8 Tipps zur Reduzierung von Schweißspritzern

Wenn eine Schweißflamme spritzt, hinterlässt sie oft Schweißspritzer auf dem Werkstück, die entfernt werden müssen, was Zeit und Geld kostet. Es ist besser, Schweißspritzer zu vermeiden oder zumindest zu minimieren, als sie zu beseitigen. Schweißer können Maßnahmen ergreifen, um Spritzer zu minimieren, indem sie die beste Schweißausrüstung verwenden, die Materialien richtig vorbereiten, [...]

Inhaltsverzeichnis

Wenn eine Schweißflamme spritzt, hinterlässt sie oft Schweißspritzer auf dem Werkstück, die entfernt werden müssen, was Zeit und Geld kostet.

Es ist besser, Spritzer zu vermeiden oder zumindest zu minimieren, als sie zu beseitigen. Schweißer können Maßnahmen ergreifen, um Spritzer zu minimieren, indem sie die beste Schweißausrüstung verwenden, die Materialien richtig vorbereiten, die Schweißzangen richtig handhaben und einfache Änderungen an der Arbeitsumgebung vornehmen.

Wenn Sie diese 8 Techniken befolgen, können Sie Schweißspritzer wirksam bekämpfen!

Verhinderung von Schweißspritzern

Warum ist sie so wichtig?

Schweißspritzer sind kleine Metalltröpfchen, die durch die Kraft des Lichtbogens aus dem Schweißbereich herausgeschleudert werden und oft auf dem Werkstück, der Schweißnaht oder der Schweißzange landen.

Neben dem Zeit- und Kostenaufwand für die Reinigung können Schweißspritzer zu den folgenden Problemen führen:

  • Verringerung der Schweißnahtqualität
  • Unsaubere und unsichere Arbeitsplätze
  • Ausfallzeiten in der Produktion

Angesichts der Probleme, die Schweißspritzer verursachen können, ist es wichtig, sie so weit wie möglich zu minimieren.

Mit diesen schnellen Tipps sind Sie gut gerüstet.

Beginnen wir mit der Diskussion über die besten Schweißgeräte!

1. Sicherstellung der Stromstabilität

Die Aufrechterhaltung einer stabilen Stromstärke ist entscheidend für die Vermeidung von Schweißspritzern.

Um dies zu gewährleisten, müssen die Schweißpistole und das Rückführungskabel fest mit dem Stromnetz verbunden sein.

Auch die Erdung des Werkstücks muss berücksichtigt werden. Der Befestigungspunkt und die Erdungsklemme müssen zugänglich sein und eine gute Leitfähigkeit aufweisen, damit der Strom effektiv fließen kann.

2. Kontinuierliche Drahtförderung sicherstellen

Die Minimierung von Schweißspritzern erfordert einen stabilen Lichtbogen.

Ein stabiler Lichtbogen kann durch einen stabilen Drahtvorschub erreicht werden.

Um einen stabilen Drahtvorschub zu erreichen, sind drei Faktoren wichtig:

  • Vergewissern Sie sich, dass die Schweißpistole richtig installiert ist (Drahtvorschubrohr (Durchmesser und Länge), Stromdüse, usw.).
  • Achten Sie darauf, dass die Stammleitung so wenig wie möglich gebogen wird.
  • Stellen Sie den Anpressdruck der Drahtförderrolle auf den verwendeten Schweißdraht ein.

Schweißprofi Josef Sider weist darauf hin, dass ein unzureichender Druck dazu führen kann, dass der Schweißdraht verrutscht, was zu Problemen bei der Drahtförderung führt, die sich schnell zu Spritzern auswachsen können.

Eine übermäßige Biegung der Hauptleitung führt zu einer schlechten Drahtführung und damit zu Spritzproblemen.

Richtige Praxis: die Biegung der Stammlinie so weit wie möglich reduzieren

3. Wählen Sie das richtige Schutzgas mit dem richtigen Durchfluss

Um Schweißspritzer zu reduzieren, ist es wichtig, die richtigen Schutzgas. Der Gasfluss (eine allgemeine Faustregel ist der Drahtdurchmesser multipliziert mit 10 für Liter pro Minute) und die Länge der Trockenverlängerung (der Abstand des Drahtes von der Kontaktspitze) müssen kurz genug sein, um einen ausreichenden Gasschutz zu gewährleisten.

Auch die Wahl des Gases spielt eine Rolle bei der Verringerung von Spritzern. Das Schweißen mit reinem Kohlendioxidgas führt bei höheren Leistungen zu mehr Spritzern. Besser ist es, anstelle von 100%-Kohlendioxid ein Mischgas zu verwenden, das die Wahrscheinlichkeit von Spritzern verringert.

4. Geeignete Verschleißteile auswählen

Es ist wichtig, verschlissene Teile regelmäßig zu überprüfen und auszutauschen, um einen stabilen Betrieb zu gewährleisten. Schweißverfahren und verhindern übermäßige Schweißspritzer.

Darüber hinaus kann die Wahl des richtigen Schweißdrahtes die Bildung von Schweißspritzern beeinflussen.

So kann beispielsweise durch die Wahl eines Drahtes mit höherer Verschleißfestigkeit der Verschleiß der Kontaktdüse verringert werden, was zu einem stabileren Schweißprozess und weniger Schweißspritzern führt.

Daher ist es wichtig, den richtigen Schweißdraht zu wählen, der für Ihren Prozess und Ihre Anwendung geeignet ist, um Schweißspritzer zu minimieren und bessere Ergebnisse zu erzielen.

5. Richtige Schweißparameter anwenden

Es ist wichtig, die richtigen Schweißparameter zu wählen, um Schweißspritzer zu reduzieren. Dazu gehört die Anpassung des Leistungsbereichs des Zwischenlichtbogens. Je nach Situation kann eine Erhöhung oder Verringerung der Leistung den Übergang vom Tropfenübergangslichtbogen zum Strahllichtbogen erleichtern, wodurch Spritzer reduziert werden können.

6. Saubere Materialien

Gründlich gereinigte Materialien sind ein weiteres Kriterium.

Vor dem Schweißen müssen Schmutz, Rost, Öl, Zunder oder Zink von der Schweißstelle entfernt werden.

7. Richtige Bedienung der Schweißzange

Darüber hinaus ist es wichtig, einen gleichmäßigen Abstand zwischen der Schweißpistole und dem Werkstück einzuhalten. Wenn der Abstand zu groß ist, werden das Schutzgas und das Eindringen beeinträchtigt, was zu mehr Spritzern beim Schweißen führt.

Es ist wichtig, die Pistole in einem Winkel von 15° zu halten und sie gleichmäßig entlang der Schweißlinie zu bewegen. Die Verwendung von "Push" Schweißtechniken wird nicht empfohlen, da diese Position zu einer erheblichen Zunahme von Schweißspritzern führen kann. Eine korrekte Führung der Schweißpistole und die Beachtung dieser Details können dazu beitragen, das Auftreten von Schweißspritzern zu verringern.

8. Vermeiden Sie Umgebungsluftstrom

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Reduzierung von Schweißspritzern eine Kombination aus der Verwendung der richtigen Schweißausrüstung, der Auswahl der richtigen Schweißparameterund die Anwendung der richtigen Techniken. Wenn Sie auf diese Details achten, können Sie Schweißspritzer minimieren und Ihre Schweißarbeiten effizienter und kostengünstiger gestalten.

Oder sind es zu viele Schweißspritzer?

Der Schweißprozess kann verbessert werden. Durch die Berücksichtigung verschiedener Techniken können Sie einen hochstabilen Lichtbogen erreichen, der die Spritzer beim Schweißen minimiert.

Für noch mehr Stabilität und weniger Spritzer können Sie innovative Schweißverfahren erforschen. Ein solches Verfahren ist der Low Spatter Control (LSC) Tropfenübertragungslichtbogen, auch bekannt als "spritzerarmes" Schweißverfahren. Dieser Prozess ist auf der Fronius TPS/i-Plattform verfügbar und eignet sich ideal für alle, die qualitativ hochwertige Schweißnähte mit minimalen Spritzern wünschen. Es bietet eine außergewöhnliche Lichtbogenleistung und liefert hervorragende Ergebnisse.

Sehr geringe Spritzerbildung beim Schweißen - Verwendung des LSC-Schweißverfahrens

Sie können verschiedene Maßnahmen ergreifen, um Schweißspritzer zu verhindern oder zumindest zu verringern, und sollten dies auch tun.

Schließlich kann spritzerarmes Schweißen Zeit und Geld sparen und die Schweißqualität und ein sicheres Arbeitsumfeld zu gewährleisten.

Vergessen Sie nicht: Teilen ist wichtig! : )
Shane
Autor

Shane

Gründerin von MachineMFG

Als Gründer von MachineMFG habe ich mehr als ein Jahrzehnt meiner Karriere der metallverarbeitenden Industrie gewidmet. Meine umfangreiche Erfahrung hat es mir ermöglicht, ein Experte auf den Gebieten der Blechverarbeitung, der maschinellen Bearbeitung, des Maschinenbaus und der Werkzeugmaschinen für Metalle zu werden. Ich denke, lese und schreibe ständig über diese Themen und bin stets bestrebt, in meinem Bereich an vorderster Front zu bleiben. Lassen Sie mein Wissen und meine Erfahrung zu einem Gewinn für Ihr Unternehmen werden.

Nächster Punkt

Formel zur Berechnung der Pressentonnage

Schlagkraft-Rechner & Formel (Online & kostenlos)

Haben Sie sich schon einmal gefragt, wie Sie ein erfolgreiches Metallprägeprojekt sicherstellen können? In diesem Blogbeitrag gehen wir auf die kritischen Faktoren ein, die über Erfolg oder Misserfolg Ihres Stanzprozesses entscheiden können....
Blechdickentabelle

Blechdickentabelle (Stahl, Aluminium, Messing)

Haben Sie sich jemals gefragt, was diese Zahlen auf Blechen bedeuten? In diesem Artikel tauchen wir in die Welt der Blechlehre ein und entmystifizieren diesen wesentlichen Aspekt der Metallbearbeitung....

Z Pfettengewichtsrechner & Tabelle (Online & kostenlos)

Haben Sie sich jemals über die verborgene Welt der Z-Purlinen gewundert? In diesem fesselnden Artikel führt Sie unser erfahrener Maschinenbauingenieur durch die Feinheiten der Berechnung des Gewichts von Z-Purlinen. Entdecken Sie, wie...

Größen- und Gewichtstabelle für H-Träger

Haben Sie sich jemals über die verborgene Welt des H-Träger-Stahls gewundert? In diesem fesselnden Artikel lüften wir die Geheimnisse hinter diesen wichtigen Bauteilen. Unser erfahrener Maschinenbauingenieur führt Sie...
MaschineMFG
Bringen Sie Ihr Unternehmen auf die nächste Stufe
Abonnieren Sie unseren Newsletter
Die neuesten Nachrichten, Artikel und Ressourcen werden wöchentlich an Ihren Posteingang geschickt.

Kontakt

Sie erhalten unsere Antwort innerhalb von 24 Stunden.