursacht wird, ändern Sie es, um die Anforderungen der Werkstückzeichnung zu erfüllen, wählen Sie eine geeignete Bearbeitungstechnologie und schreiben Sie das richtige Programm gemäß den Anweisungen des Handbuchs.
  • Wenn die Größenabweichung zu groß ist, überprüfen Sie, ob die Systemparameter richtig eingestellt sind, und achten Sie dabei besonders auf Parameter wie das elektronische Getriebe und den Schrittwinkel, um sicherzustellen, dass sie nicht beschädigt sind.
  • Dieses Phänomen kann mit einer Messuhr gemessen werden.

5. Die Wirkung der Bearbeitung Kreisbogen ist nicht ideal, und die Größe ist nicht an Ort und Stelle.

Ursache des Scheiterns:

  • Die Überschneidung von Schwingungsfrequenzen führt zu Resonanz.
  • Unzureichende Verarbeitungstechnik.
  • Eine unangemessene Parametereinstellung und eine zu hohe Vorschubgeschwindigkeit führen zu einer unkontrollierten Bogenbearbeitung.
  • Lockerheit durch großes Schraubenspiel oder Ungleichmäßigkeit durch zu fest angezogene Schraube.
  • Abgenutzt Synchronriemen.
Gründe, die die Genauigkeit von CNC-Werkzeugmaschinen beeinflussen

Lösungen:

  • Ermitteln Sie die Komponenten, die Resonanzen verursachen, und passen Sie deren Frequenzen an, um Resonanzen zu beseitigen.
  • Bewerten Sie die Bearbeitungstechnologie für das Werkstückmaterial und planen Sie die Verfahren entsprechend.
  • Bei einem Schrittmotor sollte die Verarbeitungsgeschwindigkeit (f) nicht zu hoch eingestellt werden.
  • Stellen Sie sicher, dass die Werkzeugmaschine ordnungsgemäß installiert und stabil ist, und prüfen Sie, ob der Schlitten aufgrund von Verschleiß, zunehmendem Spalt oder lockerem Werkzeughalter locker ist.
  • Ersetzen Sie den verschlissenen Zahnriemen.

6. Bei der Serienfertigung kommt es gelegentlich vor, dass das Werkstück außerhalb der Toleranz liegt.

Ursache des Scheiterns:

  • Die Werkzeuge und Vorrichtungen müssen gründlich inspiziert und auf der Grundlage der Arbeitsmethoden des Bedieners und der Zuverlässigkeit der Vorrichtungen bewertet werden. Alle durch die Vorrichtungen verursachten Maßänderungen müssen berücksichtigt werden, um das Risiko von Fehleinschätzungen aufgrund menschlicher Fehler zu minimieren.
  • Das numerische Steuerungssystem kann durch Schwankungen in der externen Stromversorgung oder durch Störungen beeinflusst werden, was zur Erzeugung von Störimpulsen führt. Diese Impulse können auf den Umrichter übertragen werden, so dass dieser überflüssige Impulse annimmt und den Motor falsch ausrichtet.

Lösung:

  • Um Störungen zu vermeiden, ist es wichtig, die Regeln zu verstehen und zu befolgen und geeignete Maßnahmen zu ergreifen, wie z. B. die Isolierung des Starkstromkabels von der Schwachstromsignalleitung, das Hinzufügen von Entstörkondensatoren und die Verwendung von abgeschirmten Kabeln zur Isolierung.
  • Prüfen Sie, ob das Erdungskabel fest angeschlossen ist und ob der Erdungskontakt so dicht wie möglich ist.
  • Ergreifen Sie alle erforderlichen Maßnahmen, um Störungen des Systems zu vermeiden.

7. Die Bearbeitung eines Prozesses des Werkstücks ändert sich, und die Abmessungen anderer Prozesse sind genau.

Ursache des Scheiterns:

Der Grund für die Störung kann verschiedene Ursachen haben, z. B. die Angemessenheit der Programmparameter, ob sie innerhalb des vorgegebenen Bereichs liegen und ob das Programmierformat den im Handbuch angegebenen Anforderungen entspricht.

Lösung:

Im Falle von ungeordneten Zähnen und falscher Steigung im Gewindeprogrammteil ist es wahrscheinlich, dass dies mit der peripheren Konfiguration (Drehgeber) des Bearbeitungsgewindes und den objektiven Faktoren, die seine Leistung beeinflussen, zusammenhängt.

8. Jeder Arbeitsvorgang des Werkstücks hat das Phänomen der Vergrößerung oder Verkleinerung.

Ursache des Scheiterns:

  • Programmierfehler und unangemessene Einstellung der Systemparameter.
  • Unsachgemäße Konfiguration und Einstellungen.
  • Regelmäßige und periodische Defekte an den mechanischen Übertragungselementen.

Lösung:

  • Überprüfen Sie, ob die Programmanweisungen gemäß den Angaben im Handbuch ausgeführt werden.
  • Beurteilen Sie mit Hilfe einer Messuhr.
  • Setzen Sie die Messuhr an den Anfang des Programms, lassen Sie das Programm ablaufen und fahren Sie den Schlitten nach Beendigung wieder an den Ausgangspunkt zurück. Wiederholen Sie diesen Vorgang, beobachten Sie die Ergebnisse und erkennen Sie die Muster.
  • Vergewissern Sie sich, dass die Systemparameter vernünftig eingestellt sind, oder ziehen Sie Änderungen in Betracht.
  • Prüfen Sie, ob die Einzelberechnung der Kupplungsparameter für den Anschluss an die Werkzeugmaschinenkonfiguration den Anforderungen entspricht und ob das Impulsäquivalent genau ist.
  • Prüfen Sie, ob die Getriebeteile der Werkzeugmaschine beschädigt sind, prüfen Sie die Gleichmäßigkeit der Zahnkupplung und suchen Sie nach regelmäßigen und periodischen Fehlern. Wenn diese gefunden werden, überprüfen Sie die wichtigsten Teile und beheben Sie sie.
Gründe, die die Genauigkeit von CNC-Werkzeugmaschinen beeinflussen

9. Die durch das System verursachte Dimensionsänderung ist instabil

Ursache des Scheiterns:

  • Falsche Einstellungen der Systemparameter
  • Instabile Betriebsspannung, die zu externen Störungen und Systemfehlfunktionen führen kann
  • Inkompatible Impedanz zwischen dem System und dem Treiber, was zu Signalverlusten führt
  • Abnormale Signalübertragung zwischen dem System und dem Fahrer
  • Systemschaden oder interne Fehlfunktion

Lösung:

  • Bewertung der Angemessenheit von Drehzahl und Beschleunigungszeit, Spindeldrehzahl und Schnittgeschwindigkeit sowie der Auswirkungen von Änderungen der Parameter durch den Bediener auf die Systemleistung
  • Installation von Geräten zur Spannungsstabilisierung, um das Problem zu entschärfen
  • Sorgen Sie für eine ordnungsgemäße Erdung und fügen Sie am Impulsausgang des Treibers eine Antistörkapazität hinzu.
  • Wählen Sie ein geeignetes Kondensatormodell, das zum System und zum Treiber passt
  • Überprüfen Sie die Signalverbindungsleitung zwischen dem System und dem Treiber auf ordnungsgemäße Abschirmung und Zuverlässigkeit und stellen Sie sicher, dass die Impulserzeugungssignale nicht verloren gehen oder verstärkt werden.
  • Wenn das Problem weiterhin besteht, senden Sie das System zur Reparatur oder zum Austausch der Hauptplatine an das Werk.
Gründe, die die Genauigkeit von CNC-Werkzeugmaschinen beeinflussen
Vergessen Sie nicht: Teilen ist wichtig! : )
Shane
Autor

Shane

Gründerin von MachineMFG

Als Gründer von MachineMFG habe ich mehr als ein Jahrzehnt meiner Karriere der metallverarbeitenden Industrie gewidmet. Meine umfangreiche Erfahrung hat es mir ermöglicht, ein Experte auf den Gebieten der Blechverarbeitung, der maschinellen Bearbeitung, des Maschinenbaus und der Werkzeugmaschinen für Metalle zu werden. Ich denke, lese und schreibe ständig über diese Themen und bin stets bestrebt, in meinem Bereich an vorderster Front zu bleiben. Lassen Sie mein Wissen und meine Erfahrung zu einem Gewinn für Ihr Unternehmen werden.

Nächster Punkt

Beherrschung von CAD/CAM: Die wichtigsten Technologien erklärt

Grundlegende Konzepte des computergestützten Entwurfs und der computergestützten Fertigung Der computergestützte Entwurf und die computergestützte Fertigung (CAD/CAM) sind ein umfassendes und technisch komplexes Fachgebiet der Systemtechnik, das verschiedene Bereiche wie die [...]

Virtuelle Fertigung erklärt: Konzepte und Prinzipien

Konzept der virtuellen Fertigung Die virtuelle Fertigung (VM) ist die grundlegende Umsetzung des tatsächlichen Fertigungsprozesses auf einem Computer. Sie nutzt die Technologien der Computersimulation und der virtuellen Realität, unterstützt durch [...]

Flexible Fertigungssysteme verstehen: Ein Leitfaden

Ein flexibles Fertigungssystem (FFS) beruht in der Regel auf den Prinzipien der Systemtechnik und der Gruppentechnologie. Es verbindet CNC-gesteuerte Werkzeugmaschinen (Bearbeitungszentren), Koordinatenmessmaschinen, Materialtransportsysteme, [...]

Erforschung von 4 hochmodernen Nanofabrikationstechniken

So wie die Fertigungstechnologie heute in verschiedenen Bereichen eine entscheidende Rolle spielt, nimmt die Nanofabrikationstechnologie eine Schlüsselposition in der Nanotechnologie ein. Die Nanofabrikationstechnologie umfasst zahlreiche Methoden, darunter mechanische [...]

Ultrapräzisions-Bearbeitung: Arten und Techniken

Unter Ultrapräzisionsbearbeitung versteht man Präzisionsfertigungsverfahren, die ein extrem hohes Maß an Genauigkeit und Oberflächenqualität erreichen. Die Definition ist relativ und ändert sich mit den technologischen Fortschritten. Derzeit kann diese Technik [...]

Die 7 wichtigsten neuen technischen Werkstoffe: Was Sie wissen müssen

Als fortschrittliche Werkstoffe werden Materialien bezeichnet, die in jüngster Zeit erforscht wurden oder sich in der Entwicklung befinden und über außergewöhnliche Leistungen und besondere Funktionen verfügen. Diese Materialien sind für den Fortschritt in Wissenschaft und Technik von größter Bedeutung, [...]

Methoden der Metallexpansion: Ein umfassender Leitfaden

Die Wulstumformung eignet sich für verschiedene Arten von Rohlingen, z. B. für tiefgezogene Tassen, geschnittene Rohre und gewalzte konische Schweißteile. Klassifizierung nach dem Medium der Wulstumformung Wulstumformverfahren lassen sich in folgende Kategorien einteilen [...]
MaschineMFG
Bringen Sie Ihr Unternehmen auf die nächste Stufe
Abonnieren Sie unseren Newsletter
Die neuesten Nachrichten, Artikel und Ressourcen werden wöchentlich an Ihren Posteingang geschickt.

Kontakt

Sie erhalten unsere Antwort innerhalb von 24 Stunden.