Gewichtsrechner für verzinkte Bleche (online & kostenlos) | MachineMFG

Gewichtsrechner für verzinkte Bleche (online & kostenlos)

5
(1)

Das Gewicht eines verzinkten Blechs kann anhand seiner Dichte und seiner Abmessungen berechnet werden. Die Dichte von verzinkten Blechen wird im Allgemeinen mit 7,85 Tonnen/Kubikmeter (oder 7,85 g/cm³) angegeben. Dieser Dichtewert gilt für verzinkte Bleche unterschiedlicher Dicke.

So wiegt beispielsweise ein 1,0 mm dickes verzinktes Blech 7,85 kg pro Quadratmeter, während ein 0,75 mm dickes Blech 5,8875 kg pro Quadratmeter wiegt.

Die Formel zur Berechnung des spezifischen Gewichts lautet: Theoretisches Gewicht des verzinkten Blechs = Länge des verzinkten Blechs x Breite des verzinkten Blechs x Dicke des verzinkten Blechs x Dichte des verzinkten Blechs.

Wenn zum Beispiel ein verzinktes Blech eine Dicke von 0,2 mm, eine Breite von 1000 mm und eine Länge von 1000 mm hat, kann sein Gewicht berechnet werden, indem man diese Werte in die obige Formel einsetzt. Bei diesen Abmessungen und dieser Dicke beträgt die Dichte der verzinkten Walze 7,58x1000kg/Kubikmeter. Das Gewicht eines Stahlblechs mit einer Länge von 1 Meter, einer Breite von 1 Meter und einer Dicke von 0,2mm beträgt also: 0,21.01.0*7,85=1,57kg.

Es ist wichtig zu beachten, dass das Gewicht des verzinkten Blechs auch durch die Verzinkungsschicht beeinflusst werden kann, da verzinkte Bleche durch Verzinkung auf der Basis von kalt- oder warmgewalzten Stahlblechen verarbeitet werden.

Darüber hinaus zeigen die Spezifikationstabelle und das theoretische Wissen über das Gewicht von verzinkten Blechen auch, dass die nominale Dicke von verzinkten Blechen 0,3 mm bis 5,0 mm, die nominale Breite 600 mm bis 2050 mm und die nominale Länge 1000 mm bis 8000 mm beträgt, was die Komplexität und Vielfalt der Berechnung des Gewichts von verzinkten Blechen weiter verdeutlicht.

Gewichtsrechner für verzinkte Bleche

verzinktes Blech

Verzinkte Bleche werden in der Regel auf der Grundlage ihres theoretischen Gewichts geliefert, während verzinkte Stahlbänder in der Regel auf der Grundlage ihres tatsächlichen Gewichts geliefert werden.

Das theoretische Gewicht von verzinkten Blechen berücksichtigt das Gewicht der kalt- oder warmgewalzten Stahlplatte auf die sie sich stützen. Dieses Gewicht besteht aus zwei Teilen:

  • ein ist das theoretische Gewicht von kalt- oder warmgewalztem Stahlblech (Substrat) für die Verarbeitung von verzinkten Blechen;
  • das andere ist das theoretische Gewicht der verzinkten Schicht.

Sie können den untenstehenden Gewichtsrechner für verzinkte Bleche verwenden, um das Gewicht des verzinkten Blechs zu berechnen.

Verwandter Rechner:

Nominaler Beschichtungsgewichtsbereich

Form der BeschichtungGeeignete Oberflächenstruktur der BeschichtungNenngewicht der Beschichtung
(g/m2)
Reiner Zinküberzug
(Z)
Zink-Eisen-Legierungsüberzug
(ZF)
Gleichmäßig dicke BeschichtungN, M, F, R50~60060~180
Differenzielle BeschichtungN, M, F25 ~ 150 (jede Seite)-

Anmerkung:

  • N, M und F sind reine Zinküberzüge.
  • N zeigt an, dass die Oberflächenstruktur der Beschichtung eine gewöhnliche Zinkblume ist.
  • M bedeutet kleine Zinkblume;
  • F bedeutet keine Zinkblüte;
  • R ist die übliche Zinkblume der Zink-Eisen-Legierungsbeschichtung.

Nenngewicht der Beschichtung und entsprechender Beschichtungscode

Art der BeschichtungForm der BeschichtungEmpfohlen
Nenngewicht der Beschichtung
(g/m²)
Code der Beschichtung
Reiner Zinküberzug
(Z)
Gleichmäßig dicke Beschichtung6060
8080
100100
120120
150150
180180
200200
220220
250250
275275
350350
450450
600600
Zink-Eisen-Legierungsüberzug
(ZF)
Gleichmäßig dicke Beschichtung6060
9090
120120
140140
Reiner Zinküberzug
(Z)
Differenzielle Beschichtung30/4030/40
40/6040/60
40/10040/100

Gewichtstabelle für verzinkte Bleche in kg

Dicke
(mm)
Gewicht
(Kg/m²)
Dicke
(mm)
Gewicht
(Kg/m²)
0.10.7851.511.775
0.120.9421.612.56
0.151.17751.713.35
0.181.4131.814.13
0.21.571.914.92
0.221.727215.7
0.241.8842.217.27
0.251.96252.519.625
0.282.1982.821.98
0.32.355323.55
0.322.5123.225.12
0.352.74753.527.475
0.382.9833.829.83
0.43.14431.4
0.423.2974.232.97
0.453.53254.535.325
0.483.7684.837.68
0.53.925539.25
0.554.3185.543.18
0.64.71647.1
0.655.1036.551.03
0.75.496754.96
0.755.8875862.8
0.86.28970.65
0.97.0651078.5
17.851186.35
1.18.6351294.2
1.29.4213102.1
1.310.2114109.9
1.410.9915117.75

Gewicht der Stahlplatte(kg)=7,85×Dicke×Länge×Breite

jeweils 1 m lang und 1 m breit

Siehe auch:

Im Allgemeinen gilt: Je dicker das verzinkte Blech ist, desto größer ist der zulässige Fehlerbereich und nicht ein fester Wert von 0,02-0,04 Millimetern. Die Dickenabweichung variiert auch in Abhängigkeit von Faktoren wie Streckgrenze und Zugkoeffizient. Dies bedeutet, dass verzinkte Bleche mit unterschiedlichen Dicken spürbare Gewichtsunterschiede aufweisen, insbesondere bei dickeren verzinkten Blechen.

Was ist Verzinktes Blech?

Verzinkte Bleche sind Stahlbleche, deren Oberfläche mit einer Zinkschicht überzogen ist. Die Verzinkung ist eine weit verbreitete, wirtschaftliche und effektive Methode zum Schutz vor Korrosion.

Etwa die Hälfte der weltweiten Zinkproduktion wird in diesem Verfahren eingesetzt, um Korrosion an der Oberfläche von Stahlblechen zu verhindern und deren Lebensdauer zu verlängern.

Arten von verzinktem Blech?

Je nach den verschiedenen Produktions- und Verarbeitungsmethoden, verzinktes Stahlblech kann unterteilt werden in:

  • feuerverzinktes Stahlblech
  • legiertes verzinktes Stahlblech
  • galvanisch verzinktes Stahlblech
  • einseitig verzinktes Stahlblech
  • beidseitig differenziertes verzinktes Stahlblech
  • legiertes und zusammengesetztes verzinktes Stahlblech
  • Farbe verzinktes Stahlblech
  • druckbeschichtetes verzinktes Stahlblech
  • PVC-beschichtetes verzinktes Stahlblech, etc.

Die am häufigsten verwendete Beschichtungsoberfläche ist nach wie vor feuerverzinktes Blech.

Es gibt drei Arten von Oberflächen Beschichtungen erhältlich, nämlich normale Verzinkung, kleine Zinkblume und keine Zinkblume.

Gemäß der aktuellen nationalen Norm für kontinuierliche feuerverzinkte Stahlbleche und -bänder (GB/t2518-2008) reicht die Nenndicke des verzinkten Blechs von 0,3 mm bis 5,0 mm, die Nennbreite von 600 mm bis 2050 mm und die Nennlänge von 1000 mm bis 8000 mm.

Wie misst man genau das tatsächliche Gewicht eines verzinkten Blechs?

Um das tatsächliche Gewicht eines verzinkten Blechs genau zu messen, müssen Sie zunächst die Dichte und Dicke des verzinkten Blechs kennen. Die Dichte eines verzinkten Blechs beträgt normalerweise 7,85 g/cm³. Dann gibt es mehrere Methoden, um das Gewicht des verzinkten Blechs zu messen.

Wägungsmethode: Dies ist eine direkte Methode, bei der das Gewicht der verzinkten Schicht durch die Gewichtsdifferenz vor und nach dem Wiegen des verzinkten Blechs berechnet wird. Diese Methode ist einfach und direkt und eignet sich für Situationen, die in Produktnormen empfohlen werden.

Röntgenfluoreszenzspektrometrie: Bei dieser Methode wird das Gewicht der galvanisierten Schicht durch Analyse der Strahlungsintensität des Zinks in der Probebeschichtung bestimmt. Zunächst wird eine Reihe von Standardplatten hergestellt und eine Beziehungskurve zwischen der Röntgenintensität von Zink und dem Gewicht der Beschichtung erstellt. Dann wird die Strahlungsintensität von Zink in der Probe durch Regression gemessen.

Coulometrische Analyse: Diese Methode ist in der Norm ASTM A90/A90M-13 zur Messung des Gewichts von verzinkten und verzinkten legierten Stahlprodukten beschrieben.

Wägungsmethode durch Entfernen der verzinkten Schicht: Durch Verwendung einer Abziehlösung zum Auflösen des Zinks auf der Oberfläche und anschließendes Wiegen der Probe vor und nach dem Abziehen wird die Dicke der Beschichtung anhand der Dichte von Zink (7,2 g/cm³) berechnet. Diese Methode eignet sich für Situationen, in denen die verzinkte Schicht entfernt werden muss, um ihre Dicke zu bestimmen.

Welche Methode zu wählen ist, hängt von den spezifischen Prüfanforderungen und den verfügbaren Ausrüstungsbedingungen ab. In der Praxis kann es erforderlich sein, verschiedene Methoden zu kombinieren, um die Genauigkeit der Messergebnisse zu gewährleisten.

FAQs

Welches Gewicht hat GI-Blech der Stärke 18 in kg?

Das Gewicht der GI-Blech der Stärke 18 ist 9.42kg/m2.

Welches Gewicht hat ein GI-Blech der Stärke 20 in kg?

Das Gewicht der GI-Blech der Stärke 20 ist 7,06 kg/m2.

Wie viel wiegt ein GI-Blech der Stärke 22 in kg?

Das Gewicht der GI-Blech der Stärke 22 ist 5.88kg/m2.

Wie viel wiegt ein GI-Blech der Stärke 24 in kg?

Das Gewicht der GI-Blech der Stärke 24 ist 4,71kg/m2.

Welches Gewicht hat ein GI-Blech der Stärke 26 in kg?

Das Gewicht der GI-Blech der Stärke 26 ist 3,53kg/m2.

Wie hoch ist das Gewicht von 1,2 mm dickem GI-Blech in kg?

Das Gewicht der 1,2 mm GI-Blech ist 9.42kg/m2.

Siehe auch:

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 1

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

1 Kommentar zu „Galvanized Sheet Weight Calculator (Online & Free)“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen