Verfahren zum Gewindefräsen: Welches ist das richtige für Sie?

Um Gewinde fräsen zu können, muss die Werkzeugmaschine über eine Drei-Achsen-Kopplung verfügen. CNC-Maschinen verfügen über die Fähigkeit zur Spiralinterpolation, die von der Werkzeugmaschine gesteuert wird, um die Spiralbahn zu erzeugen. Die Spiralinterpolation wird durch die Kombination von ebener Bogeninterpolation und linearer Bewegung senkrecht zur Ebene erzeugt. Zum Beispiel die [...]

Inhaltsverzeichnis

Um Gewinde fräsen zu können, muss die Werkzeugmaschine über eine Drei-Achsen-Kopplung verfügen.

CNC-Maschinen verfügen über die Fähigkeit zur Spiralinterpolation, die von der Werkzeugmaschine gesteuert wird, um die Spiralbahn zu erzeugen.

Die spiralförmige Interpolation wird durch die Kombination von ebener Bogeninterpolation und linearer Bewegung senkrecht zur Ebene erzeugt.

Der spiralförmige Pfad von Punkt A zu Punkt B (siehe Abbildung 1) wird beispielsweise durch die Kombination der Bogeninterpolationsbewegung in der X-Y-Ebene mit der linearen Z-Achsenbewegung erzeugt.

Die meisten CNC-Systeme kann diese Funktion mit zwei verschiedenen Befehlen erreichen:

  • G02: Befehl zur sofortigen Interpolation des Bogens im Uhrzeigersinn
  • G03: Befehl zur Interpolation des Bogens gegen den Uhrzeigersinn

Die Anzeige der Gewindefräsbewegung (wie in Abbildung 2 dargestellt) wird durch die Drehung des Werkzeugs und die spiralförmige Interpolationsbewegung der Werkzeugmaschine erzeugt.

Bei der Eggerkreis-Interpolation wird die Form des Werkzeugs zur Bearbeitung des gewünschten Gewindes verwendet, indem die Bewegung des Werkzeugs in Richtung der Z-Achse mit der Eggersteigung kombiniert wird.

Für das Gewindefräsen können drei Schneidverfahren verwendet werden: Lichtbogenschneiden Verfahren, Radialschnittverfahren und Tangentialschnittverfahren.

1. Lichtbogenschneidverfahren

Mit dieser Methode wird die Schneidewerkzeug schneidet sanft, ohne sichtbare Schnittspuren und reduziert Vibrationen auch bei der Bearbeitung harter Materialien.

Allerdings ist die Programmierung dieses Verfahrens im Vergleich zum Radialschnittverfahren komplexer.

Diese Methode wird für die Herstellung von präzisen Gewinden empfohlen.

  • 1-2: schnelle Positionierung;
  • 2-3: Der Fräser schneidet tangential entlang des Bogenvorschubs ein und interpoliert gleichzeitig den Vorschub entlang der Z-Achse;
  • 3-4: 360 ° Vollkreis Gewinde Interpolation Bewegung, axiale Bewegung einer Mine;
  • 4-5: Der Fräser schneidet tangential entlang des Bogenvorschubs und führt gleichzeitig eine Interpolationsbewegung entlang der Z-Achse aus;
  • 5-6: schnelle Rückkehr.

2. Radialschnittverfahren

Diese Methode ist die einfachste, aber es gibt zwei Situationen, die auftreten können:

  1. An den Anfangs- und Endpunkten des Schnittes können kleine vertikale Markierungen zurückbleiben, die jedoch die Qualität des Fadens nicht beeinträchtigen.
  2. Bei der Bearbeitung sehr harter Werkstoffe kann die vergrößerte Kontaktfläche zwischen Werkzeug und Werkstück zu Vibrationen des Werkzeugs führen, wenn der Schnitt nahe an der vollen Zahnform liegt.

Um Vibrationen bei zahnnahen Schnitten zu vermeiden, wird empfohlen, den Vorschub so weit wie möglich auf 1/3 des Vorschubs der Spiralinterpolation zu reduzieren.

  • 1-2: schnelle Positionierung;
  • 2-3: Der gesamte Kreis von 360° führt eine spiralförmige Interpolationsbewegung aus und bewegt sich axial um eine Steigung;
  • 3-4: Radialer Rücklauf.

3. Tangentiales Schnittverfahren

Diese Methode ist einfach und hat die Vorteile des Lichtbogenschneidens, eignet sich aber nur zum Fräsen von Außengewinden.

  • 1-2: schnelle Positionierung;
  • 2-3: 360 ° Vollkreis macht Faden Interpolation Bewegung, und die axiale Bewegung ist ein Vorsprung;
  • 3-4: schnelle Rückkehr.
Vergessen Sie nicht: Teilen ist wichtig! : )
Shane
Autor

Shane

Gründerin von MachineMFG

Als Gründer von MachineMFG habe ich mehr als ein Jahrzehnt meiner Karriere der metallverarbeitenden Industrie gewidmet. Meine umfangreiche Erfahrung hat es mir ermöglicht, ein Experte auf den Gebieten der Blechverarbeitung, der maschinellen Bearbeitung, des Maschinenbaus und der Werkzeugmaschinen für Metalle zu werden. Ich denke, lese und schreibe ständig über diese Themen und bin stets bestrebt, in meinem Bereich an vorderster Front zu bleiben. Lassen Sie mein Wissen und meine Erfahrung zu einem Gewinn für Ihr Unternehmen werden.

Nächster Punkt

Formel zur Berechnung der Pressentonnage

Schlagkraft-Rechner & Formel (Online & kostenlos)

Haben Sie sich schon einmal gefragt, wie Sie ein erfolgreiches Metallprägeprojekt sicherstellen können? In diesem Blogbeitrag gehen wir auf die kritischen Faktoren ein, die über Erfolg oder Misserfolg Ihres Stanzprozesses entscheiden können....
Blechdickentabelle

Blechdickentabelle (Stahl, Aluminium, Messing)

Haben Sie sich jemals gefragt, was diese Zahlen auf Blechen bedeuten? In diesem Artikel tauchen wir in die Welt der Blechlehre ein und entmystifizieren diesen wesentlichen Aspekt der Metallbearbeitung....

Z Pfettengewichtsrechner & Tabelle (Online & kostenlos)

Haben Sie sich jemals über die verborgene Welt der Z-Purlinen gewundert? In diesem fesselnden Artikel führt Sie unser erfahrener Maschinenbauingenieur durch die Feinheiten der Berechnung des Gewichts von Z-Purlinen. Entdecken Sie, wie...

Größen- und Gewichtstabelle für H-Träger

Haben Sie sich jemals über die verborgene Welt des H-Träger-Stahls gewundert? In diesem fesselnden Artikel lüften wir die Geheimnisse hinter diesen wichtigen Bauteilen. Unser erfahrener Maschinenbauingenieur führt Sie...
MaschineMFG
Bringen Sie Ihr Unternehmen auf die nächste Stufe
Abonnieren Sie unseren Newsletter
Die neuesten Nachrichten, Artikel und Ressourcen werden wöchentlich an Ihren Posteingang geschickt.

Kontakt

Sie erhalten unsere Antwort innerhalb von 24 Stunden.