Maschendraht-Gewichtsrechner (online & kostenlos) | MachineMFG

Drahtgeflecht Gewichtsrechner (Online & Kostenlos)

0
(0)

Die Methode zur Gewichtsberechnung für Drahtgewebe kann auf verschiedene Weise bestimmt werden, je nach Material, Struktur des Drahtgewebes und den für die Berechnung erforderlichen spezifischen Parametern. Wir können mehrere verschiedene Berechnungsmethoden und zu berücksichtigende Faktoren zusammenfassen.

Eine grundlegende Methode zur Gewichtsberechnung besteht darin, das Produkt aus Drahtdurchmesser, Maschenzahl, Maschenlänge und Maschenbreite durch 2 zu teilen. Diese Methode eignet sich für allgemeine Gewichtsberechnungen von Drahtgeweben, wobei die Einheit für den Drahtdurchmesser Millimeter (mm) und die Einheiten für Maschenlänge und -breite Meter (m) sind.

Darüber hinaus können für bestimmte Arten von Maschendraht, wie z. B. verzinktem Maschendraht, detailliertere Berechnungsmethoden angewandt werden. So kann das Gewicht von verzinktem Drahtgeflecht beispielsweise durch Messung der Drahtlänge pro Quadratmeter (in Metern) und des Drahtgewichts pro Meter (in Kilogramm) berechnet werden. Mit dieser Methode lässt sich das Gewicht des Drahtgeflechts auf einfache Weise schätzen.

Eine andere Methode besteht darin, das Gewicht über die Querschnittsfläche und die Länge des Drahtes sowie die Dichte des Materials zu berechnen. Dies lässt sich mit der Formel "Gewicht(kg) = Querschnittsfläche(mm2) × Länge(m) × Dichte(g/cm3) × 1/1000″. Diese Methode eignet sich für Situationen, in denen eine genaue Berechnung des Gewichts von Drahtgeflechten erforderlich ist, insbesondere wenn die Dichte verschiedener Materialien berücksichtigt werden muss.

Maschendraht-Gewicht-Rechner

Geben Sie einfach die Breite, Länge, Maschenweite, Maschenlänge und den Durchmesser des Drahtgeflechts in den unten stehenden Rechner ein, dann erhalten Sie das Ergebnis des Drahtgeflechtgewichts in kg und lbs.

Berechnungsformel für das Gewicht von Maschendraht

Die folgende vereinfachte Formel kann zur Berechnung des Gewichts von Stahldrahtgewebe verwendet werden.

Wenn Sie ein genaueres Berechnungsergebnis benötigen, können Sie natürlich auch unseren Online-Rechner verwenden.

Gewicht (kg) = Gesamtlänge des Rohmaterials * Drahtdurchmesser² * Koeffizient (0,00617)

Gewichtstabelle für Stahldrahtgeflecht

In der folgenden Tabelle ist das theoretische Gewicht von Stahldrahtgewebe in kg/m² angegeben. Wenn Ihre Stahlgröße nicht in der Tabelle aufgeführt ist, können Sie unsere Stahlgewicht-Rechner online zu berechnen.

Bewehrungsmatten (Stahldrahtgewebe) Gewichtstabelle

(1) Verstärkung in Längsrichtung Stangengewicht Karte

KlasseLängsbewehrungsstabTheoretisches Gewicht
Dia.EntfernungFläche pro laufendem Meter
(mm)(mm)(mm²/m)(kg/m²)
A1818200127314.43
A1616200100612.34
A141420077010.49
A12122005668.88
A11112004757.46
A10102003936.16
A992003184.99
A882002523.95
A772001933.02
A662001422.22
A55200981.54
B1818100254524.42
B1616100201118.89
B1414100153915.19
B1212100113110.9
B11111009509.43
B10101007858.14
B991006356.97
B881005035.93
B771003854.53
B661002833.73
B551001963.05
C1818150169717.77
C1616150134114.98
C1414150102712.51
C121215075410.36
C11111506348.7
C10101505237.19
C991504235.82
C881503354.61
C771502573.53
C661501892.6
C551501311.8
D1818100154528.86
D1616100201124.68
D1414100153920.98
D1212100113117.75
D111110095014.92
D101010078512.33
D991006359.98
D881005037.9
D771003856.04
D661002834.44
D551001963.08
E1818150169719.25
E1616150134116.46
E1414150102713.99
E121215075411.84
E11111506349.95
E10101505238.22
E991504236.66
E881503355.26
E771502574.03
E661501892.96
E551501312.05
F1818100254525.9
F1616100201121.7
F1414100153918
F1212100113114.8
F111110095012.43
F101010078510.28
F991006358.32
F881005036.58
F771003855.03
F661002833.7
F551001962.57

(2) Gewichtstabelle für Querbewehrung

KlasseQuerbewehrungsstabTheoretisches Gewicht
Dia.EntfernungFläche pro laufendem Meter
(mm)(mm)(mm²/m)(kg/m²)
A181220056614.43
A161220056612.34
A141220056610.49
A12122005668.88
A11112004757.46
A10102003936.16
A992003184.99
A882002523.95
A772001933.02
A662001422.22
A55200981.54
B181220056624.42
B161020039318.89
B141020039315.19
B12820025210.9
B1182002529.43
B1082002528.14
B982002526.97
B882002525.93
B772001934.53
B672001933.73
B572001933.05
C181220056617.77
C161220056614.98
C141220056612.51
C121220056610.36
C11112004758.7
C10102003937.19
C992003185.82
C882002524.61
C772001933.53
C662001422.6
C55200981.8
D1812100113128.86
D1612100113124.68
D1412100113120.98
D1212100113117.75
D111110095014.92
D101010078512.33
D991006359.98
D881005037.9
D771003856.04
D661002834.44
D551001963.08
E181215075419.25
E161215075416.46
E141215075413.99
E121215075411.84
E11111506349.95
E10101505238.22
E991504236.66
E881503355.26
E771502574.03
E661501892.96
E551501312.05
F181215075425.9
F161215075421.7
F141215075418
F121215075414.8
F111115063412.43
F101015052310.28
F991504238.32
F881503356.58
F771502575.03
F661501893.7
F551501312.57

Welchen Einfluss hat das Material eines Drahtgeflechts auf sein Gewicht?

Der Einfluss des Materials eines Drahtgeflechts auf sein Gewicht zeigt sich vor allem in der Dichte der verschiedenen Materialien. Die Werkstoffe von Drahtseilen und Drahtgeflechten lassen sich in Stahldraht, Chromnickelstahl, legierten Stahl, Edelstahl usw. unterteilen. Diese Materialien haben eine unterschiedliche Dichte, was sich auf ihr Gewicht auswirkt.

Ein Drahtgeflecht aus Stahldraht beispielsweise, das sich durch seine hohe Festigkeit und Haltbarkeit auszeichnet, ist in der Lage, erheblichen Spannungen und Druck standzuhalten und wird häufig in der Bauindustrie eingesetzt.

Darüber hinaus bestehen die Materialien von Schutznetzen in der Regel aus Stahldraht, Aluminiumlegierungen, Edelstahl usw. Die unterschiedliche Dichte dieser Materialien führt auch zu unterschiedlichen Gewichten. Daraus lässt sich schließen, dass der Einfluss des Materials eines Drahtgeflechts auf sein Gewicht in erster Linie auf die Dichteunterschiede der verschiedenen Materialien zurückzuführen ist.

Wie wählt man die geeignete Berechnungsmethode für verschiedene Maschendrahttypen (z. B. verzinktes Drahtgeflecht, Edelstahldrahtgeflecht usw.)?

Die Wahl der geeigneten Berechnungsmethode hängt von der Art des Drahtgeflechts ab, wie z.B. verzinktes Drahtgeflecht, Edelstahldrahtgeflecht, usw. Wir können die folgenden Punkte zusammenfassen:

Für verschiedene Arten von Drahtgeweben können die Formeln für die Gewichtsberechnung variieren. Dies bedeutet, dass die spezifischen Eigenschaften der verschiedenen Drahtgewebe bei den Berechnungen berücksichtigt werden müssen.

Die Berechnung der Maschendrahtstücke kann durch eine Software erfolgen, die automatisch die Länge je nach Material berechnet und dann mit der im Projekt angegebenen Breite multipliziert. Diese Methode ist für Drahtgewebe verschiedener Materialien anwendbar, einschließlich, aber nicht beschränkt auf verzinktes Drahtgewebe und Edelstahldrahtgewebe.

Beim Konstruktionsschweißen spiegelt sich die Berechnungsmethode für die Spezifikationen von Drahtgeflechtstücken in der Herstellung mehrerer Modelle, Größen und Stilarten wider. Dies bedeutet, dass bei der Auswahl der Berechnungsmethode die spezifischen Spezifikationen und Anwendungsanforderungen des Drahtgewebes berücksichtigt werden müssen.

Die Wahl der geeigneten Berechnungsmethode erfordert zunächst die Kenntnis der Art und der Merkmale des Drahtgeflechts. Bei verzinktem Drahtgeflecht und Edelstahldrahtgeflecht usw. kann die Methode der automatischen Berechnung der Länge und der Multiplikation mit der Breite durch die Software verwendet werden. Dies gewährleistet die Genauigkeit und Anwendbarkeit der Berechnungsergebnisse.

Wie wählt man in der Praxis die am besten geeignete Methode zur Berechnung des Gewichts von Maschendraht auf der Grundlage seiner Verwendung?

Bei der Wahl der am besten geeigneten Methode zur Berechnung des Gewichts von Drahtgeflechten in der Praxis müssen zunächst die spezifische Art der Masche und ihre Verwendung berücksichtigt werden. Es zeigt sich, dass die verschiedenen Maschentypen unterschiedliche Berechnungsformeln haben. Die Formeln zur Gewichtsberechnung für Kupfergewebe und Edelstahlgewebe lauten beispielsweise wie folgt:

Formel zur Gewichtsberechnung für Kupfergewebe: Drahtdurchmesser × Drahtdurchmesser × Maschenzahl × Länge × Breite ÷ 2 × 1,07 = kg.

Formel zur Gewichtsberechnung für Edelstahlgewebe: Drahtdurchmesser × Drahtdurchmesser × Maschenzahl × Länge × Breite ÷ 2 × 1,07 = kg.
Daraus geht hervor, dass die Berechnungsmethoden für Kupfergewebe und Edelstahlgewebe ähnlich sind, wobei der Hauptunterschied im Dichteunterschied (1,07) liegt, der durch die unterschiedlichen Materialien verursacht wird.

Die Formel für die Berechnung des Gewichts von Stahl-Aluminium-Plattenmatten lautet: Maschengewicht (kg): Maschenlänge ÷ 1/2 kurzes Rechteck × Stieldicke × Stielbreite × Maschenbreite × 7,85. Diese Formel umfasst mehrere Parameter wie Maschenlänge, kurzes Rechteck (Lochbreite), Stegdicke, Stegbreite und Maschenbreite und eignet sich für die genaue Berechnung größerer Flächen oder komplexer Strukturen von Drahtgeweben.

Daher sollte die Wahl der am besten geeigneten Methode zur Gewichtsberechnung von der spezifischen Art des Drahtgeflechts und seiner Verwendung abhängen. Handelt es sich um Kupfer- oder Edelstahlgewebe, kann die oben genannte allgemeine Berechnungsformel verwendet werden. Für spezielle Maschentypen, wie z. B. Stahl-Aluminium-Gewebe, sollte eine Berechnungsformel verwendet werden, die speziell für diese Art von Maschen entwickelt wurde. Darüber hinaus müssen bei der Wahl der Berechnungsmethode auch die Kosten berücksichtigt werden, z. B. Kosten: = Maschengewicht × Plattenpreis + Arbeitskosten + Umlaufkosten.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

2 Kommentare zu „Wire Mesh Weight Calculator (Online & Free)“

  1. hey kumpel, ich habe deinen post gefunden, nachdem ich ihn selbst ausgearbeitet hatte. mir gefiel die idee, koeffizienten festzulegen! ich werde das von nun an auch für dummies tun. ich wollte nur darauf hinweisen, dass du einen typofehler in deiner formel hast.

    Ihr Beitrag sagt
    Gewicht (kg) = Gesamtlänge des Rohmaterials * Drahtdurchmesser² * Koeffizient (0,00617)

    aber der Drahtdurchmesser muss nicht mit 2 hochgezählt werden! Natürlich ist das nur ein Tippfehler, denn Sie haben ja schon einen Taschenrechner gebaut.

  2. Ich hatte falsch gelesen, ich sehe, dass Sie den quadratischen Durchmesser verwenden - mein Vorschlag ist, eher eine Formel mit einem Koeffizienten zu verwenden, bei dem nur der Durchmesser anstelle des quadratischen Durchmessers verwendet werden kann. Ihre Meinung?

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen