1Cr13 vs. 2Cr13 vs. 3Cr13 vs. 4Cr13: Was ist das Beste für Ihre Bedürfnisse?

Martensitischer rostfreier Stahl ist eine Art von rostfreiem Stahl, dessen Eigenschaften durch Wärmebehandlungsverfahren wie Vergüten verändert werden können, was ihn zu einem härtbaren rostfreien Stahl macht.

Typ Cr13, auch bekannt als 1Cr13, 2Cr13, 3Cr13, oder 4Cr13ist eine häufig verwendete Sorte, die allgemeine Korrosionsbeständigkeit in Umgebungen wie atmosphärischen Bedingungen, Meerwasser und Salpetersäure bietet. Außerdem bietet er die erforderliche Festigkeit für verschiedene Komponenten.

Cr13 wird in vielen verschiedenen Anwendungen eingesetzt.

Was unterscheidet 1Cr13 von 2Cr13? Und wodurch unterscheiden sich die vier ähnlichen Cr13-Sorten voneinander?

In diesem Artikel werden die chemische Zusammensetzung, das Wärmebehandlungssystem und die endgültigen mechanischen Eigenschaften von vier Edelstahlsorten.

Chemische Zusammensetzung
StandardGB/T1220-2007 Rostfrei Stabstahl
Stahlsorte1Cr132Cr133Cr134Cr13
C0.08~0.150.16~0.250.26~0.350.36~0.45
Si≤1.00≤1.00≤1.00≤0.60
Mn≤1.00≤1.00≤1.00≤0.80
P≤0.040≤0.040≤0.040≤0.040
S≤0.030≤0.030≤0.030≤0.030
Ni(<0.60)(≤0.60)(≤0.60)(≤0.60)
Cr11.5~13.512.0~14.012.0~14.012.0~14.0
Zeitplan für die Wärmebehandlung
KlasseGlühenAbschreckenAnlassen
1Cr13800-900 ℃ langsame Kühlung oder etwa 750 ℃ schnelle Kühlung950~1000 ℃ Ölkühlung700~750 ℃ schnelle Abkühlung
2Cr13920~980 ℃ Ölkühlung600~750 ℃ schnelle Abkühlung
3Cr13920~980 ℃ Ölkühlung600~750 ℃ schnelle Abkühlung
4Cr131050~1100 ℃ Ölkühlung200~300 ℃ schnelle Abkühlung

Mechanische Eigenschaften

Klasse1Cr132Cr133Cr134Cr13
Glühen Härte≤200≤223≤235≤235
Nach Abschrecken und Anlassen1Cr132Cr133Cr134Cr13
Angegebene nichtproportionale Dehnfestigkeit Rpo.2/(N/mm2)≥345≥440≥540
Zugfestigkeit Rm/(N/mm2)≥540≥640≥735
Dehnung nach Bruch A/%≥22≥20≥8
Verkleinerung der Fläche Z/%≥55≥50≥35
Aufprallenergie absorbieren Aku2/J≥78≥63≥24
Härte HBW≥159≥192≥217HRC50

Der Unterschied zwischen 1Cr13 und 2Cr13 liegt in der chemischen Zusammensetzung, den mechanischen Eigenschaften und dem Wärmebehandlungssystem. Die Tabelle zeigt, dass sie sich in diesen Aspekten unterscheiden.

Der durchschnittliche Chromgehalt in allen vier Sorten (1Cr13, 2Cr13, 3Cr13 und 4Cr13) liegt über 12%, was für ihre grundlegende Korrosionsbeständigkeit verantwortlich ist. Da die Kohlenstoffgehalt von 1Cr13 auf 4Cr13 ansteigt, steigt auch die Festigkeit, aber die Plastizität und die Zähigkeit nehmen entsprechend ab, wie die Daten der mechanischen Eigenschaften bei der Wärmebehandlung zeigen.

Was ist also härter, 2Cr13 oder 1Cr13? 2Cr13 ist härter als 1Cr13, und 3Cr13 ist härter als 2Cr13.

Was das Wärmebehandlungssystem betrifft, so können 1Cr13, 2Cr13 und 3Cr13 als eine Kategorie betrachtet werden, während 4Cr13 ganz anders ist. Das metallographische Gefüge und die Wärmebehandlungsmethode sind aufgrund des unterschiedlichen Kohlenstoffgehalts unterschiedlich.

Daher ist es wichtig, diese Faktoren bei der Auswahl eines Ersatzmaterials zu berücksichtigen.

Vergessen Sie nicht: Teilen ist wichtig! : )
Shane
Autor

Shane

Gründerin von MachineMFG

Als Gründer von MachineMFG habe ich mehr als ein Jahrzehnt meiner Karriere der metallverarbeitenden Industrie gewidmet. Meine umfangreiche Erfahrung hat es mir ermöglicht, ein Experte auf den Gebieten der Blechverarbeitung, der maschinellen Bearbeitung, des Maschinenbaus und der Werkzeugmaschinen für Metalle zu werden. Ich denke, lese und schreibe ständig über diese Themen und bin stets bestrebt, in meinem Bereich an vorderster Front zu bleiben. Lassen Sie mein Wissen und meine Erfahrung zu einem Gewinn für Ihr Unternehmen werden.

Nächster Punkt

Beherrschung von CAD/CAM: Die wichtigsten Technologien erklärt

Grundlegende Konzepte des computergestützten Entwurfs und der computergestützten Fertigung Der computergestützte Entwurf und die computergestützte Fertigung (CAD/CAM) sind ein umfassendes und technisch komplexes Fachgebiet der Systemtechnik, das verschiedene Bereiche wie die [...]

Virtuelle Fertigung erklärt: Konzepte und Prinzipien

Konzept der virtuellen Fertigung Die virtuelle Fertigung (VM) ist die grundlegende Umsetzung des tatsächlichen Fertigungsprozesses auf einem Computer. Sie nutzt die Technologien der Computersimulation und der virtuellen Realität, unterstützt durch [...]

Flexible Fertigungssysteme verstehen: Ein Leitfaden

Ein flexibles Fertigungssystem (FFS) beruht in der Regel auf den Prinzipien der Systemtechnik und der Gruppentechnologie. Es verbindet CNC-gesteuerte Werkzeugmaschinen (Bearbeitungszentren), Koordinatenmessmaschinen, Materialtransportsysteme, [...]

Erforschung von 4 hochmodernen Nanofabrikationstechniken

So wie die Fertigungstechnologie heute in verschiedenen Bereichen eine entscheidende Rolle spielt, nimmt die Nanofabrikationstechnologie eine Schlüsselposition in der Nanotechnologie ein. Die Nanofabrikationstechnologie umfasst zahlreiche Methoden, darunter mechanische [...]

Ultrapräzisions-Bearbeitung: Arten und Techniken

Unter Ultrapräzisionsbearbeitung versteht man Präzisionsfertigungsverfahren, die ein extrem hohes Maß an Genauigkeit und Oberflächenqualität erreichen. Die Definition ist relativ und ändert sich mit den technologischen Fortschritten. Derzeit kann diese Technik [...]

Die 7 wichtigsten neuen technischen Werkstoffe: Was Sie wissen müssen

Als fortschrittliche Werkstoffe werden Materialien bezeichnet, die in jüngster Zeit erforscht wurden oder sich in der Entwicklung befinden und über außergewöhnliche Leistungen und besondere Funktionen verfügen. Diese Materialien sind für den Fortschritt in Wissenschaft und Technik von größter Bedeutung, [...]

Methoden der Metallexpansion: Ein umfassender Leitfaden

Die Wulstumformung eignet sich für verschiedene Arten von Rohlingen, z. B. für tiefgezogene Tassen, geschnittene Rohre und gewalzte konische Schweißteile. Klassifizierung nach dem Medium der Wulstumformung Wulstumformverfahren lassen sich in folgende Kategorien einteilen [...]
MaschineMFG
Bringen Sie Ihr Unternehmen auf die nächste Stufe
Abonnieren Sie unseren Newsletter
Die neuesten Nachrichten, Artikel und Ressourcen werden wöchentlich an Ihren Posteingang geschickt.

Kontakt

Sie erhalten unsere Antwort innerhalb von 24 Stunden.