Handbuch Blechbearbeitung - Umformung | MaschineMFG

Handbuch Blechbearbeitung - Umformung

0
(0)

Abschnitt 1: Teilweise Scherung

1. Definition:

Aufbringen eines bestimmten Drucks in einer Richtung senkrecht zur Oberfläche des Materials, um das Material in Richtung der Kraft fließen zu lassen, was zu einem Umformungseffekt führt.

2. Funktionen:

Positionierung, z. B. beim Schweißen mit Halbschnitt.

Nieten, z. B. zum Vernieten von elektrostatisch leitfähigen Schienen.

3. Verarbeitungsmethoden:

NCT: Verwendung normaler Werkzeugkombinationen (abwärts gerichtete Halbschnitte) oder speziell entwickelter Werkzeuge für die Bearbeitung.

Vorverarbeitung: Ein spezieller Halbschnitt kann verwendet werden, um das Pressen von Platten und die einfache Realisierung von Stanzformen zu erreichen (wenn die Losgröße nicht groß ist).

4. Vorsichtsmaßnahmen:

Die Höhe des halben Schnitts sollte 0,6 T nicht überschreiten.

Abschnitt 2: Brückenzeichnung

1. Funktion:

Dient zur Positionierung an der Oberseite, manchmal mit einer Stempelmarke versehen.

Wird zur Begrenzung durch die Seitenkante verwendet.

Zum Durchführen von Bindedraht durch das Loch.

2. Verarbeitungsmethoden:

Bearbeitung mit NCT-spezifischen Werkzeugen.

Einfache Formgebung durch Vorbearbeitung.

Einfache Formgebung durch Abkantmaschine.

Formgebung.

Abschnitt 3: Jalousien

1. Funktion:

Senkbohrung für die Verwendung von Senkkopfschrauben.

Senkbohrung für die Verwendung von Flachkopfschrauben.

Einnietmutterloch zur Verwendung mit Spreiznietmuttern.

2. Verarbeitungsmethoden:

Bearbeitung mit NCT-spezifischen Werkzeugen.

Bearbeitung mit einer Bohren Maschine.

Abschnitt 4: Lochextrusion und Prägung

1. Beschreibung der Struktur:

Das Stanzen und Prägen von Löchern ist ein Verfahren, bei dem ein Loch mit einem bestimmten Innendurchmesser, Außendurchmesser und einer bestimmten Höhe vertikal in ein Material gestanzt wird. Metallblech. Es wird hauptsächlich für Nieten, Durchgangslöcher, Gewindeschneiden und andere Zwecke verwendet.

Es gibt zwei Arten des Stanzens: allgemeines Stanzen und Stanzen von Sonderformen.

Das Umformungsdiagramm ist unten abgebildet:

2. Verarbeitungsmethoden:

Beim allgemeinen Stanzen wird eine gemeinsame Form für die Bearbeitung verwendet, während das Stanzen von Sonderformen die Konstruktion eines speziellen Werkzeugs erfordert.

3. Methoden der Formverarbeitung:

(1) Gemeinsame Formen für das allgemeine Stanzen sind in der folgenden Tabelle aufgeführt:

Gemeinsame Formen für allgemeine Stanzarbeiten.

Obere Matrize zum Stanzen von Löchern.(1)Die NummerGemeinsame Form 001 Beschreibung:

Klemmen Der Außendurchmesser beträgt Φ12,00.
"A"-Wert1.0~7.9
Inter-Grade Größe0.1
Menge (Sorte X Stück/Sorte).70X4=280
Obere Matrize für Stanzloch.(2)Die NummerGeteilte Form 004 Beschreibung:

Der Außendurchmesser der Klemmung beträgt Φ12.00.
"D"-Wert8.0~12.0
Inter-Grade Größe0.2
Menge (Sorte X Stück/Sorte).21X3=63
Obere Matrize zum Stanzen von Löchern.(3)Die NummerGeteilte Form 005 Beschreibung:

Der Außendurchmesser der Klemmung beträgt Φ12.00.

Ein Ende an der Position R ist abgeschrägt, das andere Ende ist nicht abgeschrägt.
"E"-Wert12.5~20.0
Inter-Grade Größe0.5
Menge (Sorte X Stück/Sorte).16X2=32
Untere Matrize für Stanzlöcher(1)Die NummerGemeinsame Form 010 Beschreibung:

Wird zusammen mit dem Stempelhalter (1) verwendet.

Der maximale Außendurchmesser beträgt Φ8,00.
Ventil "F"1.0~6.0
Inter-Grade Größe0.5
Menge (Sorte X Stück/Sorte).10X2=20
Unterer Stempel für Stanzloch(2)Die NummerGeteilte Form 011 Beschreibung:

Wird zusammen mit dem Stempelhalter (1) verwendet.

Der maximale Außendurchmesser beträgt Φ8,00.
"F"-Wert1.0~6.0
Inter-Grade Größe1.0
Menge (Sorte X Stück/Sorte).6X1=6
Untere Matrize für Stanzloch(3)Die NummerGeteilte Form 012  Beschreibung:

Wird zusammen mit dem Stempelhalter (2) verwendet, wenn der G-Wert 8,0 und 10,0 beträgt.

Der maximale Außendurchmesser beträgt Φ12,00.        
"G"-Wert8.0~12.0
Inter-Grade Größe2.0
Menge (Sorte X Stück/Sorte).9+5+3=17
Unterer Stempel für Stanzloch(4) Die NummerGeteilte Form 013 Beschreibung:

Wird zusammen mit dem Stempelhalter (2) verwendet, wenn der G-Wert 8,0 und 10,0 beträgt.

Der maximale Außendurchmesser beträgt Φ12,00.
"G"-Wert8.0~12.0
Inter-Grade Größe2.0
Menge (Sorte X Stück/Sorte).3X1=3
Locherhalter(1)Die NummerGeteilte Form 002  Beschreibung:

Wird zusammen mit dem unteren Stempel zum Stanzen von Löchern verwendet.

Der Außendurchmesser der Klemmung beträgt Φ12.00.
"B"-Wert3.0~6.0
Inter-Grade Größe1.0
Menge (Sorte X Stück/Sorte).4X5=20
Locherhalter(2)Die NummerGeteilte Form 003       Beschreibung:

Wird zusammen mit dem unteren Stempel zum Stanzen von Löchern verwendet.

Der Außendurchmesser der Klemmung beträgt Φ12.00.                     
"C"-Wert8.0~10.0
Inter-Grade Größe2.0
Menge (Sorte X Stück/Sorte).2X1=2

4. Parametertabelle für das Stanzen von Markierungslöchern

Metrisches System:

Gewindeschneiden Markierungsbohrung ModellGewinde-DurchmesserStanzloch InnendurchmesserAnforderungen an den Innendurchmesser des Stanzlochs
MINMAX
M1*0.250.750.780.7290.785
M1.1*0.250.850.880.8290.885
M1.2*0.250.950.980.9290.985
M1.4*0.31.11.141.0751.142
M1.6*0.351.251.321.2211.321
M1.7*0.351.351.421.3211.421
M1.8*0.351.451.521.4211.521
M2*0.41.61.651.5671.679
M2.2*0.451.751.831.7131.838
M2.3*0.41.91.971.8671.979
M2.5*0.452.12.132.0132.138
M2.6*0.452.22.232.1132.238
M3*0.52.52.592.4592.599
M3.5*0.62.93.012.853.01
M4*0.73.33.393.2423.422
M4.5*0.753.83.853.6883.878
M5*0.84.24.314.1344.334
M6*155.134.9175.153
M7*166.135.9176.153
M8*1.256.86.856.6476.912
M9*1.257.87.857.6477.912
M10*1.58.58.628.3768.676
M11*1.59.59.629.3769.676
M12*1.7510.310.4010.10610.441

Imperiales System:

Gewindeschneiden Markierungsbohrung ModellGewinde-DurchmesserStanzloch InnendurchmesserAnforderungen an den Innendurchmesser des Stanzlochs
MINMAX
1-641.551.571.4251.582
2-561.81.861.6951.871
3-482.12.141.9412.146
4-402.32.362.1572.385
5-402.62.692.4872.697
6-322.82.862.6422.895
8-323.43.523.3023.530
10-243.93.913.6833.962
12-244.54.574.3444.597
1/4-205.15.254.9795.257
5/16-186.66.726.4016.731
3/8-1688.157.7988.153
7/16-149.49.59.1449.550
1/2-1310.811.010.59211.023
9/16-1212.212.311.98912.446
5/8-1113.613.813.38613.868
3/4-1016.516.816.30716.840
7/8-919.519.619.17719.761
1-822.222.521.97122.606
1 1/8-72525.224.63825.349

Anmerkung:

1. Schneidegewindebohrer verwenden.

2. Die Höhe des Stanzlochs sollte nicht weniger als das 3-fache der Teilung betragen.

3. Wenn die Materialstärke weniger als 0,5 mm beträgt, ist die Wandstärke des Stanzlochs die gleiche wie die Materialstärke. Wenn die Materialstärke zwischen 0,5 mm und 0,8 mm liegt, beträgt die Wandstärke des Stanzlochs das 0,7-fache der Materialstärke. Wenn die Materialstärke größer oder gleich 0,8 mm ist, beträgt die Wandstärke des Stanzlochs das 0,65-fache der Materialstärke.

Abschnitt 5: Shim

Shim ist ein gängiges Formgebungsverfahren mit fester Form und Funktion. Die Größe der Form hat wenig Einfluss auf die Funktion, und die Umformmethode beruht hauptsächlich auf gemeinsamen Formen.

Jetzt werden wir die Funktion und die Formungsmethode der Unterlegscheibe vorstellen:

I. Struktur und Funktion der Schale:

Grundtypen:

Im Allgemeinen gibt es zwei Grundtypen von Ausgleichsscheiben (Abbildung 1) (Abbildung 2), und die Struktur der Ausgleichsscheibe ist in Abbildung 3 dargestellt. Es gibt auch verschiedene Formen mit Vorsprüngen in Halbkugelform.

Funktionsanalyse:

Es handelt sich um eine kreisförmige Stanzform, deren Hauptfunktion darin besteht, das Chassis zu stützen oder die Hauptplatine zu befestigen, um zu vermeiden, dass die Unterseite den Boden vollständig berührt, so dass ihre Höhe gleichmäßig ist.

Wenn es sich um eine Unterlegscheibe für das Gehäuse handelt, hat sie im Allgemeinen die Form von Abbildung 4; wenn es sich um eine Unterlegscheibe für die Hauptplatine handelt, hat sie die Form von Abbildung 5.

Sie hat in der Regel Stanzmarken auf der Oberseite, da die Unterlegscheibe hauptsächlich als Stütze dient und in der Regel ein Gummipolster darunter angebracht ist, und Abbildung 5 hat in der Regel nur vier.

Das Motherboard-Shim dient jedoch nicht nur als Stütze, sondern auch zur Befestigung, weshalb es auf der Oberseite Stanzmarken aufweist.

Beachten Sie, dass die Höhe der Stanzmarkierung geringer ist als die Höhe der Unterlegscheibe, und die Zahl entspricht der Hauptplatine.

II. Methoden der Formgebung für Unterlegscheiben

Aufgrund der festen Form der Unterlegscheiben hat ihre Größe nur wenig Einfluss auf ihre Funktion, solange die Höhe und die Mittelstellung gewährleistet sind. Daher wurden verschiedene Spezifikationen für gemeinsame Formen entwickelt.

Bei ähnlichen Größen (±1 mm) kann stattdessen eine ähnliche Spezifikation einer gemeinsamen Form verwendet werden. Für Formen mit größeren Unterschieden und ohne ähnliche Spezifikationen gemeinsamer Formen kann die Methode der Konstruktion einer Druckplattenform für die Formgebung verwendet werden.

Die Unterlegplattenformen für die Musterherstellung werden im Allgemeinen in Druckplattenformen und geteilte Formen unterteilt.

Druckplattenformen haben eine hohe Formgebungsgeschwindigkeit und können mehrere Unterlegplatten auf einmal formen, sind aber nicht flexibel und können nur für die Formgebung eines bestimmten Werkstücks verwendet werden.

Gemeinsame Formen nutzen die gemeinsamen Eigenschaften von Zwischenlagen und können wiederholt verwendet werden, um Zwischenlagen mit denselben Spezifikationen zu formen, was die Produktionskosten senkt.

Druckplattenform (Vorverarbeitung)

Unten sehen Sie ein Beispiel für eine Unterlegscheibe (NKB83001A), und beachten Sie, dass das Material für einen runden Block direkt aus dem Abfallmaterial des vorherigen Ringblocks gewonnen werden kann.

Das Stapeldiagramm der Module ist in Abbildung 9 dargestellt.

Gemeinsame Form (Abkantmaschine)

Bei der Konstruktionsmethode mit einer Faltmaschinenform wird die Formhöhe um 0,2 erhöht, um den Rückprall zu berücksichtigen, und in der Mitte der oberen Form wird ein Positionierungsloch hinzugefügt.

Ein Positionierungsstempel ist so konzipiert, dass er in das Positionierungsloch eingesetzt werden kann, und es ist ein Mittelpunkt für die Positionierung der Unterlegscheibe markiert, der mit dem Positionierungsstempel übereinstimmt.

Die schematische Darstellung der Form ist unten abgebildet (Abbildung 11).

Abb.11

Gegenwärtig gibt es vier Arten von gemeinsamen Formvorschriften für Zwischenlagen (siehe Tabelle 1).

Es gibt vier Sätze von Formen, wobei die ersten drei Typen die in Abbildung 2 gezeigte Form und der vierte Satz die in Abbildung 1 gezeigte Form bilden, wie in Tabelle 2 dargestellt.

Die oberen und unteren Formstempel werden an den oberen und unteren Formvorrichtungen befestigt, und die Vorrichtungen werden an den oberen und unteren Schlitzen befestigt.

NCT-Werkzeugbearbeitung

Siehe NCT-Werkzeugtabelle.

III. Anhang.

Tabelle 1: Gemeinsame Spezifikationen für Formen

SeriennummerEinheit der NutzungEntsprechender WertBemerkungen
Äußerer Durchmesser (D1).Innendurchmesser (D).Höhe (H)
1Falzmaschine28202.0 
232251.8 
326.512.52.8 
412.56.51.0 
1  NCT26.7213.282.5   T=1.0

Tabelle 2: Formen und Spezifikationen der gemeinsam genutzten Formen

           Obere Form            Untere Form
     Erster Satz     
      Zweiter Satz  
        Dritter Satz  
      Vierter Satz   

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen