Geschwindigkeits- und Dickentabelle für Laserschneiden (500W-30kW) | MachineMFG

Diagramm für Laserschnittgeschwindigkeit und -dicke (500W-30kW)

5
(1)
Laserschneiden

I. Laserschneiden Dicke & Geschwindigkeit Tabelle

1. 500W - 12kW Laserschneiden Dicken- und Geschwindigkeitstabelle

Einheit: m/min

Metalle500W1000W15002000W3000W4000W6000W8000W10kW12kW
DickeGeschwindigkeitGeschwindigkeitGeschwindigkeitGeschwindigkeitGeschwindigkeitGeschwindigkeitGeschwindigkeitGeschwindigkeitGeschwindigkeitGeschwindigkeit
Baustahl
(Q235A)
17.0-9.08.0-1015-2624-3030-4033-4235-4235-4235-4235-42
23.0-4.54.0-6.54.5-7.04.7-6.04.8-7.55.2-8.06.0-8.06.2-107.0-1210-13
31.8-3.02.4-3.02.6-4.03.0-4.83.3-5.03.5-5.53.8-6.54.0-7.04.2-7.54.5-8.0
41.3-1.52.0-2.42.5-3.02.8-3.53.0-4.23.1-4.83.5-5.03.5-5.53.5-5.53.5-5.5
50.9-1.11.5-2.02.0-2.52.2-3.02.6-3.52.7-3.63.3-4.23.3-4.53.3-4.53.3-4.8
60.6-0.91.4-1.61.6-2.21.8-2.62.3-3.22.5-3.42.8-4.03.0-4.23.0-4.23.0-4.2
80.8-1.21.0-1.41.2-1.81.8-2.62.0-3.02.2-3.22.5-3.52.5-3.52.5-3.5
100.6-1.00.8-1.11.1-1.31.2-2.01.5-2.01.8-2.52.2-2.72.2-2.72.2-2.7
120.5-0.80.7-1.00.9-1.21.0-1.61.2-1.81.2-2.01.2-2.11.2-2.11.2-2.1
140.5-0.70.7-0.80.9-1.40.9-1.21.5-1.81.7-1.91.7-1.91.7-1.9
160.6-0.70.7-1.00.8-1.00.8-1.50.9-1.70.9-1.70.9-1.7
180.4-0.60.6-0.80.65-0.90.65-0.90.65-0.90.65-0.90.65-0.9
200.5-0.80.6-0.90.6-0.90.6-0.90.6-0.90.6-0.9
220.4-0.60.5-0.80.5-0.80.5-0.80.5-0.80.5-0.8
250.3-0.50.3-0.50.3-0.70.3-0.70.3-0.7
Rostfreier Stahl
(201)
18.0-1318-2520-2724-3030-3532-4045-5550-6660-7570-85
22.4-5.07.0-128.0-139.0-1413-2116-2820-3530-4240-5550-66
30.6-0.81.8-2.53.0-5.04.0-6.56.0-107.0-1515-2420-3027-3833-45
41.2-1.31.5-2.43.0-4.54.0-6.05.0-8.010-1614-2118-2522-32
50.6-0.70.7-1.31.8-2.53.0-5.04.0-5.58.0-1212-1715-2218-25
60.7-1.01.2-2.02.0-4.02.5-4.56.0-9.08.0-14.012-1515-21
80.7-1.01.5-2.01.6-3.04.0-5.06.0-8.08.0-12.010-16
100.6-0.80.8-1.21.8-2.53.0-5.06.0-8.08.0-12
120.4-0.60.5-0.81.2-1.81.8-3.03.0-5.06.0-8.0
140.4-0.60.6-0.81.2-1.81.8-3.03.0-5.0
200.4-0.60.6-0.71.2-1.81.8-3.0
250.5-0.60.6-0.71.2-1.8
300.4-0.50.5-0.60.6-0.7
400.4-0.50.5-0.6
Aluminium14.0-5.56.0-1010-2015-2525-3835-4045-5550-6560-7570-85
20.7-1.52.8-3.65.0-7.07-1010-1813-2520-3025-3833-4538-50
30.7-1.52.0-4.04.0-6.06.5-8.07.0-1313-1820-3025-3530-40
41.0-1.52.0-3.03.5-5.04.0-5.510-1213-1821-3025-38
50.7-1.01.2-1.82.5-3.53.0-4.55.0-8.09.0-1213-2015-25
60.7-1.01.5-2.52.0-3.54.0-6.04.5-8.09.0-1213-18
80.6-0.80.7-1.00.9-1.62.0-3.04.0-6.04.5-8.09.0-12
100.4-0.70.6-1.51.0-2.02.2-3.04.0-6.04.5-8.0
120.3-0.450.4-0.60.8-1.41.5-2.02.2-3.04.0-6.0
160.3-0.40.6-0.81.0-1.61.5-2.02.2-3.0
200.5-0.70.7-1.01.0-1.61.5-2.0
250.5-0.70.7-1.01.0-1.6
350.5-0.70.7-1.0
Messing14.0-5.56.0-108.0-1310-1620-3525-3045-5555-6565-7575-85
20.5-1.02.8-3.63.0-4.54.5-7.56.0-108.0-1225-3030-4033-4538-50
30.5-1.01.5-2.52.5-4.04.0-6.05.0-6.512-1820-3025-4030-50
41.0-1.61.5-2.03.0-5.03.2-5.58.0-1010-1815-2425-33
50.5-0.70.9-1.21.5-2.02.0-3.04.5-6.07.0-9.09.0-1515-24
60.4-0.71.0-1.81.4-2.03.0-4.54.5-6.57.0-9.09.0-15
80.5-0.70.7-1.01.6-2.22.4-4.04.5-6.57.0-9.0
100.2-0.40.8-1.21.5-2.22.4-4.04.5-6.5
120.2-0.40.8-1.51.5-2.22.4-4.0
140.4-0.60.6-0.80.8-1.5

Anmerkung:

Die folgenden Daten in der Laserschneiden Die Tabelle für Dicke und Geschwindigkeit dient nur als Referenz!

Mehrere Faktoren können die Schneidgeschwindigkeit in der Lasertechnologie beeinflussen, z. B. Faseroptik, Materialqualität, Gase, optische Linsen, Schneidmuster und andere standortspezifische Bedingungen, die Anpassungen erfordern.

Das Diagramm zeigt, dass der gelbe Abschnitt das Schneiden mit reinem Stickstoff und der blaue Abschnitt das Schneiden mit reinem Sauerstoff darstellt.

Es ist wichtig zu beachten, dass Laserschneiden kann bei der Arbeit mit begrenzten Materialien nicht effizient sein, was zu suboptimalen Ergebnissen führen und eine kontinuierliche Verarbeitung behindern kann.

Beim Schneiden von hochkorrosiven Materialien wie z. B. Kupfer und Aluminiumist es von entscheidender Bedeutung, der Anpassung des Prozesses besondere Aufmerksamkeit zu schenken.

Es wird nicht empfohlen, das Produkt über einen längeren Zeitraum hinweg kontinuierlich zu verarbeiten, um mögliche Schäden zu vermeiden.

Laserschneiden - Dicke und Geschwindigkeitstabelle
Abb. Laserschnitt-Dicken- und Geschwindigkeitsdiagramm

2. 750W Laserschneiden Dicke & Geschwindigkeit Tabelle

Strom750w
MaterialDicke
(mm)
Geschwindigkeit
(m/min)
Druck
(MPA)
Gas
Rostfreier Stahl0.5>211N2
112~18>1.1
23.6~4.2>1.5
31.2~1.8>1.8
40.78~1.2>2.0
Kohlenstoffstahl112~181O2
24.2~5.40.6~0.8
33~3.90.25~0.4
41.8~2.40.15~0.2
51.2~1.80.15~0.2
60.9~1.20.10~0.15
80.72~1.840.10~0.15

3. 20kW Laserschneiden Dicke & Geschwindigkeit Tabelle

Einheit: m/min

MetallBaustahlRostfreier StahlAluminiumMessing
Dicke
(mm)
O2O2Mischen SieLuftN2LuftN2N2
(Positiver Fokus)(Negativer Fokus)(Gemischtes Gas/N2 Generator)
17.0-10.0/30.0-80.030.0-80.030.0-80.030.0-80.030.0-80.030.0-80.0
25.0-7.0/30.0-50.030.0-50.030.0-50.030.0-50.030.0-50.030.0-50.0
34.5-6.0/25.0-40.025.0-40.025.0-40.025.0-40.025.0-40.025.0-45.0
43.5-3.9/25.0-35.025.0-35.025.0-35.025.0-35.025.0-35.020.0-35.0
53.2-3.5/20.0-28.020.0-28.020.0-28.020.0-28.020.0-28.014.0-24.0
62.9-3.2/18.0-28.018.0-28.018.0-28.018.0-28.018.0-28.012.0-20.0
82.5-2.73.2-3.813.0-16.013.0-16.013.0-16.013.0-18.013.0-18.08.0-13.0
101.9-2.23.2-3.68.0-10.08.0-10.08.0-10.08.0-11.09.0-12.06.0-9.0
121.8-2.13.1-3.57.0-8.07.0-8.07.0-8.07.0-8.55.0-7.54.0-6.0
141.6-1.83.0-3.45.5-6.55.5-6.55.5-6.55.5-7.04.5-5.53.5-4.5
161.5-1.73.0-3.34.0-5.04.0-5.04.0-5.04.0-5.32.5-4.53.0-4.0
181.5-1.63.0-3.33.0-3.8/3.0-3.83.0-4.02.0-3.52.5-3.5
201.3-1.52.6-3.22.6-3.2/2.6-3.32.6-3.61.5-2.01.5-2.5
22////1.6-2.61.6-2.81.2-1.8/
250.8-1.32.2-2.8//1.2-2.01.2-2.21.0-1.50.5-0.8
300.7-1.22.0-2.7//0.8-1.00.8-1.20.7-1.20.3-0.5
35////0.4-0.70.4-0.80.5-0.9/
400.8-1.11.0-1.3//0.3-0.60.3-0.70.3-0.5/
500.3-0.6///0.2-0.40.2-0.40.2-0.3/
600.2-0.5///0.2-0.3/0.1-0.2/
Anmerkung: Die oben genannten Schnittparameter sind werkseitige Testdaten des Geräts, die nur als Referenz dienen.

4. 30kW Laserschneiden Dicke & Geschwindigkeit Tabelle

Dicke
(mm)
MetallSchnittgeschwindigkeit
(m/min)
Hilfsgas
1Baustahl10.0-15.0/30.0-80.0O2/N2
26.0-8.0/30.0-50.0
35.0-6.0/30.0-40.0
43.5-3.9/25.0-35.0
53.2-3.5/22.0-30.0
62.9-3.2/18.0-22.0
82.5-3.7/14.0-18.0
102-3.6/12.0-14.0
121.8-3.3/10.0-12.0
161.4-3.2/6.0-8.0
201.3-2.8/4.0-5.5
251.1-2.2/2.5-3.5
301.0-1.7O2
400.7-0.9
500.3-0.4
600.15-0.2
1Rostfreier Stahl30.0-80.0N2
230.0-50.0
325.0-45.0
425.0-35.0
520.0-28.0
624.0-32.0
820.0-27.0
1016.0-22.0
1211.0-13.0
167.5-9.5
204.5-5.5
252.5-3.0
301.5-2.1
351.0-1.1
400.6-0.8
500.2-0.3
600.1-0.2
700.1-0.16
1Aluminium30.0-80.0N2
230.0-60.0
325.0-50.0
425.0-40.0
523.0-35.0
622.0-30.0
818.0-25.0
1010.0-14.0
125.8-8.5
163.5-8.0
182.5-6.5
202.0-4.0
221.5-3.0
251.0-2.0
300.8-1.5
350.6-1.2
400.5-1.0
500.4-0.6
600.3-0.4
1Messing30.0-80.0N2
230.0-50.0
325.0-45.0
424.0-35.0
517.0-24.0
612.0-20.0
89.0-15.0
106.0-10.0
123.7-6.5
162.4-3.3
201.1-2.4
250.7-1.6
300.55-0.9

Siehe auch:

II. Parameter für das Laserschneiden von rostfreiem Stahl

Rostfrei Stahlwerkstoff Dickemm1234568
Durchmesser des einfallenden Strahlsmm19191919191919
SchneidhilfsgasN2N2N2N2N2N2N2
Hilfsgasdruckbar8101315171820
Schneiddüse Durchmessermm1.5222222.5
Position der Schneiddüse relativ zum Materialmm110.80.80.880.8
Schnittnahtbreitemm0.10.10.120.120.120.120.12
Brennweite des ObjektivsZoll5555557.5
Position des Brennpunkts-0.5-1-23-3.5-4.5-6
Piercing
Laser-ModusSPSPSPSPSPSPSP
LaserfrequenzHz200200200250250250250
LaserleistungW6008008001100110013501350
Einschaltdauer%20252525252525
VerzögerungszeitSek.220.51112
Brennpunkt-Positionmm-0.5-1-20000
O2-Hilfsdruckbar1112111
Kleines Loch
Laser-ModusSPSPSPCWCWCWCW
LaserfrequenzHz200750750
LaserleistungW800120012001500150018002200
Einschaltdauer%255055
Vorschubgeschwindigkeitmm/min50013001000900700800500
Großes Loch
Laser-ModusCWCWCWCWCWCWCW
LaserleistungW1200150015002200220022002200
Vorschubgeschwindigkeitmm/min300025001800160013001000500
Schneiden
Laser-ModusCWCWCWCWCWCWCW
LaserleistungW800110018001800180015001500
Vorschubgeschwindigkeitmm/min15002000250013501100500-800275
Laser-ModusCWCWCWCWCWCWCW
LaserleistungW1500180022002200220022001800
Vorschubgeschwindigkeitmm/min400035002700160013001000350
Laser-ModusCWCWCW
LaserleistungW180022002200
Vorschubgeschwindigkeitmm/min56003750500
Laser-ModusCW
LaserleistungW2200
Vorschubgeschwindigkeitmm/min6000
  • CW - Kontinuierliche Welle
  • SP-Superimpuls
  • GP-gesteuerter Impuls

Vorsichtsmaßnahmen:

Beim sauerstoffunterstützten Schneiden sind zusätzliche Dicken- und andere Materialparameter mit den PRC-Parametern verbunden.

Bei der höchsten Schnittgeschwindigkeit hängen die Schnittqualität und der Schneidgasdruck von der Legierungszusammensetzung des Werkstoffs und der Reinheit des Schneidgases ab.

Nach Beendigung des Brennschneidens muss der Sauerstoff gereinigt werden, da das Gemisch aus Sauerstoff und Stickstoff sonst zu einer Blau- oder Braunfärbung der Schnittkante führt.

Wenn Schneidstoff mit einer Dicke ≥4mm, sollten die Parameter für das Schneiden von kleinen Löchern beim Schneiden von φ1.5mm Löchern verwendet werden, mit einem Sauerstoffdruck von 4Bar (60Psi), oder die Startschnittgeschwindigkeit beträgt 20~30% der normalen Schnittgeschwindigkeit.

Kleine Löcher sind Löcher mit einem Durchmesser von ≤5 mm und einer Dicke von ≤3 mm oder mit einer Dicke von >3 mm und einem Lochdurchmesser, der nicht größer ist als die Dicke der Platte.

Das Schneiden großer Löcher bezieht sich auf Löcher mit einem Durchmesser von >5 mm und einer Dicke von ≤3 mm oder einer Dicke von >3 mm und einem Lochdurchmesser, der größer ist als die Dicke der Platte.

Methoden zur Erhöhung der Laserschneidgeschwindigkeit

Die Methoden zur Erhöhung der Laserschneidgeschwindigkeit umfassen vor allem die folgenden Aspekte:

Einstellen der Laserleistung: Die Höhe der Laserleistung wirkt sich direkt auf die Schnittgeschwindigkeit, die Nahtbreite, die Schnittdicke und die Schnittqualität aus. Eine angemessene Laserleistung kann die Schneideffizienz erhöhen, aber es ist wichtig zu beachten, dass die erforderliche Leistung von den Eigenschaften des Materials und dem Schneidemechanismus abhängt. Beim Schneiden von Kohlenstoffstahl zum Beispiel kann die Schneidgeschwindigkeit durch eine Änderung der Schneidgasart erhöht werden.

Optimierung der Schnittparameter: Rationelle Einstellungen von Schnittgeschwindigkeit, Leistung und Gasschneiden haben einen erheblichen Einfluss auf die Schnittqualität und Effizienz. Durch die Simulation von Schneidplänen kann der optimale Schneidweg ermittelt werden, um übermäßige Wiederholungen von Schnitten und Verfahrwegen zu vermeiden und so die Schneidgeschwindigkeit zu erhöhen.

Verbesserung der Schneidkopfstruktur: Die Wahl des richtigen Schneidgases und die Verbesserung der Schneidkopfstruktur ist ebenfalls eine der wirksamen Methoden zur Erhöhung der Schneidgeschwindigkeit.

Anpassung der Schneidparameter an die Materialeigenschaften: Unterschiedliche Metallwerkstoffe (z. B. Aluminiumblech, Edelstahl, Kohlenstoffstahl, Kupferblech, legierte Werkstoffe usw.) und Materialstärken beeinflussen die Geschwindigkeit des Laserschneidens. Daher ist es notwendig, die Schneidparameter entsprechend den spezifischen Eigenschaften des Materials anzupassen.

Verbesserung der Leistung der Geräte: Die Erhöhung der Leistung des Lasergenerators auf den idealen Wert kann die Schneidgeschwindigkeit und den Schneideffekt direkt und effektiv verbessern.

Einstellen von Strahlenmodus und Fokusabstand: Achten Sie auf die Anpassung der Laserleistung, der Schneidgeschwindigkeit und des Fokusabstands, um den besten Schneideeffekt zu erzielen, indem Sie den Modus des Strahls anpassen und eine Änderung der Laserschneidgeschwindigkeit innerhalb eines bestimmten Bereichs sicherstellen.

Verwendung eines Autofokus-Laserschneidkopfes: Der Einsatz eines Autofokus-Laserschneidkopfes kann die Fokussiergeschwindigkeit der Maschine verbessern, wodurch der durch die manuelle Fokussierung verursachte Zeitverlust vermieden und somit indirekt die Schneidgeschwindigkeit erhöht wird.

Welche Schneidparameter (z. B. Schneidgeschwindigkeit, Leistung) sind für die Verbesserung der Schneideffizienz bei unterschiedlichen Laserleistungen am wichtigsten?

Bei unterschiedlichen Laserleistungen sind die wichtigsten Parameter zur Verbesserung der Schneidleistung die Schneidgeschwindigkeit, die Laserleistung, die Fokusgröße und die Fokustiefe. Erstens ist die Laserleistung einer der wichtigsten Faktoren, die die Schneidgeschwindigkeit und -effizienz beeinflussen. Mit der Erhöhung der Laserleistung kann eine schnellere Schneidgeschwindigkeit erreicht werden, insbesondere bei der Bearbeitung von Blechen mittlerer und geringer Dicke kann die Erhöhung der Laserleistung die Schneideffizienz erheblich verbessern.

Darüber hinaus ist die richtige Fokusposition entscheidend für eine stabile und effiziente Schnittqualität. Neben den oben genannten Parametern haben auch die Auswahl und der Durchfluss der Hilfsgase einen erheblichen Einfluss auf die Effizienz des Schneidens.

Sauerstoff kann sich an der Verbrennung von Metallen beteiligen und eignet sich zum Schneiden der meisten Metalle, während Schutzgase und Luft zum Schneiden einiger Metalle geeignet sind. Daraus ergibt sich, dass bei der Wahl der Parameter einer Laserschneidanlage nicht nur die Laserleistung und die Fokuseinstellungen berücksichtigt werden sollten, sondern auch die Auswahl und der Fluss der Hilfsgase entsprechend den Eigenschaften und Anforderungen des zu schneidenden Materials angepasst werden sollten.

Zu den wichtigsten Parametern zur Verbesserung der Effizienz des Laserschneidens gehören die Laserleistung, die Schneidgeschwindigkeit, die Fokusgröße, die Fokustiefe sowie die Auswahl und der Durchfluss der Hilfsgase. Diese Parameter müssen je nach der spezifischen Schneidaufgabe und den Materialeigenschaften optimiert und angepasst werden.

Wie optimiert man das Strahlmuster und den Fokusabstand für beste Schneidergebnisse?

Beim Laserschneiden ist die Optimierung des Strahlmusters und des Fokusabstands zur Erzielung des besten Schneideffekts von entscheidender Bedeutung. Zunächst muss die geeignete Fokusposition auf der Grundlage der verschiedenen Materialien und Schneidanforderungen gewählt werden. Die Position des Fokus kann die Feinheit des Querschnitts des geschnittenen Materials, den Zustand der Schlacke am Boden und die Möglichkeit, das Material zu trennen, beeinflussen.

Bei Faserlaserschneidmaschinen beispielsweise lassen sich der kleinste Spalt und der höchste Wirkungsgrad erzielen, wenn sich der Fokus an der optimalen Position befindet. Wenn der Fokus des Laserstrahls auf ein Minimum reduziert wird, werden mit Hilfe von Punktschüssen erste Effekte erzielt, und die Fokusposition wird anhand der Größe des Lichtfleckeffekts bestimmt. Diese Position ist der optimale Bearbeitungsfokus.

Zusätzlich zur Einstellung der Fokusposition kann das Strahlmuster durch den Einsatz diffraktiver multifokaler optischer Elemente optimiert werden. Diese einzigartigen diffraktiven optischen Komponenten können den Strahl auf der Fokusachse aufteilen und so eine verbesserte Fasenschneidewirkung zeigen. Darüber hinaus ist auch ein Strahlformer ein wichtiges Werkzeug, das die Schneideffekte verbessern kann, indem es das einfallende Licht durch einen Optimierungsalgorithmus beugt.

In der Praxis ist es entscheidend, den Fokusabstand für den Schneideffekt richtig einzustellen. Zu den Lösungen gehören die Anpassung an den optimalen Schnittfokusabstand, die Verwendung von Gewichten zum Abflachen des Materials und die Verwendung eines Fokuslineals, um zu prüfen, ob die Höhe der einzelnen Bereiche des Arbeitstisches gleichmäßig ist. Auch die Optimierung des Abstands zwischen den Bearbeitungspunkten ist ein Aspekt der Verbesserung der Schnittqualität. Wenn der Abstand der Bearbeitungspunkte beispielsweise 1 μm beträgt, kann eine bessere Qualität der Rauheit des Bearbeitungsquerschnitts erzielt werden.

Durch die präzise Einstellung der Fokusposition, die Optimierung des Strahlenmusters mit Hilfe von diffraktiven optischen Komponenten und Strahlformern sowie die Beachtung der Einstellungen von Fokusabstand und Bearbeitungspunktabstand können das Strahlenmuster und der Fokusabstand beim Laserschneiden effektiv optimiert werden, um den besten Schneideffekt zu erzielen.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 1

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

4 Kommentare zu „Laser Cutting Speed & Thickness Chart (500W-30kW)“

  1. Ich frage mich, wie es mit der Schnittfuge aussieht. Ist der Schnitt bei den langsameren Geschwindigkeiten/oberen Grenzen der Dicke für die Leistung der einzelnen Wattstärken akzeptabel?

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen