Tabelle der mechanischen Eigenschaften von Metallen: Ihr ultimativer Leitfaden | MachineMFG

Tabelle der mechanischen Eigenschaften von Metallen: Scherfestigkeit, Zugfestigkeit, Streckgrenze

5
(1)

Um den Anforderungen unserer Leser gerecht zu werden, haben wir eine Tabelle der mechanischen Eigenschaften für eine Reihe von Eisen- und Nichteisenmetallen entwickelt.

Weiterführende Lektüre: Eisenhaltige Metalle vs. Nichteisenmetalle

Tabelle der mechanischen Eigenschaften von Metallen: Scherfestigkeit, Zugfestigkeit, Streckgrenze

Tabelle der mechanischen Eigenschaften von Eisenmetallen

(1) Tabelle für Scherfestigkeit, Zugfestigkeit, Dehnung, Streckgrenze und Elastizitätsmodul von Metallen

MaterialKlasseMaterial
Status
Scheren
Stärke
τ
(MPa)
Zugfestigkeit
Stärke
σb
(MPa)
Dehnung
σs
(%)
Ausbeute
Stärke
δ
(MPa)
Elastisch
Modulus
Е
(MPa)
Industrielles Reineisen für Elektriker C>0,025DT1
DT2
DT3
geglüht18023026 - 
Elektrischer SiliziumstahlD11
D12
D21
D31
D32
D370
D310~340
S41~48
geglüht19023026 - 
Gewöhnlicher KohlenstoffstahlQ195ungeglüht260~320315~39028~33195 
Q215270~340335~41026~31215
Q235310~380375~46021~26235
Q255340~420410~51019~24255
Q275400~500490~61015~20275
Kohlenstoff-Werkzeugstahl08Fgeglüht220~310280~39032180 
10F260~360330~45032200190000
15F220~340280~42030190 
08260~340300~44029210198000
10250~370320~46028- 
15270~380340~48026280202000
20 -280~400360~5103525021000
25320~440400~55034280202000
30360~480450~60022300201000
35400~520500~65020320201000
40420~540520~67018340213500
45440~560550~70016360204000
50normalisiert440~580550~73014380220000
55550≥67043390-
60550≥70012410208000
65600≥73010420-
70600≥7609430210000
T7~T12
T7A~T12A
geglüht60075010--
T8Akaltgehärtet600~950750~1200---
Hochwertiger Kohlenstoffstahl10Mngeglüht320~460400~58022230211000
65Mn6007501240021000
Legierter Baustahl25CrMnSiA
25CrMnSi
tiefgekühlt geglüht400~560500~70018950-
30CrMnSiA
30CrMnSi
440~600550~750161450
850
-
Qualitäts-Federstahl60Si2Mn
60Si2MnA
65SiWA
tiefgekühlt geglüht720900101200200000
kaltgehärtet640~960800~1200101400
1600
-
Rostfreier Stahl1Cr13geglüht320~380400~47021420210000
2Cr13320~400400~50020450210000
3Cr13400~480500~60018480210000
4Cr13400~480500~60015500210000
1Cr18Ni19
2Cr18Ni19
wärmebehandelt460~520580~64035200200000
gewalzt, kaltgehärtet800~8801000~110038220200000
1Cr18Ni9TiWärmebehandelt erweicht430~550540~70040200200000

(2) Stahl Scherfestigkeit von Stahl bei Erwärmung

StahlsorteHeiztemperatur ℃
200500600700800900
Q195, Q215, 08, 153603202001106030
Q235, Q255, 20, 254504502401309060
Q275, 30, 355305203301609070
40, 45, 506005803801909070

Hinweis: Bei der Bestimmung der Scherfestigkeit eines Materials muss die Stanztemperatur berücksichtigt werden, die in der Regel 150 bis 200 °C niedriger ist als die Erwärmungstemperatur.

Tabelle der mechanischen Eigenschaften von Nichteisenmetallen

MaterialKlasseMaterial StatusScherfestigkeit τ
(MPa)
Zugfestigkeit σb
(MPa)
Dehnung σs
(%)
Ausbeute
Stärke δ
(MPa)
Elastisch
Modul Е
(MPa)
Aluminium1070A
1050A
1200
Geglüht8075~1102550~8072000
Kaltgehärtet100120~1504120~240
Aluminium-Mangan-Legierungen3A21Geglüht70~100110~145195071000
Halbkalt gehärtet100~140155~20013130
Aluminium-Magnesium-Legierung
Aluminium-Magnesium-Kupfer-Legierung
SA02Geglüht130~160180~230-10070000
Halbkalt gehärtet160~200230~280210
Hochfeste Aluminium-Magnesium-Kupfer-Legierung7A04Geglüht170250---
Gehärtet und künstlich gealtert35050046070000
Magnesium-Mangan-LegierungMB1
MB8
Geglüht120~140170~1903~59843600
Geglüht170~190220~23012~2414040000
Kaltgehärtet190~200240~2508~10160
Hartes Aluminium2Al12Geglüht105~150150~21512--
Gehärtet durch natürliche Alterung280~310400~4401536872000
Kaltgehärtet nach der Aushärtung280~320400~46010340
Reines KupferT1
T2
T3
Weich1602003070108000
Hart2403003380130000
MessingH62Weich26030035380100000
Halbhart30038020200-
Hart42042010480-
MessingH68Weich24030040100110000
Halbhart28035025-
Hart40040015250115000
Blei-MessingHPb59-1Weich3003502514293000
Hart4004505420105000
Mangan-MessingHMn58-2Weich34039025170100000
Halbhart40045015-
Hart5206005
Zinn-Phosphor-Bronze
Zinn-Zink-Bronze
QSn4-4-2.5
QSn4-3
Weich26030038140100000
Hart4805503~5 
Extra-hart5006501~2546124000
Aluminium-BronzeQAl17Geglüht52060010186-
Ungeglüht5606505250115000~130000
Aluminium-Mangan-BronzeQAl9-2Weich3604501830092000
Hart4806005500-
Silizium-Mangan-BronzeQBi3-1Weich280~300350~38040~45239120000
Hart480~520600~6503~5540-
Extra-hart560~600700~7501~2--
Beryllium-BronzeQBe2Weich240~480300~60030250~350117000
Hart52066021280132000~141000
KupfernickelB19Weich24030025--
Hart3604503
NeusilberBZn15-20Weich28035035207-
Hart4005501486126000~140000
Extra-hart520650- 
NickelNi-3~Ni-5Weich3504003570-
Hart4705502210210000~230000
NeusilberBZn15-20Weich30035035--
Hart4805501
Extra-hart5606501
ZinkZn-3~Zn-6-120~200140~230407580000~130000
BleiPb-3~Pb-6-20~3025~4040~505~1015000~17000
ZinnSn1~Sn4-30~4040~50-1241500~55000
Titan-LegierungTA2Geglüht360~480450~60025~30--
TA3440~600550~75020~25
TA5640~680800~85015800~900104000
MagnesiumlegierungMB1Kalter Zustand120~140170~1903~512040000
MB8150~180230~24014~1522041000
MB1Vorheizen 300°C30~5030~5050~52-40000
MB850~7050~7058~62-41000
Silber---180503081000
Fungible LegierungNi29Co18-400~500500~600---
KupferkonstantanBMn40-1,5Weich-400~600---
Hart-650---
Wolfram-Geglüht-7200700312000
Ungeglüht-14911~4800380000
Molybdän-Geglüht20~30140020~25385280000
Ungeglüht32~3416002~5595300000

3. Scherfestigkeit für verschiedene Metalle

(1) Scherfestigkeit für Eisenmetalle

Hier finden Sie Informationen zur Scherfestigkeit für verschiedene Metalle:

  1. Reines Industrieeisen für Elektriker (DT1, DT2, DT3): Scherfestigkeit - 180 MPa (geglüht)
  2. Elektrischer Siliziumstahl (D11, D12, D21, D31, D32, D370, D310, S41~48): Scherfestigkeit - 190 MPa (geglüht)
  3. Gewöhnlicher Kohlenstoffstahl (Q195): Scherfestigkeit - 260~320 MPa (ungeglüht)
  4. Gewöhnlicher Kohlenstoffstahl (Q215): Scherfestigkeit - 270~340 MPa
  5. Gewöhnlicher Kohlenstoffstahl (Q235): Scherfestigkeit - 310~380 MPa
  6. Gewöhnlicher Kohlenstoffstahl (Q255): Scherfestigkeit - 340~420 MPa
  7. Gewöhnlicher Kohlenstoffstahl (Q275): Scherfestigkeit - 400~500 MPa
  8. Kohlenstoff-Werkzeugstahl (08F): Scherfestigkeit - 220~310 MPa (geglüht)
  9. Kohlenstoff-Werkzeugstahl (10F): Scherfestigkeit - 260~360 MPa
  10. Kohlenstoff-Werkzeugstahl (15F): Scherfestigkeit - 220~340 MPa
  11. Kohlenstoff-Werkzeugstahl (08): Scherfestigkeit - 260~340 MPa
  12. Kohlenstoff-Werkzeugstahl (10): Scherfestigkeit - 250~370 MPa
  13. Kohlenstoff-Werkzeugstahl (15): Scherfestigkeit - 270~380 MPa
  14. Kohlenstoff-Werkzeugstahl (20): Scherfestigkeit - 280~400 MPa
  15. Kohlenstoff-Werkzeugstahl (25): Scherfestigkeit - 320~440 MPa
  16. Kohlenstoff-Werkzeugstahl (30): Scherfestigkeit - 360~480 MPa
  17. Kohlenstoff-Werkzeugstahl (35): Scherfestigkeit - 400~520 MPa
  18. Kohlenstoff-Werkzeugstahl (40): Scherfestigkeit - 420~540 MPa
  19. Kohlenstoff-Werkzeugstahl (45): Scherfestigkeit - 440~560 MPa
  20. Kohlenstoff-Werkzeugstahl (50): Scherfestigkeit - 440~580 MPa (normalisiert)
  21. Kohlenstoff-Werkzeugstahl (55): Scherfestigkeit - 550 MPa (≥670)
  22. Kohlenstoff-Werkzeugstahl (60): Scherfestigkeit - 600 MPa (≥730)
  23. Kohlenstoff-Werkzeugstahl (70): Scherfestigkeit - 600 MPa (≥760)
  24. Kohlenstoff-Werkzeugstahl (T7~T12, T7A~T12A): Scherfestigkeit - 600 MPa (geglüht), 600~950 MPa (kaltgehärtet)
  25. Hochwertiger Kohlenstoffstahl (10Mn): Scherfestigkeit - 320~460 MPa (geglüht)
  26. Hochwertiger Kohlenstoffstahl (65Mn): Scherfestigkeit - 600 MPa
  27. Legierter Baustahl (25CrMnSiA, 25CrMnSi): Scherfestigkeit - 400~560 MPa (bei niedriger Temperatur geglüht)
  28. Legierter Baustahl (30CrMnSiA, 30CrMnSi): Scherfestigkeit - 440~600 MPa
  29. Qualitätsfederstahl (60Si2Mn, 60Si2MnA, 65SiWAl): Scherfestigkeit - 720 MPa (bei niedriger Temperatur geglüht), 640~960 MPa (kalt gehärtet)
  30. Rostfreier Stahl (1Cr13): Scherfestigkeit - 320~380 MPa (geglüht)
  31. Rostfreier Stahl (2Cr13): Scherfestigkeit - 320~400 MPa
  32. Rostfreier Stahl (3Cr13): Scherfestigkeit - 400~480 MPa
  33. Rostfreier Stahl (4Cr13): Scherfestigkeit - 400~480 MPa
  34. Rostfreier Stahl (1Cr18Ni19, 2Cr18Ni19): Scherfestigkeit - 460~520 MPa (wärmebehandelt), 800~880 MPa (gewalzt, kaltgehärtet)
  35. Rostfreier Stahl (1Cr18Ni9Ti): Scherfestigkeit - 430~550 MPa (wärmebehandelt, erweicht)

(2) Scherfestigkeit für Nichteisenmetalle

In Anlehnung an die Scherfestigkeitsangaben für Nichteisenmetalle, die im Abschnitt "Mechanische Eigenschaften von Metallen Tabelle" auf MachineMfg.com:

  1. Aluminium (1070A, 1050A, 1200):
    • Geglüht: Scherfestigkeit - 80 MPa
    • Kaltgehärtet: Scherfestigkeit - 100 MPa
  2. Aluminium-Mangan-Legierungen (3A21):
    • Geglüht: Scherfestigkeit - 70~100 MPa
    • Halbkalt gehärtet: Scherfestigkeit - 100~140 MPa
  3. Aluminium-Magnesium-Kupfer-Legierung (SA02):
    • Geglüht: Scherfestigkeit - 130~160 MPa
    • Halbkalt gehärtet: Scherfestigkeit - 160~200 MPa
  4. Hochfeste Aluminium-Magnesium-Kupfer-Legierung (7A04):
    • Geglüht: Scherfestigkeit - 170 MPa
    • Gehärtet und künstlich gealtert: Scherfestigkeit - 350 MPa
  5. Magnesium-Mangan-Legierung (MB1, MB8):
    • Geglüht: Scherfestigkeit - 120~140 MPa
    • Kaltgehärtet: Scherfestigkeit - 190~200 MPa
  6. Hartes Aluminium (2Al12):
    • Geglüht: Scherfestigkeit - 105~150 MPa
    • Gehärtet mit natürlicher Alterung: Scherfestigkeit - 280~310 MPa
    • Kaltverfestigt nach dem Härten: Scherfestigkeit - 280~320 MPa
  7. Reines Kupfer (T1, T2, T3):
    • Weich: Scherfestigkeit - 160 MPa
    • Hart: Scherfestigkeit - 240 MPa
  8. Messing (H62):
    • Weich: Scherfestigkeit - 260 MPa
    • Halbhart: Scherfestigkeit - 300 MPa
    • Hart: Scherfestigkeit - 420 MPa
  9. Messing (H68):
    • Weich: Scherfestigkeit - 240 MPa
    • Halbhart: Scherfestigkeit - 280 MPa
    • Hart: Scherfestigkeit - 400 MPa
  10. Blei-Messing (HPb59-1):
    • Weich: Scherfestigkeit - 300 MPa
    • Hart: Scherfestigkeit - 400 MPa
  11. Mangan-Messing (HMn58-2):
    • Weich: Scherfestigkeit - 340 MPa
    • Halbhart: Scherfestigkeit - 400 MPa
    • Hart: Scherfestigkeit - 520 MPa
  12. Zinn-Phosphor-Bronze (QSn4-4-2,5, QSn4-3):
    • Weich: Scherfestigkeit - 260 MPa
    • Hart: Scherfestigkeit - 480 MPa
    • Extra-hart: Scherfestigkeit - 500 MPa
  13. Aluminiumbronze (QAl17):
    • Geglüht: Scherfestigkeit - 520 MPa
    • Ungeglüht: Scherfestigkeit - 560 MPa
  14. Aluminium-Mangan-Bronze (QAl9-2):
    • Weich: Scherfestigkeit - 360 MPa
    • Hart: Scherfestigkeit - 480 MPa
  15. Silizium-Mangan-Bronze (QBi3-1):
    • Weich: Scherfestigkeit - 280~300 MPa
    • Hart: Scherfestigkeit - 480~520 MPa
    • Extra-hart: Scherfestigkeit - 560~600 MPa
  16. Berylliumbronze (QBe2):
    • Weich: Scherfestigkeit - 240~480 MPa
    • Hart: Scherfestigkeit - 520 MPa
  17. Cupro-Nickel (B19):
    • Weich: Scherfestigkeit - 240 MPa
    • Hart: Scherfestigkeit - 360 MPa
  18. Neusilber (BZn15-20):
    • Weich: Scherfestigkeit - 280 MPa
    • Hart: Scherfestigkeit - 400 MPa
    • Extra-hart: Scherfestigkeit - 520 MPa
  19. Neusilber (BZn15-20):
    • Weich: Scherfestigkeit - 300 MPa
    • Hart: Scherfestigkeit - 480 MPa
    • Extra-hart: Scherfestigkeit - 560 MPa
  20. Zink (Zn-3 bis Zn-6):
    • Scherfestigkeit - 120~200 MPa
  21. Blei (Pb-3 bis Pb-6):
    • Scherfestigkeit - 20~30 MPa
  22. Zinn (Sn1 bis Sn4):
    • Scherfestigkeit - 30~40 MPa
  23. Titan-Legierung (TA2):
    • Geglüht: Scherfestigkeit - 360~480 MPa
  24. Titan-Legierung (TA3):
    • Scherfestigkeit - 440~600 MPa
  25. Titan-Legierung (TA5):
    • Scherfestigkeit - 640~680 MPa
  26. Magnesiumlegierung (MB1, MB8 im kalten Zustand):
    • MB1: Scherfestigkeit - 120~140 MPa
    • MB8: Scherfestigkeit - 150~180 MPa
  27. Magnesiumlegierung (MB1, MB8 Vorgewärmt auf 300°C):
    • MB1: Scherfestigkeit - 30~50 MPa
    • MB8: Scherfestigkeit - 50~70 MPa
  28. Silber:
    • Scherfestigkeit - 180 MPa
  29. Schmelzbare Legierung (Ni29Co18):
    • Scherfestigkeit - 400~500 MPa
  30. Kupfer-Konstantan (BMn40-1,5):
    • Weich: Scherfestigkeit - 400~600 MPa
    • Hart: Scherfestigkeit - 650 MPa
  31. Wolfram:
    • Geglüht: Scherfestigkeit - 720 MPa
    • Ungeglüht: Scherfestigkeit - 1491 MPa
  32. Molybdän:
    • Geglüht: Scherfestigkeit - 20~30 MPa
    • Ungeglüht: Scherfestigkeit - 32~34 MPa

Diese umfassende Liste deckt ein breites Spektrum von Metallen ab und liefert wichtige Informationen für Anwendungen, bei denen die Scherfestigkeit ein kritischer Faktor ist. Diese Informationen sind für Ingenieure und Konstrukteure von entscheidender Bedeutung bei der Auswahl der geeigneten Werkstoffe für verschiedene Anwendungen auf der Grundlage von Scherfestigkeitsanforderungen.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 1

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

13 Kommentare zu „Metal Mechanical Properties Chart: Shear Strength, Tensile Strength, Yield Strength“

  1. Hallo Shane, ich bin dabei, eine pneumatische Presse zu kaufen, um ein Muster aus 0,5 mm Baustahl und gewellter Blechdose zu stanzen. Die Form ist die eines Blütenblattes/einer Blume von 100x100mm. Auf welche Druckkapazität sollte ich Ihrer Meinung nach achten? Die manuelle Bearbeitung ist extrem zeitaufwändig. Vielen Dank, Jo.

    1. Ich hoffe, das hilft:
      Die Scherkraft hängt vom Umfang ab. Ihre Pedale können wahrscheinlich mit Ovalen angenähert werden oder, wenn sie alle gleich groß sind, mit einem Oval mal der Zahl.
      Die ovale Gleichung lautet:
      p = 2pi mal Quadratwurzel aus [(a zum Quadrat + b zum Quadrat)/2]

      oder umgeschrieben als: P=2π√[(a^2+ b^2)/2]

      a und b sind die Länge und Breite der Ovale.
      Multiplizieren mit der Anzahl der Blütenblätter = Permiter
      Sobald Sie den Umfang haben, wird die Stanzkraft PF:
      PF = Umfang x Dicke x Scherfestigkeit
      Stahldosen variieren von .14″ bis etwa .11″.
      Der Umfang mal etwa 0,13″ ergibt also die Querschnittsfläche, die abgeschert wird.
      Und Stahl mit niedrigem Kohlenstoffgehalt hat einen Wert von etwa 40.000 lbs/Quadratzoll.
      Nehmen Sie also die Querschnittsfläche, die abgeschert wird, multiplizieren Sie sie mit 40.000, und das ist Ihr Näherungswert für die Schlagkraft
      thx
      mt\

  2. Blechverkleidungen an Gebäudewänden.
    Galvalume, Spurweite 26, zum Beispiel.
    Welche Scherfestigkeit, wenn überhaupt, hat sie?
    Ich verwende es nur als Bedachungsmaterial. Viele Bauherren verwenden es jedoch als Wandverkleidung. Meiner Meinung nach ist es weder dafür ausgelegt noch stark genug, um allein als Wandverkleidung verwendet zu werden.
    Haben Sie eine Idee?

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen