Top 10 Drehmaschinenhersteller, denen Sie vertrauen können | MachineMFG

Die 10 besten Drehmaschinenhersteller und -marken im Jahr 2024

0
(0)

Bei der Auswahl eines Drehautomatenherstellers sollte man in erster Linie auf die weltweite Position und den Ruf des Unternehmens achten.

Darüber hinaus sollten auch die Erfahrung und das Fachwissen des Lieferanten, die Qualität der Maschine, das Engagement für den Kundendienst und die Fähigkeit, laufende Unterstützung und Wartung zu bieten, in Betracht gezogen werden.

Das bedeutet, dass neben dem Bekanntheitsgrad der Marke und der Produktqualität auch der Service und der Kundendienst wichtige Faktoren sind.

Hersteller von Drehmaschinen

Top 10 Drehmaschinenhersteller

Bitte beachten Sie, dass dieses Ranking nur auf dem ersten Buchstaben des Markennamens basiert und nicht die Stärke des Unternehmens widerspiegelt.

1. Amada

AMADA

AMADA, 1946 in Japan gegründet, ist ein renommiertes globales Werkzeugmaschinenhersteller und ein großes multinationales Unternehmen, das sich auf Maschinen zur Blechbearbeitung spezialisiert hat, darunter CNC-Stanzmaschinen, Biegemaschinen, Scheren und Laserschneidmaschinen.

Mit seiner umfangreichen Marktpräsenz, seiner vielfältigen Produktpalette, seiner überlegenen technischen Leistung und seinem gut organisierten Managementsystem hat sich Amada zu einer börsennotierten Unternehmensgruppe entwickelt, die Produktentwicklung, Design, Fertigung, Ausbildung, Schulung und Kundendienst integriert.

Das Unternehmen verfügt über ein globales Vertriebsnetz und ist bei den Kunden weltweit sehr beliebt.

Amada hat 83 Niederlassungen in der ganzen Welt, und seine Produkte werden in mehr als 100 Ländern und Regionen verkauft.

Der Grund für seine Beliebtheit liegt in der rationellen mechanischen Konstruktion und der benutzerfreundlichen Automatisierungstechnik, die die Verarbeitung vereinfacht und zu einem Jahresumsatz von 200 Milliarden Yen führt.

2. DMG MORI

DMG MORI

DMG MORI wurde im Jahr 2013 durch die Fusion von Mori Seiki, einem renommierten Japanische Maschine Werkzeughersteller, und DMG MORI, eine angesehene Marke in der CNC-Werkzeugmaschinenindustrie, die für ihre Spitzentechnologien und -lösungen bekannt ist.

Die Marke DMG MORI vereint das Beste aus deutscher und japanischer Werkzeugmaschinenbautradition. Sie verkörpert die Stärken des 65-jährigen Erbes von MORI SEIKI und der 143-jährigen Erfahrung der Marke DMG.

Durch die Integration von Vertrieb und Service bietet DMG MORI eine umfassende Produktpalette und eine einzigartige Marktpräsenz.

Das Angebot des Unternehmens umfasst alle Aspekte von Vertrieb und technischem Service, einschließlich Kundendienst, Schulung und technischer Unterstützung.

Mit rund 7.400 Mitarbeitern in 164 nationalen und internationalen Vertriebs- und Servicezentren in 76 Ländern ist DMG MORI bestrebt, seinen Kunden einen hervorragenden Support zu bieten.

3. DMTG

DMTG

Die 1948 gegründete Dalian Machine Tool Group ist eine Tochtergesellschaft der China General Technology Group und ein führender Anbieter von flexiblen Fertigungssystemen, kompletter Automatisierungstechnik und Ausrüstung.

Das Unternehmen ist weithin anerkannt für sein Fachwissen in CNC-Werkzeugmaschinen.

Das Unternehmen wurde ursprünglich 1948 als Dalian Machine Tool Factory gegründet und fusionierte später mit anderen staatlichen Werkzeugmaschinenunternehmen in Dalian zur Dalian Machine Tool Group im Jahr 1995, deren Kern die Dalian Machine Tool Factory ist.

Im Jahr 2000 trat das Dalian Research Institute of Combined Machine Tools der Gruppe bei.

Seit 2002 hat die Dalian Machine Tool Group durch die Fusion und Übernahme von drei etablierten ausländischen Unternehmen expandiert. WerkzeugmaschinenfirmenIngersoll Production Systems (USA), Crankshaft Company und Zimmermann (Deutschland), und hat acht Joint Ventures mit Partnern in den USA, Deutschland, Japan, der Schweiz und Südkorea gegründet.

4. EMAG

EMAG

EMAG wurde 1867 in Deutschland als Erfinder der Karusselldrehmaschine gegründet.

Heute ist es ein führender Hersteller von CNC-gesteuerten Werkzeugmaschinen und ein High-Tech-Unternehmen, das sich auf Forschung, Entwicklung, Produktion und Vertrieb von CNC-Werkzeugmaschinen spezialisiert hat.

Die Wurzeln von EMAG reichen bis ins Jahr 1867 zurück, als das Unternehmen als Guss- und Werkzeugmaschinenfabrik in Bautzen, Sachsen, gegründet wurde.

Im Jahr 1952 zog das Unternehmen an seinen neuen Standort in der Nähe von Stuttgart und Ulm, in der Nähe des heutigen Firmensitzes in Salach.

Nach dem Umzug begann das Unternehmen mit der Produktion von Drehbänken und baute 1992 seine erste EMAG Vertikaldrehmaschine.

Im Gegensatz zu Horizontaldrehmaschinen halten EMAG Vertikaldrehmaschinen das Werkstück über die Spindel, was den Be- und Entladevorgang kostengünstiger macht und für die hochpräzise Massenfertigung geeignet ist.

In den letzten 30 Jahren haben sich die Maschinen von EMAG zu multifunktionalen, integrierten Produktions- und Bearbeitungszentren für das Drehen entwickelt, BohrenBohren, Fräsen, Schleifen, Abwälzfräsen und Laserbearbeitung.

Heute werden mit den Produkten von EMAG zwei Drittel der runden und unrunden Teile in der Automobilindustrie hergestellt. Neben den drei Produktionsstandorten in Deutschland ist EMAG auch weltweit präsent.

5. JIER

JIER

Das 1937 gegründete Unternehmen Jinan No.2 Machine Tool ist ein bekannter Hersteller von Stanzmaschinen und ein bedeutender Produktionsstandort für Schmiede- und Pressmaschinen sowie für große Werkzeugmaschinen für die Schwerzerspanung. Das Unternehmen befindet sich vollständig in Staatsbesitz.

In den Jahren 1953 und 1955 entwickelte Jinan No.2 Machine Tool die Portalhobelmaschine und mechanische Presse.

In den 1960er Jahren entwickelte das Unternehmen die größte Portalhobelmaschine der Welt.

In den 1970er Jahren wurden die Flachräummaschinen mit Zylinderblock entwickelt.

In den 1980er Jahren leistete das Unternehmen einen bedeutenden Beitrag zur Entwicklung der chinesischen Automobilindustrie und leitete den Übergang von der Lkw- zur Pkw-Ära ein.

In den verschiedenen Phasen des wirtschaftlichen Aufbaus des Landes hat das Unternehmen über 600 Produkte entwickelt und wesentliche Ausrüstungen für verschiedene Branchen und Bereiche im Land bereitgestellt.

Jinan No.2 Machine Tool ist ein führender Hersteller von Schmiedeausrüstungen und großen Werkzeugmaschinen für die Schwermetallbearbeitung in China.

Seine Produkte umfassen Schmiedeanlagen, CNC Zerspanung Werkzeugmaschinen, Automatisierungsanlagen, Gießereimaschinen, CNC-Schneideanlagen und vieles mehr.

Diese Produkte finden breite Anwendung in Branchen wie Automobilbau, Luft- und Raumfahrt, Schienenverkehr, Energie, Schiffbau, Metallurgie, Formenbau und Maschinenbau und werden in über 60 Länder und Regionen weltweit exportiert.

6. MAKINO

MAKINO

Tsunezo Makino gründete das Unternehmen 1937 und spezialisierte sich auf die Herstellung von Vertikalfräsmaschinen des Typs 1.

Im Jahr 1958 führte Makino die CNC-Fräsmaschine ein und entwickelte 1966 das japanische Bearbeitungszentrum.

Das Unternehmen wurde 1971 mit einem Grundkapital von 1 Milliarde Yen an der Tokioter Börse notiert.

1978 erwarb Makino eine wechselseitige Beteiligung an der Heidenreich & Harbeck Werkzeugmaschinenfabrik in Deutschland und begann, die vor Ort produzierten Werkzeugmaschinen auf dem europäischen Markt zu verkaufen.

Im Jahr 1981 erwarb das Unternehmen LeBLond Machine Tools, Inc. in den USA und benannte es in LeBLond Makino Machine Tools, Inc. um.

Sie brachten ihre lokal produzierten Werkzeugmaschinen schnell auf den Markt und erreichten eine Lokalisierung von Produktion und Vertrieb.

Im Jahr 1980 entwickelte Makino ein CNC EDM-Maschine und ein kommerzielles automatisches Werkzeug- und Formenbearbeitungssystem DMS, die auf dem Markt eingeführt wurden.

1993 wurde Makino J. gegründet, um flexible Produktionslösungen für Branchen wie die Automobilindustrie, die Luft- und Raumfahrt und die Spezialbearbeitung anzubieten.

7. Mazak

Mazak

Das 1919 gegründete Unternehmen Yamazaki Mazak ist ein renommierter Hersteller von Dreh- und Fräszentren, 5-Achsenbearbeitung Zentren, vertikale und horizontale Bearbeitungszentren, flexible Produktionssysteme FMS, CNC-Einheiten, Laserschneidmaschinen und Software zur Produktionsunterstützung.

Die Produkte des Unternehmens sind für ihre intelligenten, komplexen, automatisierten, energieeffizienten und umweltfreundlichen Technologien bekannt und leisten einen wichtigen Beitrag für verschiedene metallverarbeitende Branchen.

Als globales Unternehmen ist Mazak seit den 1970er Jahren international tätig und betreibt derzeit weltweit zehn Produktionsstätten in Japan (fünf), den Vereinigten Staaten, Großbritannien, Singapur und China (zwei).

Das Unternehmen verfügt außerdem über mehr als 70 Technik- und Servicezentren an verschiedenen Standorten weltweit.

8. OKUMA

OKUMA

Die 1918 in Japan gegründete Okuma Corporation ist ein bekannter Komplettanbieter von Werkzeugmaschinen und Steuergeräten.

Mit einer über 100-jährigen Geschichte ist das Unternehmen einer der größten japanischen Hersteller von CNC-Werkzeugmaschinen, der sich auf Forschung, Entwicklung, Produktion und Vertrieb spezialisiert hat.

Das Unternehmen stellt hauptsächlich CNC-Drehmaschinen und -Bearbeitungszentren für allgemeine Zwecke her und entwickelt und fertigt seine eigenen OSP-CNC-Geräte, die für ihre hohe Steifigkeit, Effizienz, stabile Präzision, lange Lebensdauer und einfache Bedienung bekannt sind.

Okuma ist weltweit mit Niederlassungen in Taiwan, Thailand, Australien und Shanghai, China, vertreten.

9. SMTCL

SMTCL

Die 1935 gegründete Shenyang Machine Tool Co., Ltd. ist eine bekannte Marke für Werkzeugmaschinen, die für ihre hervorragende Qualität bekannt ist, und ist ein großes börsennotiertes Unternehmen. Es ist auch eine umfassende Produktionsbasis für Drehmaschinen in China.

Das Unternehmen wurde im Mai 1993 gegründet und im Juli 1996 an der Shenzhener Börse notiert. Es ist eine Tochtergesellschaft der Shenyang Machine Tool (Group) Co.

Die Shenyang First Machine Tool Factory wurde 1935 gegründet und ist seit über 60 Jahren ein führender Hersteller in China, der sich durch kontinuierliche technische Veränderungen und technologische Innovationen auszeichnet.

Seit seiner Inbetriebnahme hat das Werk fast 300.000 Sätze von Metallbearbeitungsmaschinen für die verarbeitende Industrie im In- und Ausland und ist für seine hohe Qualität bekannt.

In den letzten Jahren, seit 2010, hat sich die Shenyang Machine Tool Co., Ltd. auf die Verbesserung der Produktqualität durch die Einführung neuer Technologien und Materialien konzentriert.

10. TRUMPF

TRUMPF

Die 1923 in Deutschland gegründete Trumpf-Gruppe ist spezialisiert auf die Herstellung und den Vertrieb von CNC Feinblech Arbeitsmaschinen und medizinische Geräte, wobei der Schwerpunkt auf Flachbettlasergeräten und Zubehör liegt. Das Unternehmen ist ein familiengeführtes Unternehmen.

Was sind die wichtigsten technischen Parameter und Leistungsindikatoren, die bei der Auswahl eines Drehmaschinenherstellers zu berücksichtigen sind?

Zu den wichtigsten technischen Parametern und Leistungsindikatoren, die bei der Auswahl eines Drehmaschinenherstellers zu berücksichtigen sind, gehören:

  • Maximaler Bearbeitungsdurchmesser: Dies bezieht sich auf den größten Durchmesser, den die Drehmaschine bearbeiten kann, was sich direkt auf den Bearbeitungsbereich und die Einsatzmöglichkeiten auswirkt.
  • Maximale Bearbeitungslänge: Dies bezieht sich auch auf die maximale Länge, die die Drehmaschine bearbeiten kann, was ein weiterer entscheidender Faktor für den Bearbeitungsbereich ist.
  • Spindeldrehzahl: Die Drehzahl der Spindel bestimmt die Bearbeitungsgeschwindigkeit, die für die Verbesserung der Produktionseffizienz entscheidend ist.
  • Revolvertyp: Die Wahl des Revolvers beeinflusst die Bequemlichkeit des Werkzeugwechsels und die Flexibilität der Bearbeitung.
  • Genauigkeit: Die Bearbeitungsgenauigkeit ist ein entscheidendes Maß für die Bearbeitungsfähigkeit der Drehmaschine und steht in direktem Zusammenhang mit der Qualität des Endprodukts.
  • Stabilität: Die Stabilität der Werkzeugmaschine bestimmt ihre Zuverlässigkeit im Dauerbetrieb, was für die Gewährleistung der Bearbeitungsqualität entscheidend ist.
  • Verlässlichkeit: Die Zuverlässigkeit der Werkzeugmaschine wirkt sich direkt auf die Kontinuität und Effizienz der Produktion aus, daher sollte bei der Auswahl auf ihre Langlebigkeit und Wartungsfreundlichkeit geachtet werden.

Darüber hinaus ist die Konfiguration des CNC-Systems ein wichtiger Aspekt, der bei der Auswahl zu berücksichtigen ist, da er sich auf den Komfort der Maschinenbedienung und die Komplexität des Bearbeitungsprogramms bezieht. Die statische und dynamische Steifigkeit der Werkzeugmaschine sind Schlüsselfaktoren zur Gewährleistung der Bearbeitungsgenauigkeit.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

1 Kommentar zu „The 10 Best Lathe Manufacturers & Brands in 2024“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen